FT 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unser traditionelles Tippspiel zur Bundesliga geht am 24. August 2018 in die neue Saison 2018/19 - es ist Zeit sich wieder anzumelden. Viel Spaß. TWF-Tippspiel zur Bundesliga - Saison 2018/2019
    • Landshut:
      Pro: Klein und Beschaulich, Burg Trausnitz und Dom gleich in der Stadt, Mogges wohnt nicht weit weg und lässt sich vielleicht überreden auf ein Bier vorbei zu schauen.
      Contra: eher schlechte Anbindung, Auto werden wir wahrscheinlich brauchen (4+1 Teilnehmer krieg ich in meine Kiste)

      München:
      Pro: Bietet alles was das Herz begehrt. Schlösser, Musen, Kirchen, Türme und und und... , Super Anbindung
      Contra: Sehr Teuer

      Edit: Landshut bietet natürlich auch alles was München hat und umgekehrt ist nur 45 min mit dem Auto entfernt.
    • Red Xlll schrieb:

      eher schlechte Anbindung, Auto werden wir wahrscheinlich brauchen (4+1 Teilnehmer krieg ich in meine Kiste)
      Na das Hauptproblem dabei wird doch der eventuelle Transfer von Bahnhof zur Innenstadt sein, da der wie in Ingolstadt ziemlich ab vom Schuß ist. In der Stadt ist eigentlich alles relativ nah beieinander, eben die lange, zentrale Straße der mittelalterlichen Altstadt. Man kommt zu Fuß sogar auf die Trausnitz.
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • Red Xlll schrieb:

      Landshut:
      Pro: Klein und Beschaulich, Burg Trausnitz und Dom gleich in der Stadt, Mogges wohnt nicht weit weg und lässt sich vielleicht überreden auf ein Bier vorbei zu schauen.
      Contra: eher schlechte Anbindung, Auto werden wir wahrscheinlich brauchen (4+1 Teilnehmer krieg ich in meine Kiste)

      München:
      Pro: Bietet alles was das Herz begehrt. Schlösser, Musen, Kirchen, Türme und und und... , Super Anbindung
      Contra: Sehr Teuer

      Edit: Landshut bietet natürlich auch alles was München hat und umgekehrt ist nur 45 min mit dem Auto entfernt.
      Ja dann ist die Sache doch klar: Wir übernachten alle bei Familie Mogges - das ist am günstigsten und können dann nach München reinfahren und uns die Stadt auch leisten. :D Landshut bekommen wir dann auch noch zu sehen. Drei Fliegen mit einer Klappe. ;)



      Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
      - Friedrich Nietzsche -
    • Ähm, die Umfrage sollte lieber nach der persönlichen Präferenz fragen, statt wo man mit dabei ist. Erstens, nehmen sich die beiden Orte nicht viel vom Reiseaufwand. Zweitens, man kann sowieso nur eine Option wählen.

      Eine Liste der letztlichen Teilnehmer kann man dann immer noch zusammenstellen.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Ich halte mich noch raus aus den Abstimmungen weil ich noch nicht weiß, ob es sich bei mir ausgeht. München und Umgebung sind aber zumindest wahrscheinlicher als Oslo :D
      „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."
    • Für Oslo kannst Du ohnehin nicht mehr abstimmen, es geht jetzt nur noch darum, ob die reiche Hälfte oder die arme Hälfte des Forums zum FT kommt. Und wie es scheint, seid Ihr alle sehr viel reicher als ich dachte.

      Ich war zwar schon mal in Landshut, aber das ist 16 Jahre her. Daher kann ich zu der Frage der Verkehrstauglichkeit nichts sagen. Fakt ist aber, ich komme definitiv nicht mit dem Auto dahin, sondern wenn überhaupt mit der Bahn. Planungstechnisch sollte das bedacht werden, da Red - wie er bereits sagte - nicht alle mitnehmen kann. Es geht bei der Umfrage also durchaus bereits um logistische Punkte, man wähle daher weise.
    • IWST schrieb:

      Also zumindest laut Google Maps ist der Bahnhof jetzt auch nicht so weit vom Stadtzentrum entfernt, ca. 25 Minuten zu Fuß
      Also das zieht sich ganz schön arg hin zu Fuß, v.a., weil man eben durch die Stadtteile gehen muss, die erst im 19. bzw. 20. Jahrhundert bebaut worden sind - ähnlich wie in Ingolstadt. Einziges Highlight an der Strecke ist das Kloster Seligenthal . Bus sollte aber gehen, je nach Linie.
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • 30 min Fußweg in etwa. Sehenswertes am Wegesrand: das städtische Klinikum, eine OMV Tanke, ein Gebrauchtwagenhändler.
      In Landshut selbst fällt mir jetzt nur der Dom ein und die Burg Trausnitz ( hey, die hat´s sogar schon mal in unser Spiel "Google Earth History" geschafft ), in der näheren Umgebung die Kernkraftwerke Isar I und Isar II, Freising und nach 35 min Bahnfahrt München.
      Landshut rockt! :rock:
      Vokale sind schwul!
    • Ich habe ja schon damit gerechnet, dass ich mir ein survival-Handbuch zulegen muß wenn ich bei den bajuwarischen Besatzern einmarsch...ähh einreise. Aber das es so schlimm ist? Das könnte eine harte halbe Stunde werden. :D

      Ich hoffe die örtliche Bevölkerung spricht irgendwelche Fremdsprachen - könnte der Wegfindung dienlich sein.




      Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
      - Friedrich Nietzsche -
    • Aus gegebenem Anlass setze ich die Wahrscheinlichkeitsstufe für meine Teilnahme von "Definitiv" auf "Weniger Wahrscheinlich". Grund dafür sind Verpflichtungen Dienstlicher und Privater Art, die, sollten sie beide zeitgleich eintreten, meine Teilnahme unmöglich machen. Dass beide Verpflichtungen zum selben Zeitpunkt eintreten wird derzeit mich "Wahrscheinlich" eingestuft.
    • Ich würde mal annehmen, dass da jetzt nicht wirklich noch Stimmen dazukommen. Landshut liegt in Führung, selbst wenn wir ein mögliches Fehlen des Lucius (an Brax werde ich mich wohl nicht gewöhnen können) einberechnen. Und bei Gleichstand würde immer noch das Mogges-Argument fallen für einen zeitweiligen Aufenthalt des Titanen-Admins bei uns.

      Meiner Meinung nach, sollte Red die Abstimmung für beendet erklären, sobald er sich die Zeit nimmt, die Hotels unter die Lupe zu nehmen.

      Im übrigen könnte auch ich mit einem Auto auftauchen/eins zur Verfügung stellen. Ich lege mir dieses Jahr eins zu, ob es aber vorm FT wird, ist noch nicht raus.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Unter Vorbehalt ja. Ich hab ne Fernbeziehung, deshalb muss eig. jeder Feiertag genutzt werden. Bisher haben wir noch keine Pläne, sind aber aktuell am diskutieren was wir machen.

      Zwecks Hotelbesichtigung würde nächstes Wochenende wahrscheinlich noch gehen, die zwei drauf dann nicht.
    • GeneralWolf schrieb:

      Unter Vorbehalt ja. Ich hab ne Fernbeziehung, deshalb muss eig. jeder Feiertag genutzt werden. Bisher haben wir noch keine Pläne, sind aber aktuell am diskutieren was wir machen.

      Zwecks Hotelbesichtigung würde nächstes Wochenende wahrscheinlich noch gehen, die zwei drauf dann nicht.
      Ihr könntet ja aufs Forentreffen kommen. :happy clapping:
      Topping from the bottom.