Rome Total War - Remastered

  • Creative Assembly hat heute angekündigt, dass eine Remastered Version von Rome Total war am 29.4.2021 erscheinen wird.



    Die Version wird die Erweiterungen Alexander und Barbarian Invasion beinhalten. Zudem erhalten Käufer das Originalspiel umsonst dazu. Zudem erhalten besitzer von Rome Total War auf Steam bis zum 31.5. einen Rabatt in Höhe von 50% auf den Kauf der Remastered Version.


    Laut FAQ enthält die Remastered Version neben optischen Änderungen 16 neue spielbare Fraktionen, verbesserte Diplomatie und einen neuen Agenten, den Händler.


    Und hier der Link zur Steamseite: Bestellen Sie Total War: ROME REMASTERED jetzt auf Steam vor


    Kostenpunkt ist laut Steam 30€.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    - Albert Einstein


    "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
    -Werner Gruber

    Einmal editiert, zuletzt von Black Templar95 ()

  • Ich habe mir einige Bilder angesehen und muss sagen, die Kampkarte sieht auf den Steam Screenshot irgendwie...mies aus. Weiß nicht ob es nur mir so geht, aber das Orginal sah da auf irgendeine Art und Weise noch besser aus.

    Die Welt muß sicher gemacht werden für die Demokratie.


    Nur ein Friede zwischen Gleichen ist von Dauer

  • Das ist ein ähnliches Empfinden, wie es viele bei Rome 2 hatten: Die Karte ist einfach greller, von der Helligkeit und den Farben her. Das Original war zwar verwaschen, aber dafür matt und stimmiger. Dafür gab es aber auch regional kaum Unterschiede in der Optik.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Kostenpunkt ist laut Steam 30€.

    :rofl: Ich glaube jetzt schnappen sie völlig über.

    1. April ist erst in einigen Tagen. Was ein Stuss ist das denn?Ganz ehrlich, warum sollte man sich das heutzutage noch kaufen? Und auch noch zu diesem absurd hohen Preis? Lächerlich.


    Verstehe vor allem nicht, warum sie das für RTW machen, wo es doch schon R2TW gibt. Hätten Sie es für ETW oder M2TW oder S2TW gemacht, dann hätten sie mich vielleicht gehabt. Aber warum sollte ich RTW spielen, wenn es R2TW gibt?

  • Mit den 50% Rabatt wäre das für 15€ durchaus interessant, leider hab ich Rome nur auf ner CD. Aber hey, vielleicht gibts an Weihnachten nen Rabatt.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    - Albert Einstein


    "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
    -Werner Gruber

  • Naja, ich weiß nicht. Finde 15€ noch immer viel für ein Spiel, dass mir nichts bieten kann, was mir R2TW nicht auch bieten könnte.


    Aber ETW hätte ich sehr gerne graphisch usw. deutlich aufpoliert, weil ich diese Epoche super finde, aber die alten Spielmechaniken und die Grafik mich inzwischen abschrecken.

  • Mit den 50% Rabatt wäre das für 15€ durchaus interessant, leider hab ich Rome nur auf ner CD. Aber hey, vielleicht gibts an Weihnachten nen Rabatt.

    Bei Rome und Medieval 2 kannst du die Code in der Schachtel bei Steam eingeben. ;)

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Mit den 50% Rabatt wäre das für 15€ durchaus interessant, leider hab ich Rome nur auf ner CD. Aber hey, vielleicht gibts an Weihnachten nen Rabatt.

    Bei Rome und Medieval 2 kannst du die Code in der Schachtel bei Steam eingeben. ;)

    Jup einfach auf "ein Produkt bei Steam aktivieren" klicken und dort den CD Key eingeben, dann hast du es auch auf Steam ;)


    "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


    -Bernd Stromberg- :thumbsup:

  • Kostenpunkt ist laut Steam 30€.

    :rofl: Ich glaube jetzt schnappen sie völlig über.

    1. April ist erst in einigen Tagen. Was ein Stuss ist das denn?Ganz ehrlich, warum sollte man sich das heutzutage noch kaufen? Und auch noch zu diesem absurd hohen Preis? Lächerlich.


    Verstehe vor allem nicht, warum sie das für RTW machen, wo es doch schon R2TW gibt. Hätten Sie es für ETW oder M2TW oder S2TW gemacht, dann hätten sie mich vielleicht gehabt. Aber warum sollte ich RTW spielen, wenn es R2TW gibt?

    Rome hat doch immer noch eine große Fangemeinde, gerade unter alt eingesessenen Fans. Das ist quasi eine Gelddruckmaschine. Ich denke, der ein oder andere wird sich das hier kaufen. Und R2TW war jetzt nicht unbedingt der Hit, gerade am Anfang, ebenso ETW.


    Und ein Video über das Spiel und die Änderungen. Und das beste: Man kann alles so einstellen, dass es so ist, wie früher, ohne irgendwie am Balancing etwas zu ändern. Er ist sehr begeistert von der Umsetzung.


  • R2TW schlechter zu finden als RTW kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich finde die Kritik an R2TW inzwischen ohnehin völlig überzogen. Aber gut, jeder wie er mag. Für mich ist dieses Remastered definitiv nichts. Sehe da keinen spielerischen Mehrwert für mich. Komme mir da eher vor, als wolle CA mich zum Geldesel machen. Maximaler Ertrag für minimalste Produktionskosten.

  • Kostenpunkt ist laut Steam 30€.

    :rofl: Ich glaube jetzt schnappen sie völlig über.

    1. April ist erst in einigen Tagen. Was ein Stuss ist das denn?Ganz ehrlich, warum sollte man sich das heutzutage noch kaufen? Und auch noch zu diesem absurd hohen Preis? Lächerlich.


    Verstehe vor allem nicht, warum sie das für RTW machen, wo es doch schon R2TW gibt. Hätten Sie es für ETW oder M2TW oder S2TW gemacht, dann hätten sie mich vielleicht gehabt. Aber warum sollte ich RTW spielen, wenn es R2TW gibt?

    1. Weil RTW von der Atmosphäre und gameplay stimmiger geiler war als RTW2?


    2. Siehe Erstens. ;)



    Wahhhh...das schreit dann nach einem Rome-TWF Turnier....wer ist da der aktulle Titelverteidiger? Twilight? :)


    ...ich sehe schon...das ich das noch erleben darf - ein Comback von Flavius Jolius. Man reiche mir den Wein, auf das ich meinen Geiste befeuchte um etwas Gescheites in Worte zu fassen...und wo ist eigentlich der Gaul...ach ja...Peitschenhiebe für die Dienerschaft. Auf nach Gallien! :attacke:

  • Abgesehen davon das sowas reine Geschmacksache ist, muss ich sagen: Mitnichten! Rome kommt überhaupt nicht an Rome2 ran. Weder vom strategischen noch von der Politik und auch sonst in gar nichts. Also ich habe 500+ Stunden an Rome1 gehockt und noch mehr an Rome2 und das bestimmt nicht weil das erste besser war...

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Und ein Video über das Spiel und die Änderungen.

    Irgendwie sieht das Hauptmenü so aus wie bei Imperator Rome, mir fehlen die Krieger die im Hintergrund rumlaufen.

    1. Weil RTW von der Atmosphäre und gameplay stimmiger geiler war als RTW2?

    Naja, Rome 2 hatte bei Start so einige schwächen, gerade bei der KI. Aber objektiv betrachtet ist es das deutlich bessere Rome und Attila das deutlich bessere Barbarian Invasion. Ich meine ich finde es jetzt nicht schlecht, aber ich weiß auch nicht so recht warum ich es mir holen sollte. Bei einer Remastered von Medieval 1 wäre das etwas anderes. Oder wenn man das Spiel auf die aktuelle Engine portiert hätte. Aber so, naja, nett, aber kein Must have. Ich will Medieval 3.

  • Ach ja, Rome......das waren noch legendäre Zeiten. Was habe ich für Schlachten mit den Juliern in Gallien geschlagen. Wenn ich mich an Rome zurückerinnere, kommt da ganz viel Wehmut auf.

    Ich war 23 als ich mir das Spiel per Zufall beim Saturn in Hamburg in meiner Mittagspause gekauft habe. Medieval1 kannte ich schon und war sehr angetan vom Spielprinzip eines Mixes aus Kampagnenkarte und RTS. Während meiner restlichen Studienzeit dürfte ich bestimmt so an die 600-800Std in dem Spiel versenkt haben. Rome habe ich richtig geliebt und liebe es immer noch.

    Deswegen sagt mir mein Herz: kaufen!!!!!


    Dann kommt aber mein Verstand und sagt mir: "Möchtest du wirklich 30EUR auf den Tisch legen, um vielleicht ca. 20Std einem Nostalgiegefühl hinterherzujagen, was höchstwahrscheinlich nicht mehr aufkommen wird? Vielleicht......

    Ich werde mir mal die Schlachten in Videos anschauen. Vielleicht gibt es ja sinnvolle Änderungen im Interface der Kampagnenkarte. Dieser grelle Farbton ist wirklich etwas penetrant, aber es gibt Steam Workshops und fleißige Modder.

  • Irgendwie sieht das Hauptmenü so aus wie bei Imperator Rome, mir fehlen die Krieger die im Hintergrund rumlaufen.

    Aber echt. Das geht mal gar nicht. :D


    Wenn wir hier schon in Erinnerung schwelgen: Rome war mein erstes Total War, was ich kennen gelernt hatte. Ein Schulfreund meines Bruders hatte ihm das ausgeliehen und ich durfte es auch spielen und ich war sofort am Haken. Da war ich in der vierten Klasse.


    Aber angesichts dessen, dass ich mich schwer tue, in Attila mal ein paar neue Kampagnen anzufangen und es in Warhammer 2 auch noch genügend gibt, werde ich im Total War-Bereich sicherlich nicht Zeit mit einer Remastered verbringen. Die Total War-Dominanz in meinem Spielealltag ist da schon vor einigen Jahren gewichen.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Ich bin auch mit RTW als Student in die Spielreihe eingestiegen. 3D Schlachten und Grafik sprachen mich damals überhaupt nicht an. Hatte einem Komilitonen bei Medieval Total War über die Schulter geblickt und hab dann bei Saturn mal zugegriffen. War dann auch total geflasht und habe seitdem bis Troy nahezu keinen Titel der Reihe ausgelassen.

  • Ich find und fand die Belagerungsschlachten in Rome 2 immer sterbenslangweilig. Die Engine kann damit einfach so garnicht umgehen. Deshalb einfach die Einheiten mit Fackeln zum Tor rennen lassen und fertig. Das macht man ein paarmal danach immer easy autoresolve.


    Da das Remaser auf der gleichen Enginge wie das Original Rome 1 beruht, gibt es endlich wieder anständige Schlachten!


    Ist natürlich alles immer geschmackssache, aber mir fallen spontan folgende dinge ein:


    - Gebäudebau System finde ich viel interessanter als das begrenzte Blocksystem

    - Armeen ohne Generäle Bewegen

    - Die Städte haben endlich wieder Bevölkerung. Wenn ich Truppen aushebe, verringert sich die Anzahl an Bevölkerung = Weniger Steuereinnahmen usw. es ist ein ausbalancieren. Finde ich viel interessanter als dieses Full Stack gespamme im 2ten Teil.

    - Witzige Generalsansprachen und kleine nette Videos (Spione, Wunder usw)

    - Steamworkshop...bin gespannt was da alles auf uns zu kommen wird. (War in Rome 2 auch super bereichernd)



    Freue mich drauf.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!