The Long Dark

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich trage im aktuellen Spiel sowohl Expeditionsparka, als auch Seemannsmantel. Beide ergänzen sich gut in ihren Werten. Für die Rehstiefel gibt es aber ein Äquivalent, welches man herkömmlich mit Leder statt Rehhäuten reparieren kann.

      Mogges schrieb:

      das Spiel addiert ja nur Werte
      Jo, genauso wie ein normaler Schlafsack immer +5°C bringt. Witzig dennoch...
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Die Schuhe die du meinst sind glaub die Inuitstiefel und Thermostiefel. Ich laufe aber oft nur mit Wanderschuhen und einschichtiger Kleidung rum, vor allem wenn ich mich auf Karten aufhalte wo es überall einen Unterschlupf gibt.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • The Long Dark hat ein neues Update für den Überlebensmodus erhalten.

      Es gibt jetzt einen Revolver, einen Tee aus Birkenrinde, Energiedrinks und einfache aus Stoff herzustellende Kleidungsstücke (für Kopf und Hand).

      Ansonsten wurde noch das Schusssystem und Verstauchungen überarbeitet.

      Selbst gespielt habe ich jetzt noch nicht aber ich denke ich werde die Tage mal reinschauen.



      steamcommunity.com/games/30562…etail/1618392223375658386
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Kleine Bugfixes hat es gegeben aber ich denke die sollten keinen Save zerlegen. Eine richtig neue Karte wird es wohl auch erstmal nicht geben, da die nächste Episode im Storymodus auf einer der alten Karten (Idyllisches Tal) spielen wird.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Hab das Video gesehen; ich meine auch keine neue Karte in Zusammenhang mit dem Update, sondern mutmaßliche Gerüchte über neue Karten in den nächsten Wochen.
      Bugfixes und neues Gameplay sind ja eigentlich nie ein Problem gewesen, nur Grundlegendes wie Karten erzwingen leider immer einen Neustart.


    • Moin,

      ich habe gestern gesehen, dass benutzerdefinierte Charaktere keinen Fortschritt bei den Abzeichen erzeugen.
      Toll da waren meine 60 Tage für doof.

      Beim Feuermachen bin auch auch erst bei 33%. Ich hatte mal versucht das zu grinden mit der Lupe, um keine Streichhölzer zu verbrauchen. Das war mir auf die Dauer zu blöd. Der Feuermachbonus ist ja auch der unwichtigste, den man seinem Trapper mitgegeben kann.

      Bin mit einem neuen Charakter in Milton unterwegs, um die letzte Karte zu finden, die dort ansetzen soll. Nebenher generiere ich den Erfolg Pazifist. Das geht da ja ganz gut.

      TLD ist gerade noch 5,5 Stunden im Sale für 6,24€

      Farvel - Like
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Jop bei mir steht das auch, dann haben sie es geändert oder es geht einfach trotzdem. Habe definitiv mit meinem aktuellen Charakter, der benutzerdefiniert ist, mehrere Leistungen abgeschlossen.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Ich weiß, war nur etwas verwundert über die Bezeichnung "benutzerdefinierter Charakter", wenn es eigentlich die Settings für die Umwelt, also der Schwierigkeitsgrad ist.
      Spielt Ihr eigentlich die Story? Also ich nicht, der Sandkasten ist ja gerade das herausfordernde am Spiel.
      Kann es eigentlich sein, daß man seit neuestem richtig speichern kann? Also mit Dateiname, außerhalb vom Schlafen und Räume betreten und als Ladepunkt?
      Der Permadeath also ( bei Wunsch ) abgestellt werden kann?


    • Episode 3 ist für den Storymodus erschienen.



      Die alten Episoden wurden freigeschalten, wer also die alten nicht nochmal spielen möchte (was durch ein Update mal nötig wurde), kann direkt mit der neuen Episode starten :thumbup:

      Für den Überlebensmodus gibt es jetzt noch kein Update, aber für Episode 3 gibt es jetzt eine stark überarbeitete Version des Idyllischen Tals, sowie einen neuen gefährlicheren Wolf.
      Aber auch für die Leute die lieber Survival spielen (mich eingeschlossen), soll im Dezember ein neues Update kommen. Es sind zwar noch keine Features bekannt, aber ich vermute dass alles was es im Storymodus neu gibt, auch für den Überlebensmodus dann eingefügt wird. Es gab ja bereits auch einen neuen Speer für Episode 2, der auch noch nicht im Survival zur Verfügung steht, denke aber auch der wird es über kurz oder lang schaffen.

      Ich selbst hab noch nicht mal das letzte Update (Revolver) gespielt, aber ich denke spätestens mit dem Dezember-Update dürfte es dann genügend Neuerungen geben um nochmal einen Blick zu wagen.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Neu

      Das nächste Update für den Überlebensmodus ist erschienen:



      Es gibt eine neue Karte, welche die Besonderheit hat, dass man sie von zwei Seiten betreten muss um ihr volles Potential auszuschöpfen.

      Die neue Karte beheimatet die bereits aus dem Storymodus bekannten Timberwölfe.

      Ein weiteres großes Feature ist die Möglichkeit Munition für Schusswaffen herzustellen. Zudem gibt es eine neue Möglichkeit Waffen und Werkzeuge zu reparieren. Beides ermöglicht/vereinfacht nun sehr langes Überleben.

      Neu ist auch die Möglichkeit Lagerfeuer und Schneehütten wieder zu entfernen.

      Patchnotes:

      hinterlandforums.com/forums/to…dated-errant-pilgrim-164/
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda