Eure Kreationen

  • Nach 2 Tagen Arbeit ist die Gondorische Botschaft beim Forum Romanum fast fertig.
    Sie umfasst unter anderem die Straße der Könige, die bei der Drachenholzbrücke beginnt und an der Botschaft Kretas (mit Österreichfahne :rofl: ) vorbei in die Straße der Truchsessen mündet. Die wiederum führt zum goldenen Kreuzweg von dem aus man zur Botschaft, zum Hafen (noch nicht gebaut) oder zum 2. Teil der Truchsessenstraße gehen kann. Die beiden Straßen umfassen sämtliche Namen, das heißt alle 33 Könige und 27 Truchsessen (Bei ihnen fehlen jedoch noch 26 Tafeln ;))


    Die Botschaft ist mehr oder weniger eine Miniatur des wahren Minas Tirith, bis jetzt gibt es zwar nur im obersten Ring den Sitz des Botschafters und den "Weißen Aussichtsturm" doch ich hätte weitere Gebäude in den unteren Ringen geplant (Zumindest im 1.). Es hat mir Spaß gemacht Minas Tirith ein 3. mal zu errichten, nur eben als "Miniaturmodell". :thumbsup:


    Straße der Könige
    [spoil]





    [/spoil]


    Straße der Truchsessen und Gondorischer Hafen
    [spoil]



    [/spoil]


    Gondorische Botschaft
    [spoil]







    [/spoil]

  • Projekt Hogwarts


    Mein nächstes Projekt heisst Hogwarts. Und ich konnte schon einige sachen fertigstellen.
    Ich baue Hogwarts aus dem 7 Teil Part 2 nach, das heisst die Aqadukt Brücke führt direkt zum festland als auf die andere Seite des Schlosses.
    Auch versuch ich es so haargenau nach zu bauen wie es im Film gezeigt wird. Auch werde ich Räume aus dem Buch einbauen.


    Ich habe nun die Grosse Halle , Die Eingangshalle , Das Pokalzimmmer , Den Innenhof , Das Tor und das Bootshaus gebaut, und auch schon einen Teil des Grossen Turms und der Grossen Treppe.
    Ich habe mir auch überlegt Räume in die Stockwerke zutun wie es im Buch beschrieben wird. Auch werde ich die Kammer des Schreckens bauen und die Küche unter der Grossen Halle wo die Hauselfen hausen :D


    Hier die Ersten Bilder.


    Das Tor [Die Figuren sollen Wildschweine sein]


    [spoil]


    Uploaded with ImageShack.us
    [/spoil]
    Hogwarts bei Nacht
    [spoil]


    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us[/spoil]


    Hogwarts bei Tag
    [spoil]


    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us[/spoil]


    Der Innenhof


    [spoil]


    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us[/spoil]


    Einganshalle


    [spoil]


    Uploaded with ImageShack.us[/spoil]


    Die Grosse Halle


    [spoil]


    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us


    Die Grosse Halle [Von Hinten]



    Uploaded with ImageShack.us[/spoil]


    Der Grosse Turm
    [spoil]


    Uploaded with ImageShack.us[/spoil]


    Das ist Hogwarts, bis jetzt :) Und ich werde heute noch weiter bauen vllt. schaffe ich die ganze Westlich Seite zubauen. [Glockenturm, der 2 Innenhof, der Grosse Turm, Grosse Treppe - Innenräume, und die Holzbrücke :)]


    Wie gefällt es euch ?


    LG
    Niklas

  • Ich hatte eigentlich vor, mal paar Screens zu meinem neusten Projekt im Multiplayer zu posten (Vanilla versteht sich). Dort habe ich begonnen mein kleines Unterwasserdorf/-villa oder wie man es nennen mag zu bauen. Es war richtig schwierig und bin auch mehrere male beim Abdichten gereckt (Erde über den Sand und dann von unten abtragen). Der erste Komplex war schon fertig und der zweite war schon fast ausgehöhlt. Aber so ein bekloppter Greaver hat alles angezündet, was anzuzünden war (nur Inneneinrichtung, aber das war auch eine Arbeit wegen der roten Wolle). Und die Admins haben das natürlich vergessen zu protecten. Deshalb warte ich erstmal wieder. Ich muss mir das noch überlegen, ob ich da weiter baue.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • @Franki: Komm doch mal zu uns auf dem SZ-MC-Server. Die Community ist soweit ich das beurteilen kann, sehr vertrauenswürdig, weil sich alle mit dem TWForum irgendwie identifizieren können und wir ja ein liebenswürdiger Haufen sind.


    Mir sind zwar mal über 10 Diamanten geklaut worden, aber das hat mir nur gelehrt, Geheimverstecke für die wertvollen Materialien auszudenken. Griefing ist praktisch nicht-existent, obwohl der Server ein modfreies Vanilla aufgesetzt bekam. Ist zwar schon recht lange am Leben, aber bisher gibts noch keine grossartigen Bauwerke, nur die eine Festung die grade erichtet wird und ein paar grössere Wohnhütten.

  • Ach, der Schaden ist behoben und äußerlich ist der zweite Unterwasser-Komplex auch fertig.
    Ist der SZ-Server denn Vanilla?


    [An dieser Stelle hätte ich eine dynamische Map gepostet, aber leider lädt die grad nicht.]


    EDIT: Ah, unser Server ist jetzt auf nem anderen Server. Hier die Map: Minecraft Dynamic Map


    Mein "Haus" ist das im Norden am Ende der Brücke. Man kann an der rechten Seite die Ansichten umstellen, dann sieht man aus der schrägen Vogelperspektive halbwegs mein zweiten Komplex.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

    Einmal editiert, zuletzt von DarthFrankiboy ()

  • Ist der SZ-Server denn Vanilla?


    Also wenn ich das richtig interpretiert habe, und es ist der Strategie-Zone-Server gemeint, dann gibt es da 2 Server.
    Der erste, der "Bauserver" hat Bukkit oder wie das heißt drauf, dazu noch World Edit und ein par Kleinigkeiten, Monster sind dort ausgeschlaten, und es gibt dort etliche Beeindruckende Bauwerke(die früheren noch ohne World Eddit oder gespawnte Items)
    Der zweite, der "Hardcoreserver" ist Vannilla, es gibt dort eigentlich weder Admins noch Regeln, dennoch geht es relativ friedlich zwischen den Spielern zu, Monster sind dort an. Dort gibt es nicht so viele Großprojekte, erstens da er jünger ist, und zweitens weil dort keine Mods drauf sind, dennoch gibt es etliche Mittelgroße Bauwerke, größere Tunnelsysteme, eine U-Bahn, sowie eine rießige Festung, letztere befindet sich allerdings noch im Bau.
    Aber am Besten siehts du es dir selber an.

  • Naja...vollkommen komplett Vanilla sollte es jetzt nicht sein. Keine Mods, keine Cheaten usw., aber Admins und Baurechte wären schon viel besser.


    Ich bleibe einfach auf meinem, ansonsten gehe ich wieder in den Singleplayer zurück.


    EDIT: Bevor gar nichts kommt:
    [spoil]54jcuqdN58w[/spoil]

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

    Einmal editiert, zuletzt von DarthFrankiboy ()

  • Ich habe vor kurzem eine ziemlich aufwendige,aber dafäür auch sehr große Pyramide gebaut! Ich habe allein 3 Stunden und 5 Diamantschaufeln gebraucht um eine freie Fläche mit der Fläche von 50x50 Blöcken! Dann habe ich erst außenrum ein "Schicht" gebaut und mich dann so langsam hoch gebaut! Das war ziemlich aufwendig,aber es hat sich sehr gelohnt! Wenn ihr wollt kann ich mal ein Screen posten! :)

  • Hier noch was aus dem Multiplayer-Bereich von mir.
    [spoil]fEQgWEyBBFI[/spoil]


    P.S.: Wenn ihr das Video gleich nach dem Posten anschaut, dann kann es sein, dass es noch verarbeitet wird.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Schon was älteres, mein originales und komplett ohne Mods errichtetes Indianerpueblo!


    [spoil][/spoil]


    Es ist nach den genauen Beschreibungen Karl Mays aus seinem Roman "Satan und Ischariot" nachempfunden, das heißt, es gibt immer nur eine Leiter um von einer Ebene zur nächsten zu gelangen und alle Eingänge zu den Wohnungen befinden sich auf dem Dach. Will nun ein Feind das Pueblo erobern, wird einfach die untere Leiter zerstört und schon kann er nicht herauf. Sollte er es doch schaffen die 1. Plattform zu erobern wird ihm das teuer zu stehen bekommen, da er so den Bogenschützen von den höheren Ebenen ein ideales Ziel bietet. Somit ist das Pueblo die perfekte Festung gegen Feinde!


    [spoil][/spoil]


    Hier noch einmal eine Gesamtansicht mit meinem "heiligen Kreuz" im Hintergrund.

  • WIe schon erwähnt interessiere ich mich für sehr viele Spiele, also auch Minecraft. Da mein Internet jedoch sehr langsam ist wollte ich es mir sparen für meine ausgedehnte Welt mehrere Bilder hochzuladen. Wenn es funktioniert könnt ihr auch den Save hier (MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service) runterladen und bei euch anschauen. Man startet nahe meiner ersten großen Festung und kommt von da aus auch per Minecart zu den anderen Projekten. Außerdem hat man noch eine Karte zur Wegfindung.
    Würde mich freuen wenn sichs jemand anschaut :) .
    PS: Achtung, der Save ist gepackt, man braucht also einen Entpacker.
    PPS: Die Saves sind zumindest bei WIn7 unter Benutzer/AppData/.minecraft/saves zu finden

  • Da ich mich gerade wieder sehr für die Hercules Fernseh-Serie (Xena die Kriegerprinzessin/Hercules - Film und Fernsehen - Totalwar-Forum.de) interessiere baue ich aktuell an einem riesigen Hera-Tempel mit einer Statue in Form eines Pfaus (dem Symboltier der Hera). Bilder folgen wenn ich genug zusammen habe (Bis jetzt steht nur die Pfauenstatue)


    EDIT: Der Tempel ist fertig:


    [spoil][/spoil]


    Das große Ding in der rechten oberen Ecke ist der Tempel der Hera ( :rolleyes: ), direkt daneben sieht man den Zugang zu den "Höhlen der Hera", das soll später eine Art Höhlendungeon a la "Titan Quest" werden. In der linken unteren Ecke des Bildes seht ihr meinen blauen Entwurf der Pfauenstatue, genau so eine steht auch im Allerheiligsten des Tempels, allerdings ist sie dort aus Wolle und Glowstone errichtet.


    [spoil][/spoil]


    Rund um den wollenen Statuenentwurf baue ich später ein Atelier, da hier die Werkstatt des Bildhauers entstehen soll, der für die Pfauenstatue im Heratempel verantwortlich war. Das Meer wird komplett durch Land ersetzt, da hier eine griechische Kolonie entstehen soll, dessen Herzstück der Tempel der Hera wird.


    Vielleicht auch noch ganz interessant, wenn man vom linken Bildrand aus das Meer überquert gelangt man schon bald nach Kreta mit dem geplanten Palast und dem darunter liegenden Labyrinth des Minotaurus. So sind alle "griechischen Themenbereiche" schön nah beieinander, genau wie meine HdR-Bauten, die sind auch alle nur in einem bestimmten Areal südlich des Forum Romanums.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!