Team Todenhöfer

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!
  • Für mich einer der Helden unserer Zeit. Er ging in den IS hinein, begab sich an den Gazastreifen und wurde dort von einem israelischen Gummigeschoss am Rücken getroffen. Seine Bücher wurden mehr als einmal die Lektüre meiner Wahl. Eigentlich hat er die letzten 15 Jahre oder mehr damit verbracht in der Welt rum zu fahren und uns die falschen Kriege aufzuzeigen. Jetzt hat Todenhöfer seine Partei gegründet und wills wissen. Ich bin echt am überlegen dieser Partei beizutreten. Mittlerweile hat Todenhöfer wohl ein etwas fortgeschrittenes Alter und irgendwie finde ich hin und wieder das es ein wenig spät ist, aber besser spät als nie.

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Eigentlich hat er die letzten 15 Jahre oder mehr damit verbracht in der Welt rum zu fahren und uns die falschen Kriege aufzuzeigen.

    Wenn du das in "uns aufzuzeigen das ALLE Kriege falsch sind" änderst unterschreibe ich das.
    Seine politischen Ambitionen sehe ich dagegen sehr kritisch, alleine schon der Parteiname spricht Bände. Ich, Ich, Ich....


    "Telling an atheist they're going to hell is as scary as a child telling an adult they're not getting any presents from Santa"

    -Ricky Gervais-


    "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


    -Bernd Stromberg- :thumbsup:

  • Ui das is aber ne Menge Gegenwind auf einmal. :w00t:
    Und das von so vielen anti AFDlern hier... is der übrigens auch. Aber egal.


    Wenn man jemanden gar nicht kennt, sollte man sich nicht einmal das Bild des umfallenden Sackes mit Reis aus China vor Augen halten. Das ist dann ziemlich armselig. Aber gut, jeder wie er möchte. Im realen Leben ist sowas hin und wieder sogar mit Schmerzen verbunden. Was man sieht ist ein kleiner dünner Chinese und sein Name ist Bruce Lee. ;)
    Eventuell den ein oder anderen Text von ihm mal lesen oder auch nur Vids anschauen, ich wette das Bild mit dem Sack Reis ist ganz schnell weg. Vom Todenhöfer meine ich natürlich... nicht Bruce Lee.

    Wenn du das in "uns aufzuzeigen das ALLE Kriege falsch sind" änderst unterschreibe ich das.Seine politischen Ambitionen sehe ich dagegen sehr kritisch, alleine schon der Parteiname spricht Bände. Ich, Ich, Ich....

    Das mit den ALLE Kriege kann ich machen. Von meiner Sichtweise auf jeden Fall. Seine Sichtweise weiß ich nicht 100% aber ich denke mal er und ich sind da der gleichen Meinung. Was damit gemeint war, ist dass er aufzeigte, dass Amerika eben nicht die Weltpolizei ist und auch Europa alles andere als eine weiße Weste hat. Ich weiß auch das ihr das alle wisst, aber ihr seid nicht der Standart. Unter euch gibt es Lehrer und wenn ich manchmal Mogges Texte lese, sehe ich da einen alten weisen Mann sitzen. Aber das ist nicht die Norm. Nimm meinen Vater zum Beispiel. Der predigte mir immer was Italien in Eritrea tolles geschaffen hat... hui ne Eisenbahnlinie. Oder die Amerikaner haben Saddam damals in die Schranken gewiesen als er Kuwait angegriffen hat. Natürlich vollkommen selbstlos und sie hatten rein gar nichts davon. Das meinte ich mit "falsche" Kriege. Natürlich sind generell ersteinmal alle Kriege falsch.
    Wo ich euch durchaus Recht gebe, ist der Name TT... da hätte ich mir auch was anderes gewünscht. Aber es ist eben nunmal jetzt so. Ändert nichts daran, dass er viel gutes tat und immernoch tut.

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Dann spare dir doch bitte in Zukunft solche Kommentare, wenns dich nicht interessiert. War ja jetzt schon das zweite Statement hier in dem kurzen Thread, das -sogar im gleichen Wortlaut- in die Richtung ging. Da hilft auch kein Zeilenumbruch um aus einem nicht gern gesehenen Einzeiler zwei Zeilen zu machen. Provoziert insgesamt nur unnötig. Und auch ohne deinen Beitrag war jedem klar, dass ers halten kann wie er will - bin ich mir sicher.


    Danke.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!