Miniaturen/Figuren bemalen

  • :klopp: :D ;) Ich finde eigentlich, dass das bei vielen Miniaturen eigentlich mit das Schönste ist. Nervig ist v.a., wenn der Guß schlecht ist, und man dann die Figuren "freischnitzen" muss.

    Das zusammenbauen und gelegentliche modifizieren ist der für mich schönste Teil abgesehen vom Spielen, wobei mich, vor allem bei meinen Todeskorps Miniaturen darüber aufgeregt habe, dass die Teile nicht vernünftig zusammenpassen und teilweise verbogen sind, weshalb ich sie Teilweise zurechtbiegen oder -feilen musste und auch einiges an Modelliermasse aufwenden musste um irgendwelche Löcher zu stopfen ( Blasenlöcher und Stellen wo z.B. bei den Armen ein Spalt übrigbleibt.


    Da ich bei meinen Space Marines auch noch einiges an Teilen von irgendwelchen Umbausets habe macht es dann zusätzlich Spaß da wild rumzukombinieren, leider sind meiner bisherigen Versuche mit Modelliermasse etwas zu basteln nicht allzu gut gelungen.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    - Albert Einstein


    "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
    -Werner Gruber

  • vor allem bei meinen Todeskorps Miniaturen darüber aufgeregt habe, dass die Teile nicht vernünftig zusammenpassen und teilweise verbogen sind, weshalb ich sie Teilweise zurechtbiegen oder -feilen musste und auch einiges an Modelliermasse aufwenden musste um irgendwelche Löcher zu stopfen ( Blasenlöcher und Stellen wo z.B. bei den Armen ein Spalt übrigbleibt.

    Hatte bei den Forge World Minis bisher nur einen Inquisitor geholt, aber da fand ich den Zusammenbau auch nicht so schön, was am Guß und an den verwendeten Resin selbst lag. Resinguß hat halt ähnliche Schwächen wie der Metallguß bei Miniaturen. Kommt auf die Zusammensetzung an und wie stark man die Formen beansprucht. Ich hatte z.B. mit Anvil Industries gute Erfahrungen gemacht, was den Guß angeht. ;)

    ___ ___ ___ ___ ___

    And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.

  • Hi zusammen,


    Ich suche für einen erfahrenen Maler (und mich selbst letztendlich) spezielle Farben oder Zubehör zum Miniaturbemalen verschiedener Spiele als Geschenk. Soll heißen, er hat alle Basics an Material, Farben und Werkzeug.
    Zuletzt hab ich aus dem Modellbau verschiedene Pflanzenarten/Laub geschenkt, vor allem in coolen Farben für Fantasyfiguren.
    Nun suche ich etwas Besondereres.
    Hat dazu jemand eine Idee oder auch irgendeinen Tipp zu Zubehör, bei dem man sich zum Beispiel gefreut hätte, hätte man das früher gewusst, weil es das standard mäßige Bemalen erleichert,
    Gefunden hab ich so einen Einspanner für Figuren - machts das wirklich besser? Bisher bemalen wir viele Figuren gleichzeitig; ergo reicht einer eh nicht und wir kleben in Sorastromanier mit Tesa stripes auf Korken etc.


    Gedacht hätte ich vielleicht an Wassereffekt von Vallejo oder verschiedene Pigmente (Rost, Asche etc.) - wohl kann man auch aus dem Bereich Nailart Materialien besorgen (microballoons für Eis- und Wasser).
    Das ist aber alles sehr speziell und bei den wenigsten Figuren nötig..


    Über Ideen eurerseits würde ich mich sehr freuen!
    Lieben Dank!

  • Ja danke. Weiß natürlich Bescheid, aber ca 180 Euro mit Versand und EInfuhrzoll und natürlich Alrik Immerdar!.. Ich ringe noch mit mir....


    Habe noch Dutzende Figuren in der Warteschleife und auch noch weit über hundert Figuren die bald über verschiedene Kickstarterprojekte zu mir kommen werden....

  • Ich ringe noch mit mir....

    Ich möchte dich zu nichts verleiten. ;)


    Ich hatte mir bei denen vor kurzem Miniaturen aus dem letzten Kickstarter gekauft (Men at Arms), nach dem Bezahlen dann festgestellt, dass die mittlerweile Bearbeitungszeiten von 60 Tagen haben, na bravo. :pffft:


    Allerdings - so kommt es mir zumindest vor - scheint es ja mal Zeit gewesen zu sein, dass da für DSA einigermaßen aktuelle Figuren kommen. Vor Urzeiten gab es mal die Armalion-Figuren (heute Ral Partha), dann die nicht sonderlich erfolgreiche Schicksalspfade-Episode und das wars dann wohl auch.

    ___ ___ ___ ___ ___

    And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.

  • Ich habe ja bereits angeschnitten, dass ich von einer Gruppe wieder mit dem Hobby angefixt wurde, da dachte ich mir, ich kann ja auch einfach hier mal die Ergebnisse teilen.


    Am Sonntag habe ich einen Deff Dread der Orks fertiggestellt, den ich im Dezember oder sogar schon November angefangen hatte. Der lag in seinen Einzelteilen noch in der Gussform, da ich im Studium nicht mehr zu ihm gekommen bin und mit der Pandemie hatte sich das Hobby auch wieder zerlaufen. Auf dem letzten Bild ist sein Kollege zu sehen, den ich im Studium bemalt hatte - nur die Motoren hatten noch gefehlt.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • DarthFrankiboy

    Sehr schön,

    bin ja die letzten Jahre auch verstärkt unter die Figuren Bemaler gegangen.

    Im Zuge des Release von Warhammer The Old World will ich dann tatsächlich auch mal ein Spiel wagen, mal sehen wann es soweit ist.


    "Telling an atheist they're going to hell is as scary as a child telling an adult they're not getting any presents from Santa"

    -Ricky Gervais-


    "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


    -Bernd Stromberg- :thumbsup:

  • Sehr professionell!

    Das Modell oder die Fotos? :D Danke, aber soweit würde ich zumindest noch nicht gehen. ^^


    Flo78 Welches Völkchen hast du dir denn zugelegt?

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Flo78 Welches Völkchen hast du dir denn zugelegt?

    Bin noch am zusammentragen der Dateien, aber werde mir eine Ork Armee drucken. Waaagh!!

    Außerdem habe ich noch ne halbe Goblin Armee aus einem alten Starter Set.


    "Telling an atheist they're going to hell is as scary as a child telling an adult they're not getting any presents from Santa"

    -Ricky Gervais-


    "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


    -Bernd Stromberg- :thumbsup:

  • Nachdem ich ein paar Experimente mit vier Boyz gemacht habe, vor allem was die Haut angeht:


    Habe ich (wieder mal viel zu lang) an einem Nob gesessen, mit dem ich sehr zufrieden bin.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Es verfliegt jedenfalls die Zeit wie im Flug. Für den Kollegen habe ich eine Woche gebraucht. Wie viele Stunden aufgerechnet, kann ich nicht genau sagen.


    Viel Zeit geht natürlich für die Haut drauf (Base-Farbe, Shade, mehrere Layer) und das Schachbrettmuster ist wie immer eine geduldsprüfende Angelegenheit. Aber ich bin dann bei solchen Modellen zu Detailarbeiten wie den Kanten an den Gürteln oder Metallteilen, wie dem Gehäuse der Klaue (die Klause selbst ist trockenbürstet) oder dem Schulterschutz ohne Schachbrettmuster zu ziehen, dass die Kanten quasi heller erscheinen. Fällt nicht sofort auf, aber ist Teil des Eindrucks.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • So, vor einer Woche habe ich den ersten Meganob fertiggestellt. Da habe ich mich in den ca. anderthalb Monaten nur sporadisch rangesetzt. Das Schachbrettmuster an der Schulter war diesmal vom Modell vorgegeben und nicht frei auf einer glatten Fläche von mir eingefügt wie das bei anderen Modellen der Fall war. Daher habe ich mich diesmal da nicht lang aufhalten müssen.


    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Der zweite Meganob ist geschafft. Nun wieder mit Schachbrettmuster per Hand.

    Einer aus unserer Gruppe hat als Überraschungspreise ein paar Farben bei einem unserer "Turniere" vergeben. Ich hatte den ersten Platz und bekam Liberator Gold. Und da ich sonst nicht weiß, wofür ich das verwenden soll, hat dieser hier seinen Zahnersatz, den er in seine Fresse geschraubt hat, vergoldet bekommen.



    Hier mal ein Größenverlgeich zwischen Meganobz, einem Nob und zwei Boyz.

    Die Waffenläufe habe ich mitterlweile auch gebohrt. Macht schon ein bisschen mehr her.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!