Kampangenberichte aus FotS

    • [FotS]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Kampagne war auf Schwer. Mir kam es viel leichter vor als S2 auf Schwer. Ich denke das hängt mit der Wirtschaft zusammen. In S2 brachen bei mir immer die Einnahmen ein wenn es zur Reichsteilung kam. Bei FotS konnte ich 2 000 000 Koku anhäufen vor dem großen Krieg und zusätzlich blieb ich ca. 30 000 im Plus mit den Einnahmen obwohl keiner mit mir Handel trieb. Muss aber dazu sagen das alles auf max ausgebaut war ;). Das gefällt mir sehr weil man da einfach unabhängiger ist. Armeen hatte ich am Ende wohl 10 bis 12 Fs auf drei Stoßrichtungen aufgeteilt. Das wäre in S2 auch undenkbar. Will damit nicht sagen das S2 schlechter ist. Mir gefallen S2 und FotS gleichgut. Das sich S2 und FotS unterschiedlich spielen bereichert das Spiel um so mehr.