Diskussion: Steam, Origin und andere Vertriebsplattformen.

  • Ja. Ich mache das. Habe ca. 10-12 Spiele dauerhaft installiert. So ziemlich alle Total War Teile seit Empire. Dann die aktuellsten Civ-Teile. Und dann noch 2-3 andere Spiele. Je nachdem habe ich keinen Bock die jedesmal neu runterzuladen. Deswegen hat meine zweite SSD auch ein Terrabyte. Mal eben rüberkopieren geht da recht fix.

  • Dann die aktuellsten Civ-Teile. Und dann noch 2-3 andere Spiele. Je nachdem habe ich keinen Bock die jedesmal neu runterzuladen. Deswegen hat meine zweite SSD auch ein Terrabyte. Mal eben rüberkopieren geht da recht fix.

    Spielst Du die denn noch?
    Falls nicht und es reiner Sammelinstinkt ist, ist es den verstaubten CD-Hüllen im Regal ja nicht unähnlich.


    Ich habe immer nur ein Spiel installiert, nämlich das, welches ich gerade spiele.
    Daneben sozusagen als Dauerinstallation Space Engine, wobei ich das eher als Lernsoftware bezeichnen würde, denn als Spiel.

  • Doch, ich spiele die alle noch immer wieder mal. Eben alle paar Monate. Da habe ich nicht Bock, die jedes Mal neu zu laden. Und die zweite SSD ist auch weit entfernt davon voll zu sein.


    Momentan konzentriere ich mich allerdings zunehmend auf Civ6. Das Spiel ist derart komplex, insbesondere wenn man es gegen andere spielt, das ist der Wahnsinn. Was es da alles zu wissen und zu tüffteln gibt, da kannst du 3000 Std. auf dem Buckel habe und lernst trotzdem noch immer was dazu. Zudem vielseitig wie kaum ein anderes Spiel, was den Replay-Faktor angeht.

  • Ich habe auch ziemlich viele Spiele auf der Platte gehabt. Bin jetzt aber auch dazu übergegangen meine Festplatten freier zu lassen. Muss viel seltener die Defragmentierung und andere Reinigungsprogramme laufen lassen.


    Momentan habe ich nur: R2TW, TKTW, M&B Bannerlord, Civ5, RDR2 und CoD Warzone auf der Platte.


    Den ganzen anderen Kram wie AoE2 oder CoH wird nur installiert,wenn Multiplayer-Sessions mit Freunden anstehen.

  • Ich mache es nachdem wir gutes Inet haben wie Mogges. Immer nur 2-3 Spiele installiert.
    Derzeit Overwatch, das aktuelle Fifa (fliegt aber bald runter), Hearthstone (fliegt wieder runter, weiß auch nicht, warum ich das ab und an suchte und dann wieder angewiedert zur Seite leg, reine Zeitverschwendung...) und KCD.


    Wobei ich derzeit alerdings nur das grandiose TLoU 2 auf der Playsi spiele, bin jetzt bei 32h und denke im letzten Drittel, werde aber ab morgen für ca. drei Wochen pausieren zwecks Urlaub. Da werde ich seit langem mal wieder was lesen. ^^




    Früher, wo wir noch schlechtes Inet hatten, habe ich bei Steam Backups gemacht und auf einer externen Festplatte gespeichert. Ging bei anderen auch, wobei da einfach nur Copy und Paste reichte.


    @Lord Wolhynia


    Aber bitte nicht die SSD's defragmentieren!

  • Ich habe nur noch SSD. Eine kleine schnelle und eine große nicht ganz so schnelle. Dachte auch die muss man nicht mehr defragmentieren und mache es daher auch nicht. Aber würde es schaden? Klingt hier fast so?


    Ich habe hier nur ne 16er Leitung. LTE auf dem Handy ist bei mir etwas schneller als mein Hausanschluss. Mehr als 16er gibt’s hier aber leider zur Zeit nicht. Ländliche Kleinstadt eben. So ein Total War Titel dauert da locker 4-6 Std. im Download. Da lasse ich die lieber auf der Platte. Zumal meine große SSD erst zu knapp 1/4 voll ist. Sehe die Vorteile des Löschens da jetzt nicht.

  • Defragmentieren kann man immer noch, viele dieser Hilfsprogramme schieben da aber einen Riegel vor da die massive Schreibtätigkeit während des Defragmentiervorganges die Lebenszeit der Platte verringert und die Technik die benutzt wird in einer SSD Platte dies unnötig macht.


    Habe leider nur englische Artikel finden können, hier ist einer:


    With a solid state drive however, it is recommended that you should not defragment the drive as
    it can cause unnecessary wear and tear which will reduce its life span.
    Nevertheless, because of the efficient way in which SSD technology functions, defragmentation to improve performance is not actually required.
    SSDs are able to read blocks of data that are spread out over the drive just as fast as they can read those blocks that are adjacent to one another. Furthermore, they keep track of the order the files are written using a technique called ‘wear-levelling. This purposely writes data to the drive in such a way that its cells wear out evenly; which means that the drive does not degrade prematurely.
    Therefore, there is no reason to defragment a solid state hard drive to try and enhance its performance or its life span. The technology that solid state drives utilise means they are perfectly capable of looking after themselves!

  • bei den heutigen Leitungen ist ein Spiel doch in max 1 Stunde wieder auf der Platte

    Hmm, die Behauptung würde ich nicht so forsch aufstellen. Gibt immer noch genug Gegenden in denen 16 Mbit/s gut sind und heutige Spiele haben auch mal eben 60GB aufwärts :pfeif:

    Sollte auch mit externer Platte arbeiten (habe es nicht selbst probiert), weiß aber nicht ob dies Probleme bereitet innerhalb Steam

    Ja geht und nein, macht keine Probleme. Ist halt für Spiele mit vielen Ladezeiten nicht so sinnvoll.


    Ich habe eine 250 GB SSD fürs System, eine 1 TB SSD für Spiele und eine interne 1 TB HDD und eine externe 3 TB HDD. Auf der externen ist das meiste Zeug drauf und funktioniert auch wunderbar, bei vielen Spielen merkt man nicht wirklich einen Unterschied. Die anderen kommen halt auf die SSD. Und ich mache mir da auch sehr selten die Mühe Spiele zu deinstallieren, warum auch? Hab nicht wirklich was davon.

  • Ich hoffe das passt hier rein.
    Hätte mal ne Frage bezüglich der EPIC Spieleplattform.
    Wo kann ich denn die Patchnotes oder generell Update News einsehen ?
    Es wurde gerade je ein Update für Tropico 5 und Civilization 6 heruntergeladen (jeweils ca. 300 MB groß) und ich finde wirklich nirgendwo eine Erklärung worum es sich bei dem Update hadelt.
    Auch Google hat mir nicht geholfen. :grübel:


    "Telling an atheist they're going to hell is as scary as a child telling an adult they're not getting any presents from Santa"

    -Ricky Gervais-


    "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


    -Bernd Stromberg- :thumbsup:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!