[R2TW] Arverner


  • Arverner



    »Glaube, Würde, Macht«


    Aus einer langen Reihe von Kelten abstammend, sind die kriegerischen Arverner einer der mächtigsten Stämme des zentralen Galliens. Sie sind weit mehr als barbarische Plünderer und Räuber, die eine komplexe und anspruchsvolle Kultur aufgebaut haben, in deren Zentrum ihre Hochburg Nemossos in der Nähe des Gergovia Plateuas liegt.


    Regiert von Königen und Stammesfürsten, aber ihren Druiden unterwürfig, existiert eine starre soziale Ordnung unter den Arvenern. Ansehen und Macht beruhen bei einem Mann auf seinen Fähigkeiten als Krieger, bei einem Führer auf seine Abstammung.


    Stark abhängig von Infanterie, machen die Arvener großen Einsatz von Speeren und der vernichtenden Auswirkung ihrer Charge, die von Elite-Kriegern angeführt werden. Durch das Kämpfen verdienen sich ihre Führer ihren Platz: als Champions, die sich im Krieg bewiesen.


    Obwohl es den Eindruck erweckt, dass viele Entscheidungen von den Königen und Stammesfürsten getroffen werden, werden die Arvener in Wahrheit von den Druiden regiert, die sogar über Krieg und Frieden entscheiden. Die keltische Religion bestehend aus größeren, lokalen und kleineren Gottheiten ist eine der Hauptfaktoren, der die gallischen Stämme zusammenhält.



    In großen Massen sind die Averner scheinbar unaufhaltsam und drangen 390 vor Christus in Rom ein und terroririsierten die Ägäis ehe sie 279 vor Christus in Thrakien, Makedonien und Illyria einfielen. Vielleicht liegt ihr Schicksal jenseits des Meeres in Britannien, wo sie alle keltischen Stämme unter einem König vereinigen könnten? Oder vielleicht im Süden, wo sie der wachsenden Bedrohung durch Rom Einhalt gebieten müssen?


    Als gelernte Handwerker erhalten die Arvener ein gesteigertes Einkommen aus ihren Handwerksgütern und können das keltische Wissen der Goldverarbeitung für ihre Vorteile nutzen. Im Kampf wissen sie ihre Kavallerie zu nutzen während die Kampfbereitschaft und das Charisma ihrer Anführer sie zu gewaltigen Kriegern machen und ihnen diplomatischen Respekt bei anderen barbarischen Stämmen einbringt.


    Quelle: Rome II - Headquarter




    Links zu passenden historischen Thementhreads:




    After Actian Reports (AAR´s):

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!