Wo seid ihr schon gewesen im Ausland? (Historische Orte)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo seid ihr schon gewesen im Ausland? (Historische Orte)

      Also würde gerne mal wissen wo ihr schon überall gewesen seid, also welche historischen Gebäude ihr schon bestaunen durftet. Also ich war unter anderem schon an den Pyramiden von Gizeh sowie im Museum was zwar nicht so alt ist aber dazu gehört. Ebenfalls durfte ich mir schon Ephesos oder das was noch davon übrig ist anschauen und war auch schon in Bulgarien wo es auf der Halbinsel Nessebar wunderbare byzantinische Kirchen und in der Nähe thrakische Gräber zu bestaunen gab. Das Highlight fand vor ein paar Wochen statt als ich in Rom war. Natürlich alles angeschaut: Forum Romanum, Kolosseum, Trajansmärkte, Palatinhügel, Überreste des Circus Maximus (man war das wenig), Pantheon, Kapitolshügel, Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle ( hab Fotos gemacht, ohne das die dämlichen Wachmänner mich vollgemeckert haben) :teufel2: , Petersdom, St.Pauls vor den Mauern usw. Naja und dann auch noch viele wunderschöne Kirchen, wovon es in Rom unzählige gibt( trotzdem unter der Anzahl von hübschen Mädels) :D und die Besonderheit... eine Pyramide. Mitten in Rom die Pyramide eines Adligen namens Caesius oder so, der zu Zeiten Cäsars gelebt hat. Also im großen und ganzen hab ich meine Eltern in jedem Urlaub gezwungen etwas Historisches anzuschauen. :D
      "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren." (Leo Tolstoi)

      :conan:
    • Die Festung von Caerphilly(siehe Sig.)

      Napoleons Geburtsort(Korsika)

      Schloss C.....(auch iwo in Wales)

      Ich war bestimmt ncoh an mehr "Historischen Orten", die fallen mir bloß nciht ein.

      So berühmt sind die jetzt nicht, aber in Caerphilly endete der größte Walisische Bauernaufstand, das Schloss wurde immerhin mal vom Englischen Königshaus bewohnt.
      Mein Systhem: Intel Q9550 2,89Ghz
      Sapphire Radeon HD 4890 Vapor-X
      Asus P5Q SE2 Board
      4GB Ram
    • Mh, historische Orte :grübel:

      Allein in Frankreich und Italien war ich schon bei etlichen solchen Orten :)

      z.B Frankreich:
      Schloss von Versailles: Toll: Spiegelsaal, Park, Schlafzimmer Ludwigs XIV...

      cs.unibo.it/WS-FM05/versailles3.jpg

      Notre Dame: :thumbup:

      upload.wikimedia.org/wikipedia…otre_Dame_Montreal_db.jpg

      Papstpalast in Avignon
      : Wow, das war wirklich beeindruckend und ist es noch beim dritten Mal.

      fromentiere-dieulefit.eu/Avignon.GIF

      Amphitheater in Nimes: Das größte römische Amphitheater außerhalb Italiens.

      upload.wikimedia.org/wikipedia…nes_de_Nimes_panorama.jpg

      Pont du Gard
      : Der römische Aquädukt auf dem 5€-Schein, gigantisch.

      bp1.blogger.com/_yCyhWtyyi8I/R…/Pont%2Bdu%2BGard%2B6.JPG

      Schloss von Rene dem Guten in Tarascon
      :
      Sehr wuchtig und direkt an der Rhone.
      tbn1.google.com/images?q=tbn:R…arascon/chateau-rhone.jpg

      Aigues Mortes:

      Extra von Ludwig dem Heiligen als einen Hafen für seine Kreuzzüge gebaut.


      Das Atomkraftwerk bei Bollène:
      Direkt an der Route du Soleil(Autobahn), hier lief in diesem Jahr radioaktive Flüssigkeit aus. Sehr historisch :D
      laprovence.com/business/img/ph…froidissement-de-GB-f.jpg

      edit: Boah, ich krieg die Krise, blöde Bilder :cursing:
    • Kann nur sagen, dass ich schon so ca. 15 mal in Italien war und dann Rom halt unteranderem total abgeklappert hab (Kolosseum, Forum Romanum, Vatikan, Pantheon, Gräberlandschaft (Kattakomben) etc ...) , aber auch andere historisch interessante Orte dort: Capua, Pompeji, Venedig ....

      In Italien gibt es sowiso historische Orte in riesiger Menge



      Auch in Tunesien war ich bei einem Amphitheater.
    • Das Beindruckendste neben den bereits aufgezählten europäischen Highlights war bei mir mit Sicherheit:

      Ägypten: die Pyramiden
      Syrien: Palmyra, Aleppo, Bosra und der Krak de Chevalier ( neben der Altstadt von Damascus )
      Schottland: Balmoral Castle, Inverness
      Mexico: Palenque, Uxmal, Chitzen Itza und Teotihuacan
      Guatemala: Tikal
      Türkei: Istanbul ( immer noch die schönste Stadt der Welt ), Ephesos
      Italien: Rom, Syracus, Pompeji, Palermo, Agrigent
      Griechenland: Athen, Olympia, Korinth, Meteora, Mykene


      I still have a dream: Jerusalem, bevor es in einem Krieg untergeht und Persepolis
      Vokale sind schwul!
    • Ich war in Karthago (was noch davon übrig ist halt), Venedig (muss man mal gesehen haben). Die Uni in Padua war auch sehr cool (zweitälteste Universität überhaupt cool :thumbup: )
      Ja, Versailles war unglaublich. Notre Dame war ich auch schonmal, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen als Atheist.
      „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."
    • Mogges schrieb:

      Krak de Chevalier ( neben der Altstadt von Damascus )


      Nee, das kommt räumlich nicht hin! Lügner!

      Warum noch keiner die Wartburg genannt hatte. Eine der deutschesten Burgen überhaupt und Austragungsort mehrer historischer Großereignisse. Und nebenbei bemerkt die Vorlage für Schloß Neuschwanstein.

      Die Zonengrenze ist auch nicht weit weg und wirklich sehr historisch. Vor allem: Ich war da im November 1989! Allerdings gabs drüben kein Begrüßungsgeld... :Motz:


      Sacrum Romanum Imperium - für Kaiser und Reich

      "Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist gezwungen sie zu wiederholen."
      Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana


      "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche
    • Hoppla, mein Fehler :whistling:

      Naja, so lang ist das mit der DDR ja auch nicht her *duckundweg*

      Aber ich kann auch nachkarten...

      Versailles fand ich jetzt weniger beeindruckend. Da brachte mir Notre Dame schon mehr, zumal es sehr imposant wirkt, wenn man davor steht.

      Das Denkmal von Verdun wollte ich schon immer mal sehen. Bisher hat es aber nie fürs Anhalten gerreicht. Verdammt Geschäftstermine!


      Sacrum Romanum Imperium - für Kaiser und Reich

      "Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist gezwungen sie zu wiederholen."
      Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana


      "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche
    • Tschechei: Prag
      Österreich: Linz, Hallstadt
      Griechenland: Athen, Delphi, Aegina, Mykene, Kap Sunion, Korinth, Epidauros, Kloster Hosios Lukas, etc. pp.
      Italien: Viele Städte in der Toskana, Rom und Umgebung, Venedig, Auqileia, Urbino, Genua, Bergamo, Padua, Verona, Elba (Exil Napoleon)....
      Frankreich: Lyon, diverse Städe in Südfrankreich
      Kroation: Pula
      Spanien: Taulas auf Menorca.
      Ungarn: Budapest

      Was hoffentlich bald kommt: Irland, Island
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Draconarius ()

    • Als "alter" Griechenland-Fan kann ich neben den bereits genannten noch folgendes hinzufügen:

      - Mystra, die alte Klosterstadt am Peloponnes gleich neben Sparta

      - Nafplion, ebenfalls am Peloponnes, die erste Hauptstadt des neuen Griechenlands mit der venezianischen Festung Palamidi

      - Methoni, am Peloponnes mit einer riesigen venezianischen Festung

      - die Städte Pylos und Pirgos mit ihren venezianischen Festungen und dazwischen der

      - Palast des Nestor

      - Santorin, Akrotiri, die durch den Vulkanausbruch verschüttete Stadt

      - Kreta, der Palast von Knossos

      ----------------

      - Sagres, Portugal, die alte Seefahrer-Schule



      wird fortgesetzt , wenn mir noch etwas einfällt.
      Undercover-Ösi und "Plattenladenbesitzer" Leo
    • Also die Altmark, sollte jeder mal erlebt haben. :jaeger: :lehrer:

      Und ja für Viele wirkt es so, als ob es ein anderes Land wäre. :jumping2:

      Anmerkung:

      Wiki schrieb:

      Die historische Kulturlandschaft erstreckt sich vom Drawehn im Westen bis an die Elbe im Osten


      Signaturen sind wie Frauen:
      Hat man keine will man eine, hat man eine will man ne andere

    • Erst spricht hier unser Turbokapitalist Hotte abwertend über die Zone und dann erwähnt Laddie diese omnimöse Altmark, die angeblich in meinem Bundesland liegen soll, doch niemand aus meinem Bekanntenkreis bisher bereist, geschweige denn gehört hat. :whistling:

      Soll dies nun ein Thread à la "Wer hat den Längsten und Dicksten?" werden? :D

      Genug der Smilie.

      Das Weichselland in Polen

      Ostpreußen [Marienburg/Rastenburg]

      Jütland

      Die goldene Stadt Prag - zum Bierkaufen geht es meist von DD eh dort hin

      Pilsen - als Pilstrinker sollte man dort gewesen sein

      Venedig

      Rom

      Der Uluru and the Olga's im Outback - sehr episch

      Einzugsgebiet des Balaton, in 6 Besuchen, konnte ich mittlerweile jeden Stein in der Region kennenlernen [Kezthely ist hierbei sehr empfehlenswert]. Als Burg könnte ich Sümeg empfehlen.


      Demnächst würde ich gern etwas Exotisches besuchen
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof: