• Es sind (exakt :D ) 13 Jahre vergangen das Hiigara davor bewahrt wurde von Makaan Führer des Volk der Vaygr zerstört zu werden. Karan S´jet hatte sich seither an den Beginn des Epos und an die entbehrungsreiche Zeit auf dem Exilplaneten Kharak erinnert.


    Nachdem Karan S´jet mit der komplettierung aller 3 Hyperraum Kernen und der daraus resultierenden Öffnung des Auges von Aarran, zum Sajuuk-Khar erhoben wurde, damit begann die Ära der S´jet. Mit dem erlangen der Fähigkeit auf das uralte Netzwerk der Hyperraum Tore zuzugreifen began die Zeit der Entdeckung und die Geschichte wird geschrieben.


    Auf der Stolz von Hiigara stehen noch Kajüten bereit, wer frei von Furcht ist der kann sich noch bis zum 30/09/19 seinen Platz an der Seite von Karan S´jet sichern in dem er Hier sein Kreuz macht.



    [spoil]


    [/spoil]

  • Na, da bin ich ja mal gespannt....


    TEil 1 + Addon waren richtig gut... und seitdem gab es irgendwie auch kein Spiel mehr in dem man so ein Mutterschiff steuern durfte? Habe alles mögliche mal angetestet, zuletzt "Between the Stars", aber das ist noch lange nicht fertig.
    Sehe ich das ausserdem richtig? Homewolrd 3 ist geplant für das 4. Quartal 2022 ?


    Und was bedeutet "Early Access to Homeworld Mobile" ? Das Wort "mobile" hat für mich seit der letzten Blizzcon einen üblen Beigeschmack :D

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

  • Jup preproduktion ist gerade mal so abgahndelt, 4.Q 2022 ich weiß die modernisierungsarbeiten am Mutterschiff werden noch einiges an Zeit in Anspruch nehmen.


    Homeworld Mobile dazu gibt es noch sogut wie keine Infos, ich persönlich denke das es so etwas ist wie der Expedition Guide zu Shipbreaker ähhh Homeworld Deserts of Kharak [spoil]

    [/spoil] das war sowas wie ein interaktiver Teaser für Vorbesteller über die Geschichte, der Einheiten und den Clans. Ich denke mehr wird das auch nicht sein. Homeworld Moblie ist aber etwas anderes als Homeworld 3. Sprich Homeworld 3 wird kein Mobile game.

  • Homeworld 3 kommt nicht herbei, und habe immernoch keine Einladung zur Open Beta für die mobile Version.

    Die Alpha war für alle fig-Unterstützer offen, war aber auch nicht so einfach. Weil viele einen anderen E-Mail Account bei fig.co nutzen als für Google Play, da gab es viel kuddel muddel mit den Verifizierungen.


    Die Beta ist bisher noch im closed Abschnitt und dann auch nur für Unterstützer aus dem Land wo Milch und Ahornsirup fließt. Warum das so ist keine Ahnung, Blackbird Interactiv sitzt in Vancouver vieleicht macht es manche Sachen einfacher wenn man es Regional begrenzt.


    Grundsätzlich wird es aber sicherlich bald wieder ein Entwicklungsupdate geben.


    Wenn es gewünscht ist kann ich, wenn ein neues Update raus kommt, hier kurz das neueste zusammen fassen.

  • Jawohl, ich bitte darum :thumbsup: Neue Infos braucht das Land !

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -


  • Jawohl, ich bitte darum :thumbsup: Neue Infos braucht das Land !


    Uff stimmt ja, ich hatte ja was versprochen.

    Als es bei Homeworld so richtig ab ging war ich gerade in Finnland ohne wirklich Empfang (ein kleiner Versuch der Ausrede 😁) .


    Was gab es am Info's, so im Sommer hatten Sie in einen Beitrag mit Paul Ruskay über die Musik berichtet. Allein schon die Tatsache das Paul wieder den Stab in der Hand hält, lässt wenig Befürchtungen aufkeimen das dieses Mal kein meisterlicher Soundtrack entstehen könnte.

    Er berichtete das er wie schon in den Titel davor das selbe Studio benutzt. Es ist für ihn sein persönlicher Murmeltiertag meinte er.

    Dazu gab es noch ein kleines Hinweis auf das offizielle Tabeltop Spiel Homeworld: Revelations

    Homeworld: Revelations - Gamemaster Bundle


    Und dann im Dezember ging es Schlag auf Schlag eine Beitrag von J. Aaron Kambeitz über das failing to the top im ship designing. Mit vielen coolen Designstudien.

    6747f933-fe34-432b-af02-ed4cbd149aea?ixlib=rails-2.1.4&auto=format,compress&s=3b6a7666042772e67631ffc19a71bd3f


    dab20ec1-10af-4cea-9bbd-2cdca8e493b3?ixlib=rails-2.1.4&auto=format,compress&s=26d6c0d460197f863f4c13d14eba38fc


    584f1fcb-f081-4042-a2d5-7b84d2277727?ixlib=rails-2.1.4&auto=format,compress&s=e09f0a9f5b8a9f0e61bd9b7d246398b1


    7085c7ac-25fe-4cc1-866a-c89ba7c81e27?ixlib=rails-2.1.4&auto=format,compress&s=9847be692650f311750398c6f7b13f10


    d5ef01c2-0fea-4532-8f23-54f54e4968ed?ixlib=rails-2.1.4&auto=format,compress&s=a0892c05386651391703cd4d09878722


    Wenige Tage später das Promotion Videos für den Game Awards. Kein Cinematic-Anfütter Zeug, nein 2 Minuten heart attack Gameplay.




    Picard stunned


    Was soll ich sagen ich hab direkt nach einem bezahlbaren Laptop gesucht mit deutlich bessere GPU. Nun ja hoffen wir das sie denn Release einhalten können, dann gibt es ne coole Weihnachtszeit 2022.


    Homeworld Mobile. Ich hab die Technische Alpha gespielt welche selbst schon sehr ausgereift war. Gab ne halbe Stunde Tutorial und ca 2h Story Gameplay. Wirklich hübsch schon zu dem frühen Zeitpunkt. Es zeigt sich ja auch in Rahmaron Videos das es in klarer Linie mit der Homeworld Qualität steht. Es Spiel dich auch sehr smooth und ruhig. Kein sinnloses auf dem Display rum gehacke und skillbottom gehaue bis die Finger abfallen.

    Ich hätte liebend gern auch direkt mit der Beta weiter gemacht. Doch sie haben mit der Beta erstmal Lokal nur Kanada angefangen, zuletzt haben sie es auf Skandinavien ausgeweitet. Aber letztendlich hab ich für mich gesagt das mir die Alpha reicht um nicht ganz unbedarft ins Spiel zu starten und ich jetzt bis zum Release warte. Damit ich dann alles zusammen entdecken kann.



    Da fällt mir ein ich müsste Deserts of Kharak endlich mal weiterspielen ... :pfeif:

    Was du hast die Geheimnisse um Khar-Toba noch nicht entschlüsselt na dann mal in die Spur :D.

  • Es ist wieder viel Zeit vergangen, zur PAX gab es wieder neue Infos, zu dem hab ich das Mobile Game jetzt doch ziemlich ausgiebig gespielt.


    Erstmal vielleicht zum Mobile Game, es ist technisch und grafisch wirklich auf einem sehr schönen Stand. Ist dementsprechend auch anspruchsvolle mein 3,5 Jahre altes Handy der Flaggschiff Klasse kann es nur auf niedrig Qualität bei ca. 25 - 30 fps halten. Ist aber auch noch Beta somit wahrscheinlich noch wenig Leistungstechnisch angepaßt.

    Das Handling ist aber sehr gut, auch das Homeworld typische Mikromanagement wurde zwar in den Möglichkeiten eines ~ 6 Zoll Bildschirm umgesetzt aber es ist spürbar.

    Woran muss noch gefeilt werden, das Tutorial ist sehr ausbaufähig es lässt ein ziemlich früh alleine. Bald danach kommen dann Progress Aufgaben wo man aus ca. 100 Raumhäfen genau nur bei einem ein Item kaufen kann was man zu Fortfahren benötigt und es wird einem kein Hinweis gegeben wo das sein könnte. Und das zieht sich dann durch. Auch Handlungs Technisch muss da noch was kommen zur Zeit beginnt der Grind noch recht früh, aber es ist zu sagen das es noch eine Beta-Version ist schauen wir mal wie sich das noch entwickelt.



    Für Homeworld 3 wurde auf der PAX die Collectors Edition präsentiert, welche schon recht geil ist. Aber seht selbst.


    https%3A%2F%2Fplayfig.s3.amazonaws.com%2FCampaignMediaItem%2Fimage%2Fcampaign_media_item%2F2022%2F04%2F19%2Fed08419a-67b1-4a4a-8c8e-9b41d20e08b3?ixlib=rails-2.1.4&auto=format%2Ccompress&s=1705ae960d6b1356bd7c5b0a3621b00b


    Zu dem gab es in dem Zuge noch eine Dev.-News in dem man noch ein paar Infos herauslesen konnte.

    Hauptthema war die ewige Diskussion seit Vorstellung der Khar-Kushan dem neuen Mutterschiff wie rum es orientiert sein sollte. Ob Banane oder Croissant 😂.


    https%3A%2F%2Fplayfig.s3.amazonaws.com%2FCampaignMediaItem%2Fimage%2Fcampaign_media_item%2F2022%2F04%2F21%2F59425b1d-525d-44c3-adb0-b547ac23126e?ixlib=rails-2.1.4&auto=format%2Ccompress&s=2df26aba0be3124f834c8dd84fba6552


    Witziger Weise gab es laut Entwickler schon seit Beginn der Designentwicklung eine Mechanik die jede Diskussion obsolet gemacht hätte. Witzig war es auf jeden Fall die Grabenkämpfe zu verfolgen.



    In der Ankündigung das die Collectors Edition den Year One Pass dazu bekommen. Zeigt das es ebenso die etablierte Praxis der Saison Passes für seine Addons benutzen wird (gut eigentlich ist das wenig überraschend). Interessant war an der Ankündigung das die Inhalte grob angerissen wurden "Eine Sammlung von Inhalten, die das Gameplay des Koop-Modus, des PvE-Roguelite-Modus und des kompetitiven PvP von Homeworld 3 erweitern."

    Das es eine PvP geben wird ist jetzt nicht wirklich erstaunlich.

    Doch ein Koop-Modus und ein Roguelite für den Singlemodus ist schon richtig cool.


    Ich würde sagen es nimmt Form an und die Aussicht gefällt. Soweit so gut, bleibt cool Spacecowboys.

  • Ich habe die mobile Version auch letzte Woche installiert, bin noch im Tutorial, und teilweise ein bisschen Pech gehabt scheinbar. Habe mit meinen Wurstfingern einige der Erklärungen weggedrückt, und komme da jetzt so auch nicht mehr dran? :)

    Manchmal fehlte auch der Untertitel, ich habe nicht zugehört weil ich schon am "zocken" war, und habe ebenfalls die Häfte verpasst.

    Eine deutsche Übersetzung wäre cool gewesen... aber ansonsten stimme ich dir zu. Es sieht gut aus, und es spielt sich auch ähnlich wie die Vorgänger.


    Wir warten dann mal auf Teil 3, eine CE werde ich mir wohl leider nicht gönnen, auch wenn ich zugeben muss: sieht cool aus :thumbup:


    Mir ist die Ausrichtung vom Mutterschiff übrigens egal. Interessanter sind für mich die Spielmechaniken, z.B. hatten im ersten Homeworld die kleinen Schiffe begrenzten Treibstoff bei sich. Sobald der Sprit alle war konnten die nur noch zurück zur Basis, ausser man hatte einen Tanker dabei. Im Remaster wurde die Mechanik gestrichen, ist mir auch erst am Ende der Kampagne aufgefallen.

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

  • Mhh hab gerade nochmal geschaut, in der Alpha gab es nämlich die Möglichkeit den Speicherstand zu wipen. Geht jetzt aber nicht mehr jedenfalls finde ich es nicht.


    Wenn du aber wirklich nicht mehr weiter kommst weil du nicht weißt was zu tun ist nimm die Seite das ist die "offizielle" Community Wiki da findest du alles was du brauchst um weiter zu kommen die kannst de dann auch mit dem Browser übersetzen.


    https://www.homeworldsource.net/?page=intro


    Und falls es zu viel Infos sind und du nichts findest vielleicht kann ich ja helfen hab den Prolog jetzt schon 3 mal durch, es ist möglich das ich dir weiter helfen kann.


    Haha also Team Cronana 😂 es gibt kein oben oder unten im Weltraum. Jup war mir auch vollkommen Wurst wie rum, ist halt nur extrem lustig wie sich Leute da reinsteigern.


    Jup es fällt mir auch immer schwer die Vorliebe der jungen Gamergeneration zu akzeptieren. Doch die mechanic des Treibstoffverbrauchs aus der 1 ist heute für casual Gamer totales no go. Aufgrund von Komfortgamplay fliegen heutzutage so viele geile Mechaniken aus Spielen welche diese massiv aufwerten würde, das macht mich immer öfter irgendwie traurig. Aber herrje ist halt der Zahn der Zeit.

    Aber das man da nicht alleine ist zeigt mir das der Siedler 4 Multiplayer Server jeden Abend voll ist. Ein Spiel was über 20 Jahre alt ist ultra geil was die Community da auf die Beine stellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!