War Leaders

  • Also eigentlich wollte ich das Game erstmal nicht kaufen. Klar ich verfolge es, aber imo ist es für mich nicht so interresant wie manch anderes.


    Besipielsweise Frontlines (ich suche für die Zukunft noch nach etwas wie Battlefield wobei ich nicht weiß ob ichs grafisch ältere Original oder einen "Neueinsteiger nehmen soll [hat aber noch Zeit]), wie auch Assasined Creed stehen auf meiner Liste weiter oben.


    Zudem habe ich imo selber ein mehr als reichhaltiges Arsenal an Spielen, welche mir imo noch so richtig Spaß machen und ich weiß meist nicht was ich als erstes spielen soll. So hab ich die letzten vier Tage wieder so einen richtigen Call of Duty 4 Flash gehabt (hab endlich ein paar schöne Server gefunden, wonicht nur Profis :thumbdown: unterwegs sind und ich auch mal länger als 10 sec. standhalte :Engel: :D ).


    Desweiteren wären da EB, Kingdoms mit meiner Crusaderkampgane, The Witcher (ein kleines Juwel) und auch World in Conflict ist es mal wieder wert zu spielen. Man da hatte ich mich in einem Clan angemeldet und echt nette Leute kennengelernt, welche ich dann aber aufgrund der anderen Games damals vorallem CoD4 und dann wiederum Kingdoms später dann The Witcher wieder vernachlässigt habe :S , wobei es auch ein bißchen Selbstschutz war, da die Nächte mit WiC meist viel zu kurz waren.


    Bei War Leaders warte ich wirklich erstmal ab, was auch die anderen Käufer dazu sagen.

  • Deinem Post nach zu urteilen, kann man sich wohl nicht darauf verlassen, daß Du dir das Spiel zulegst und wir dann alle mit unserer Kaufentscheidung auf Dein Urteilsvermögen warten dürfen? Mist! :Motz: Na ja, ich warte noch mal ein paar mehr Infos ab und entscheide mich dann, wenn es soweit ist. Für mich hat das Szenario etwas, v.a. der Einsatz von Flugzeugen, Artillerie, Panzern und Infanterie, zumindest was man so anhand der Screenshots sehen kann. Bin mal gespannt, wie die das vom Gameplay her umsetzen. Von der KI erwarte ich jetzt nicht so wahnsinning viel, denke mal, das ganze wird ein intensives Hochrüsten und Hau-Druff-Szenario werden, also ähnlich zu TW, insofern nix neues.

  • Na ja, die Graphik ist ja doch schon etwas angestaubt, aber macht jetzt mal keinen schlechten Eindruck, wobei solche Trailer natürlich immer ziemlich aufgeblasen sind und es kommt schon am 24.01. also in 2 Wochen.


    7 historische Persönlichkeiten dabei: Stalin, Roosevelt, Churchill, deGaulle hab ich gesehen, aber wo ist Albert Hinkel? Trauen die sich nicht oder haben sie dem jetzt zur Tarnung nen Vollbart verpaßt? :thumbsup: Interessieren würde mich wirklich mal, wie man eine Schlacht mit Flugzeuangriffen und Infanterie kombinieren kann, stelle ich mir schon komplexer vor als bei TW, wo man seine Infanterie marschieren läßt, während im Hintergrund die Onager oder Calverinen ballern. Halt uns mal auf dem Laufenden Master of Info.


    P.S. wie gefallen Dir denn die Filme?


  • P.S. wie gefallen Dir denn die Filme?


    Die Technik ist veraltet, wobei das bei funktionierenden Gamplay nicht alzu sehr stören sollte. Es kommt meiner Meinung nach auf den Strategiepart an, welche Möglichkeiten bestehen, wie komplex es ist und obs einigermaßen funktioniert. Allerdings war hiervon noch nicht alzu sehr viel zu sehen.


    Edit:
    @ Mogges

    Du verblüffst mich immer mehr.

    Zitat

    Kommt das im März raus? Hat mich damals schon im alten Forum interessiert. Habe persönlich nix gegen ein TW ähnliches Spiel im WK II Szenario, warum nicht?


    Zitat

    An einen Thread im anderen Forum kann ich mich gar nicht erinnern, na ja, wurde ja vielleicht wegen WK II gelöscht.


    8| :grübel: :thumbsup:


    Der Thread wurde mit eine "paar" anderen gelöscht, denke aber nicht, dass da der 2. WK schuld war. :jaeger:

  • Das lieb ich so am I-Net, an Forenboards und an Chatrooms. Man kann trotz Smilies, so herrlich aneinander vorbei reden.


    Filusi,ich meinte die DVD-Filme, Rome! :thumbsup:


    Nachtrag: weil Du so fleissig editierst, mach ich das jetzt auch: warum verblüffe ich Dich, weil ich Interesse hätte an einem WK II Total War?


    Nachtrag 2: jetzt weiß ich was Du meinst; meinen Widerspruch, ich könnte mich einerseits an das Spiel nicht erinnern, hätte aber damals schon Interesse daran gezeigt. Na ja so ist das manchmal in den Foren. Man ist sich sicher, schreibt etwas, der andere antwortet und es werden Erinnerungen geweckt....na ja, a) guck ich nicht bei jedem Post aus der Vergangenheit nach, was für einen Mist ich da getippt habe und b) komm Du mal in mein Alter, Freund. :D

  • :blöd:


    Hui, kennt ihr Rudolf Tessler:


    Zitat

    Rudolf Tessler wurde am 28.Juli 1879 im oberpfälzischen Amberg geboren. Dort arbeitete er viele Jahre auf dem Bauernhof seines Vaters und lernte mit Annemarie Schulz die Liebe seines Lebens kennen. Sie half ihm, seinen Horizont zu erweitern und das Leben abseits der beschaulichen Dorfidylle kennenzulernen. Auf einer gemeinsamen Urlaubsreise nach Paris entdeckte Tessler seinen Hang zur Malerei und er begann 1905 in Frankfurt am Main Kunst und Literatur zu studieren. Nach Abschluss des Studiums eröffnete er in Leipzig eine kleine Buchhandlung und kaufte auf der ganzen Welt Antiquitäten für seine private Sammlung. 1910 heiratete Tessler Annemarie, die ihm im Jahr darauf Zwillinge gebar. Doch der Erste Weltkrieg zerstörte das beschauliche Leben der Familie Tessler. Als Rudolf aus russischer Kriegsgefangenschaft zurückkehrte, war aus ihm ein verbitterter, hasserfüllter Mann geworden. Er verkaufte sein Geschäft und widmete sich der Politik. Von den negativen Ereignissen der Vergangenheit geleitet, fand er in den 30er Jahren in einer national orientierten Bewegung seine politische Ausrichtung. Seiner beeindruckenden Redekunst verdankte er schließlich die Parteiführung und er konnte die Macht in Deutschland an sich reißen.


    Quelle


    P.S.: Frag mich ob es hier einen richtigen Multiplayer gibt? :confused:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!