Beiträge von Filusi

    Derzeit genieße ich noch meine freien Monate bei Apple TV . Nach der sensationellen Morning Show habe ich The Monarch geschaut und es war eher meh denn wow, dafür hatte mir der Film The Killers of the Flower Moon sehr gut gefallen und auch die 2. Staffel von Foundation war sehr bildgewaltig und lebte wie gehabt vom ImperiumSzenario, wobei der Gegenspieler immer noch teils emotionslose Charaktere hat, zuerst dachte ich noch oh, ein Schauspieler von Mindhunter yeh, aber nee und dann ist auch ein anderer gut eigenführter Charakter nicht dauerhaft in Action. Einzig eine weitere neue weibliche Figur tut hier der anderen Seite echt gut.


    Aber ich will nicht meckern, ich hatte viel Freude an der 2. Staffel und ihren Ideen eine riesige Welt zu etablieren.



    Derzeit schaue ich, auch weil ich mich aufgrund der Morning Show (die auch meine Älteste absolut begeistert hatte) in einen Schauspieler ein wenig verguckt habe:


    Und bin derzeit in der 5. Folge. Ich glaube die Serie hat ihren Charm und wirkt auf mich ein wenig, wie die Falloutwerbung, auch wenn ich die Spiele nie gespielt habe. ^^


    Mir gefällt es bis jetzt, auch weil es ein fröhliches Drama in sich vereint, ähnlich wie bei Ted Lasso nur ohne wirkliches bzw. ist es nur eine Fassade. Kann es schlecht erklären, aber alles ist Happy und wenn man darüber nachdenkt/seniert wird alles auf einmal ganz fad…


    Ich mag das, irgendwie ist das auf eine komische Art ganz wunderbar und auch weiß ich noch überhaupt nicht wohin das alles führen soll. Es ist eine Reise ins Ungewisse mit wenigen, dafür aber wunderbaren/-samen Charakteren und einem für mich unverbrauchten Szenario mit Charme und einem eigenartigen, aber passenden Style.


    Ganz wunderbar halt oder wundersam?

    Ich mags, irgendwie. :jaeger: :D

    Ich hatte auch gelesen, dass zumindest die Kinoversion, zu gehetzt sein soll und dann drauf verzichtet.


    Allerdings schrieben sie, dass die Appleversion dann ungekürzt und besser sein soll.


    Ich freue mich eigentlich schon, auch weil ich den Stil und den Schauspieler mag.

    Allerdings war ich etwas baff, dass Apple jetzt extra verlangt, obwohl ich schon Apple + habe und es angeblich ein Apple Original sein soll...


    Wird das dann noch irgendwann kostenlos auf Apple und ist die dort jetzt für 20- bzw. 15 Euro (Leihen) teure Version schon die längere?

    Oder auch Normalos wie hier:

    Was spielt ihr zurzeit? - Seite 713 - Auf ein Bier: Der niveauvolle Stammtisch



    Wenn ich das so lese, bekomme ich ja direkt Lust (wollte ja eh mal die Brexonen oder wie die heißen, spielen), aber irgendwie schreckt mich dann die erlesene Komplexität direkt wieder ab.


    Ich habe oftmals nur beschränkte Zeit und bin grad beim MP (Ranked) bei Age of Empires 4 tief drin und bin derzeit etwas müde mich wieder woanders einzuarbeiten und zudem sind die MP Games zu interessant (und leider auch frustig, man verliert ja notgedrungen ca. 50% seiner Spiele ^^, gleichzeitig) um aufzuhören.

    maxresdefault.jpg


    Ich habe gerade die 3. und vermutlich auch letzte Staffel von der Morning Show beendet und mich hat sie überzeugt. Sie behandelt große, wie kleine Themen und gerade im kleinen familiären, spricht sie etwas in mir an, was ich so selten gesehen habe.


    Ich hatte soeben schon einen längeren Text geschrieben, aber meine Unkenntnis auf einem Apple Tablett mit Strg C hat ihn gekillt und so fehlt mir die Zeit, Aber in Kurzform, tolle Figur Cory Elison, tolles grau/weiß, regte zum Nachdenken an, ich finde mich in vielen wieder und mag gerade den scheiternden Versuch, alles richtig machen zu wollen und das Menschelnde in den Figruren, ihren Scheitern und Beziehungen.


    Ganz klare Empfehlung. :love:



    Nachtrag:

    Ich muss sagen, ich bin heute früh echt wehmütig, ohne diese tolle Erfahrung bzw. kennen gelernte Personen/Figuren ins neue Jahr gehen zu müssen.


    Ich habe gewissermaßen einen Kater, das passiert mir sonst nur bei Serien wie The Wire oder den gewissermaßen Nachfolgern (The Deuce, Treme) oder auch Mindhunter.


    Dann las ich noch, dass ich bei meiner Zuneigung zur Figur Cory Ellison anscheinend nicht alleine war und Billy Crudup für diese Rolle sogar einen Emmy bekommen hat.


    Schade, dass jede tolle Erfahrung erst dann so richtig gut wird, wenn sie auch ein Ende hat. :(


    Nachtrag 2:

    Hatte gerade einen Gänseschauer als ich über ähnliche Erfahrungen senierte und mir Deadwood und Al Swearengen in Erinnerung kam.

    Vielleicht nicht für jedermann ein passender Vergleich, aber für mich liegen diese Figuren emotional sehr nah beieinander. :love:


    Nachtrag 3:


    Auch wenn ich es jetzt mit meiner Penetrantheit bestimmt töte, der Figuren Vergleich passt eigentlich wirklich nur emotional, rein charakterlich und storytechnisch (von der reinen Wirkmacht her) ist er falsch, da sich hier eher die Figur Alex Lewy anbietet.



    Ärgere dich nicht über die 2 Euro.


    Ich wollte die Woche die Eintracht im DFB Pokal live sehen und war bereit ein Monatsabo auszugeben.


    Da ich über die Arbeit in einem Benefitsprogramm drin bin, wo es oft sehr gute Rabatte für die unterschiedlichsten Firmen gibt (habe da letztens für 2 Tage Legaopark mit drei Personen und Parkplatz an die 81 € gespart), habe ich gedacht, ach schau doch mal, obs da für WOW nen Rabatt gibt und ja es gab 15% auf das Monatsabo.


    Dann musste es schnell gehen und ich dachte, das habe ich ja schon oft gemacht und las nicht mehr richtig mit.


    Aber die haben ein Jahresabo als Monatsabo mit Mindestlaufzeit von 12 Monaten getarnt, was ich dann überlesen habe. Nunja nun kostet mich das Spiel 300 Euro, aber zumindest auch mit Premium für 0 € in diesen 12 Monaten....


    Das Monatsabo konnte ich so kündigen, dass es nächstes Jahr automatisch stoppt.

    Beim Premiumabo ging das nicht...

    Wenn ich das jetzt kündige, endet es im Dezember.


    Hier muss ich es also extra auf dem Schirm haben, dass ich es nächstes Jahr im Oktober kündige, damit ich es solange weiterhin kostenlos nutzen kann.

    Verrückt. 🤡


    Edit:

    Was noch blöder jetzt im Nachhinein ist...


    Hätte ich von meinem Fehler vorher gewusst, hätte ich doch lieber das Gesamtpaket genommen, da gabs einen Rabatt, so das ich für Serien, Filme und Sport "nur" 30 Euro im Monat bezahle (kostet sonst 45 €). Auch für ein Jahr aber korrekt als Jahresabo ausgeschrieben.


    Momentan bezahle ich jetzt 25,49 € für Sport und Premium und das 12 Monate lang. 😒


    Das ist glaube ich sogar mehr, als wenn ich das richtige Jahresabo für Sport genommen hätte....


    Wobei, da wär wahrscheinlich das Premium (1080p statt 720p zudem 1 Gerät parallel mehr, was ich aber eh nicht nutze, zumindest bei Sport) nicht kostenlos für die Gesamtdauer dabei gewesen.



    Muss mal schauen, ob ich mein Abo über diesen Rabattlink erweitern kann.

    Hauptsache ich zahle dann nicht doppelt. :jaeger: :klopp: :ninja: :held: :pc:


    Edit 2:


    @ Hades


    Hast du schon versucht Kontakt aufzunehmen?


    Ich habs versucht, keine Chance...


    Die haben letztendlich nur einen "Live"-Chat und der funktioniert nicht mehr, sobald man angeblich eine reelle Person an der Leitung hat. Keine Eingaben mehr möglich.


    Zudem:

    Keine Telefonnummer, keine E-Mail und das Kontaktformular gibt es nicht, bzw. wenn man es sieht und hinscrollen möchte, ändert es sich magisch in die Livechat- Funktion...


    Schöne neue Welt...

    Hades


    Spielst du auch AoE 4?
    Wenn ja, welcher Rang und welche Völker? ^^


    Ich habe mich jetzt von den Franzosen losgesagt und bin einem Guide von Aussie_Drongo gefolgt:



    Nach meinem letzten Absturz mit den Franzosen (bis runter auf Bronze III, wenn ich mich recht erinnere) bin ich jetzt mit den Osmanen wieder auf Gold III gekommen und dieses Volk mit dieser Strategie funktioniert bisher sehr gut, habe derzeit eine Winrate von ca. 66%.

    Hallo Bob.


    Ich schaue gerade auf Apple TV For all Mankind und bezüglich des Budgets brauche ich sicherlich nichts sagen, ist Goldstandard.


    Während ich in der ersten Staffel mit den Charakteren noch fremdelte, wollte ich zu Beginn der 2. Staffel nur noch schwärmen..., von einem der besten und längsten Pay Offs in ähnlichem Gewand wie bei The Wire, The Deuce oder Treme nur eben nicht am Ende, sondern mittendrin bzw. am Anfang einer Staffel.


    Und jetzt bin ich in Folge 9 der 2.Staffel und einfach nur noch ein Fan der Figur Gordo. Großartig!

    :love:

    Immer noch Age of Empires 4 im Ranked Modus und nach wie vor ist es mäßig gesund für mich. :jaeger:

    Dann war ich dank The Pod und dem eigenen Antesten der Demo zu Final Fantasy 16 etwas hyped und, Jetzt im Nachhinein gesehen, so blöd dafür 80 Euronen auszugeben. In dem Moment fühlte es sich aber gut an. :D Und immerhin hatte ich gut 15 h meinen Spaß. Letztendlich hält es aber nicht seine Demo Versprechungen und die Highlights nehmen merklich ab und es verflacht, weshalb ich es nun erstmal zur Seite gelegt habe.


    Weiterhin habe ich zuletzt auch Ghost of Tsushima weiter gespielt und bin da jetzt schätzungsweise Ende des Midgames (im 2. Gebiet und alle Nebenmissionen von anderen Charakteren erledigt). Es ist für das was es sein will ein echt gutes Spiel. Die eigene Samurai Phantasie kann man hier echt gut nachspielen und es ist unfassbar hübsch. Leider aber auch etwas zu formelhaft und damit monoton, eher ein Snackspiel, wo man ab und zu mal abbeißt, aber nichts wo man über einen längeren Zeitraum dran bleiben kann.

    Dafür ist es aber bestens geeignet, da man immer wieder sehr schnell rein findet und es dann auch durch sein auf den Punkt gebrachtes Gameplay und die Grafik sofort wieder überzeugt.


    Der Grund, warum ich mich aber aufgerafft habe, diesen Text zu schreiben, ist ein anderer:

    The Witcher 3 :love:


    Wegens einigen Podcasts zu dem neuen Addon zu Cyberpunk 2077 (gerade aber den von der Gamestar mit Miles einem deutschen Entwickler bei CD Projekt), habe ich mich wieder verträumt an TW 3 erinnert und sinniert.

    Dann las ich von Crosssave (mein PC Mainbord + CPU ist ja nun schon bestimmt an die 12 Jahre alt und wurde hauptsächlich "nur" durch eine 1080 TI und eine SSD gepimpt) und sah zudem auch noch dass TW 3 in der Complete Edition für die PS 5 im Angebot für 20 Euronen zu schießen war.


    Lange Rede kurzer Sinn, nachdem ich TW 3 auf dem PC mit allen Addons bereits durchgespielt habe und da 187h (lt GOG, Ingame jetzt auf der PS 5 werden mir über 500 h angezeigt :blink: , was aber nicht stimmen kann :sleeping: ) auf der Uhr hatte, spiel ich das Save Game jetzt auf der PS 5 weiter und man sieht das nach 8 Jahren immer noch gut aus! :w00t: :love:


    Ich habe echt lange gebraucht, um wieder in die Mechaniken und Skillsystem und und und .... rein zu kommen und musste auch einiges im Inet nachlesen , aber es hat sich gelohnt! Es macht einfach immer noch Spaß. Leider habe ich keine von den hochwertigen Hauptmissionen mehr übrig (mit Videos, Dialogen etc.), aber jetzt mache ich Schatzsuchen, Hexeraufträge und viele dieser Fragezeichen, wobei sich hier ja zumindest in Toussiant echt gute kleine Geschichten verbergen. Leider nur in Bücher und Notizzetteln erzählt, aber dafür mit sehr viel Mühe geschrieben, da wird den Personen allein mit Schrift viel Charakter eingehaucht und auch in dem eigentlichen Gameplay der Missionen stecken ein paar tolle Ideen.


    Und die Welt ist natürlich ein Genuss, da ist überall etwas zu sehen, sie fühlt sich nicht erstellt sondern gewachsen an, während man in anderen Spielen die Hubs und den Wechsel dazwischen regelrecht merkt, wirkt hier alles, wie aus einem Guss.


    Schön dass ich mich endlich getraut habe, heim zu kommen, Das Feeling ist großartig! :love:

    Hätte echt nicht damit gerechnet, dass es mich auch grafisch noch so überzeugt!



    Und Cyberpunk 2077...

    habe ich trotz des Kaufs letztes Jahr im April für die PS 5 immer noch nicht angespielt. :Engel:

    Werde ich aber spätestes zur Weihnachtszeit dieses Jahr nachholen und jetzt im Nachhinein, glaube ich auch es richtig gemacht zu haben. Soll ja jetzt wirklich endlich fast fertig sein. :D

    Ach die sind ne Saison alt, hmm blöd, wenn dann will man doch direkt am besten zum Beginn der Saison bzw. zum Ende der Transferphase mit dem neuen Kader loslegen.

    Hmm, das mit den Original Lizenzen hatte ich auch in Erinnerung, glaube aber nur die Bundesliga, weshalb ich es dann auch weiter ignoriert habe.


    Im The Pod-Forum postete letztens aber jemand ein Bild, wo im Spiel das gleiche wie im Reallife auftrat (Kane zu Bayern, nur 1 Saison später), mit dem richtigen Spielerportrait, dennach muss es ja irgendwas geben und sei es nur ein Fan Patch bzw. eine Mod.


    Bei Gelegenheit werde ich dort mal nachfragen.

    Andragoras


    Ich habe nochmals die PN gelesen und anscheinend ist sie mit dem Vorfall, den ich meine, nicht zeitlich identisch (scheint später gewesen zu sein, ich hatte dich wohl zeitweise auf der Ignorliste).


    Daher ist meine Schlussfolgerung, dass du dich an den Vorfall erinnern müsstest, wenn du dich noch an die PN erinnerst, wohl falsch.

    Ich bin kein Freund von PN's und war dann wohl damals eh nicht bereit dafür.


    Da du dich an dich an die PN erinnerst, wirst du noch wissen, worum es ging. Ich will das jetzt nicht nochmal aufwärmen.

    Ich kann grad nicht schlafen und mir geht mal wieder viel im Kopf herum, hauptsächlich über das Forum hier und meinem Verhältnis dazu bzw. zu euch anderen hier.


    Eigentlich wollte ich mich nach der Aktion damals mit dir @Andrarogas mehr zurück ziehen und weniger privates hier posten, wobei mich deine letzte Aktien mit Crusader hier auch wieder darin bestärkt hatte.


    Dann überlegte ich aber über andere User, wie Frankyboy und wie sie hier auftauchten, wie sie sich entwickelten und wie stolz ich mittlerweile auf sie bin (fast schon so wie auf meine Kinder), ohne mir selbst jetzt anmaßen zu wollen, da jetzt irgendwas beigetragen zu haben. Aber irgendwie sind wir hier mittlerweile schon wirklich so etwas, wie eine Familie.


    Der Gedanke des Stammtisches hat echt was für sich, aber auch nur, wenn wir uns mehr zugestehen und uns weniger unsere Fehler gegenseitig um die Ohren hauen.


    Ich mache hiermit mal den Anfang und wenn man so will, verzeihe ich dir @ Andragoras und vertraue darauf, dass du nicht derjenige bist, den ich so viel Misstrauen entgegen bringen muss, wie ich zuvor vermutet habe.


    Ich weiß jetzt auch nicht wie ich es richtig ausdrücken soll, aber hoffe die message kommt bei dir trotzdem richtig an. 🙂


    Ich werde sicherlich jetzt hier nicht unbedingt wieder viel mehr schreiben, aber wenn ich bzw. wie ich gerade merke, wie viel bei mir wieder hochkommt, allein, weil du Ladegos hier schreibst, kam mir der Gedanke, dass ich zumindest mir etwas vornehmen möchte, auch wenn ich es eventuell wieder fallen lasse oder auch aus Gründen wieder fallen lassen muss.


    Ich konnte ja nie an Forentreffen teilnehmen und glaube auch nicht, dass sich das zwingend ändert.


    Aber beruflich bin ich viel in Deutschland unterwegs und werde zukünftig mal den ein oder anderen anschreiben, wenn ich denke in seiner Nähe unterwegs zu sein.

    Vielleicht kann man sich so auch mal einfach einen Abend treffen und etwas schwatzen.

    🤗


    Natürlich total unverbindlich.😉😁

    Ich habe heute Silo auf Apple TV zu Ende gesehen.


    Nichts was mich emotional erwischt hat, aber eine absolut sehenswerte Serie. Toll budgetiert, gute Schauspieler, interessante Story/Weltenbau und Spannung bis zum Schluss.

    Kann ich sehr empfehlen!


    Witcher St. 3 habe ich auch zu Ende gesehen. Die Folge rund um den Ball bei Thaned war toll (Yen :love: ), aber ich habe weiterhin Schwierigkeiten mit der Serie.


    Ciri ist teils konträr zu meiner Vorstellung von der Ciri aus den Büchern (wo ist der Mut, das Gewitzte, die Neckereien, ich glaube die Schauspielerin ist einfach für mich falsch besetzt), die Entscheidung der Serienmacherin zum grunzenden Geralt (nimmt ihm viel, zu viel seines Humors) und Rittersporn, wo ich mit dem Schauspieler oder der deutschen Syncro hadere (kann es nicht recht fassen).


    Ich hatte meinen Spaß, aber von meinem Fantum von den Büchern ist es weit entfernt, leider.