Schwierigkeitsgrad

Wir haben das Update auf eine neue Forenversion so langsam verdaut, darum kann sich ab sofort jeder der möchte an den Kosten für das Update beteiligen. Insgesamt sind für Lizenzen und Plugins 284,42 Euro angefallen, sowie viele Stunden unbezahlter Arbeitszeit. Die Kampagne wird kurz nach erreichen des Spendenziels enden. Sollte mehr gespendet werden, werden wir das Geld für die Deckung der Serverkosten vorab einzahlen. Alle Spender erhalten natürlich wieder einen glänzenden Orden ;)

Wer spenden möchte schreibt mir (Imperator Bob) bitte eine PN. Für die Vergabe der Orden ist es ggf. nötig mir euren echten Namen zu verraten, damit ich weiß von wem die Spende kommt.
  • Okaz, Du hast leider DLC installiert die ich nicht habe, im Spiel selbst sehe ich dann die Spielstände, aber zeigt mir an, dass es inkompatibel ist. Kannst Du die DLC eventuell deaktivieren?


    Ansonsten vielleicht noch ein Tipp:


    Du kannst in den Kampagneneinstellungen "Schrittweise automatisch Speichern" einstellen. D.h. Autosaves und Schnellspeichern (STRG+S) legen jedes mal einen neuen Spielstand an und überschreiben sich nicht selbst. D.h. wenn Du einen Fehler machst kannst Du einfach ein paar Runden zurückgehen. Gerade als Anfänger ist das vielleicht manchmal besser als mit einem Fehler zu leben der einen eine Armee gekostet hat.

  • Du kannst in den Kampagneneinstellungen "Schrittweise automatisch Speichern" einstellen.

    Dort kann man übrigens auch den Schwierigkeitsgrad in den Schlachten einstellen. Es ist also möglich, eine Normale Kampagne zu starten und die Schlachten zwischendurch aber auf leicht zu spielen. Das macht zum Beispiel Sinn, wenn man während einer laufenden Kampagne auf einmal von allen Seiten angegriffen wird.

  • Mahlzeit,


    dass mit den Dlc`s kann ich gerne mal versuchen wenn ich etwas mehr Zeit habe. Durch meinen Schichtdienst bin ich derzeit nicht so oft am Rechner. Ich habe vor einigen Tagen eine neue Kampagne mit den Hochelfen begonnen, welche bis jetzt ein reiner Selbstläufer ist. Keine Ahnung was ich anders gemacht habe, aber irgendwie gelingt da momentan alles. Worüber ich mich natürlich nicht beschweren möchte. :thumbsup:

    Ich speichere in der Regel immer vor bestimmten Aktionen ab, so das ich zur Not wieder einen Schritt zurück gehen kann. Das Habe ich mir bei dem Spiel mittlerweile so angewöhnt.

    Meine Schlachten müssten eigentlich immer auf einfach gestellt sein, da ich ja keinen höheren Schwierigkeitslevel wähle. Meistens gibt es ja auch keine Probleme bei den Einzelnen Gefechten, wenn es Probleme gibt, dann ist das halt immer erst ab Punkt X und da läuft dann alles aus dem Ruder.

    Ich werde mal noch eine Weile mit der Elfenkampagne spielen, wie gesagt bis jetzt tauchen solche Probleme nicht auf. Ich kann mir teilweise sogar 3-4 Armeen leisten, obwohl ich eigentlich nur 1 oder 2 Regionen beherrsche.


    Grüße

    :wink:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!