Company of Heroes 3

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!
  • Etwas überraschend für mich ist gestern Company of Heroes 3 angekündigt worden. Überraschend vor allem deshalb, weil Relic aktuell an Age of Empires 4 arbeitet und kaum jemand gedacht hätte, dass sie dann noch Ressourcen dafür haben CoH 3 zu entwickeln.


    Ich muss auch gestehen, dass ich zuerst gar nicht so begeistert war. Einfach weil CoH 1 zwar eines meiner Lieblings-RTS war, aber bei Teil 2 der Funke irgendwie nicht so richtig überspringen wollte. Also ähnlich wie beim Wechsel von Dawn of War 1 zu Teil 2 (und dem von allen ignorierten Teil 3).


    Nach lesen der Vorschau bin ich dann aber doch ein bisschen gehyped: Company of Heroes 3 angekündigt: Alles, was ihr wissen müsst in unserer Vorschau


    So wird man in einigen Punkten eher wieder Richtung Teil 1 gehen, was ich wirklich begrüße, zum anderen hält ein Hauch von Total War Einzug in die Kampagne. Es wird eine strategische Übersichtskarte geben, über die man dann letztendlich Italien erobert. Eventuell gibt es auch noch eine Afrika-Kampagne der Deutschen, kann man zumindest hoffen bei dem kleinen Teaser. Auch die Strategische Pause klingt nicht schlecht. Ich erwarte ja kein Total War im zweiten Weltkrieg, aber diese Mischung hat schon in anderen Spielen gut funktioniert und Relic ist da auch nicht ganz ohne Erfahrung.


    Wenn das ganze dann noch modbar wäre und mit weiteren Erweiterungen auf andere Teile der Welt ausgedehnt wird, dann wäre es echt klasse :thumbsup:

  • Kann ich Dir nicht sagen, ich war da vergleichsweise schnell raus, hab auch die Add-ons dann nicht mehr gespielt. Ein paar grundsätzliche Sache die sie in CoH 3 ändern wollen scheinen aber geblieben zu sein.

    Ist nur was ich so in den Foren bzw. in den Beiträgen uinter den News gelesen habe. Glaub ich downloade mir mal schnell CoH2

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!