[M2TW] Die Schlacht von Stirling Bridge

  • :ritter2: Die Schlacht von Stirling Bridge :conan:


    Battle of Stirling Bridge | Braveheart | Medieval 2 - Total War [HD]


    Der schottische Freiheitskämpfer William Wallace konnte im Jahr 1297 mit seinen zahlenmäßig hoffnungslos unterlegenen Truppen die englische Armee besiegen. Dieser Sieg legte den Grundstein für die schottische Unabhängigkeit.


    In Stirling kam es zur zweiten großen Schlacht zwischen Schotten und Engländern. Wallace und Andrew de Moroy führten die schottischen Truppen an. Sie standen an
    erhöhter Position auf der anderen Seite des Flusses Forth. Die
    geschätzten 10.000 bis 12.000 Engländer mit ihrer gefürchteten
    Kavallerie waren den etwa 2.300 Schotten zahlenmäßig haushoch überlegen
    und besser ausgebildet. Doch sie waren so siegessicher, dass sie den
    Fluss langsam einer nach dem anderen auf einer kleinen Brücke
    überquerten, anstatt schnell durch eine seichte Stelle im Fluss zu gehen.


    Als sich die Engländer langsam formierten befahl Wallace den Angriff. Eine
    Angriffswelle traf die Engländer von vorne, die andere schnitt ihnen
    hinten den Weg ab. Als die englische Reitervorhut von einer schottischen
    Wand aus Männern und Spießen, der Schiltron-Formation, vernichtet und
    auch die Kavallerie im sumpfigen Gelände aufgerieben wurde, brach die
    Brücke ein. Die Engländer konnten nun keine Verstärkung mehr schicken
    und flohen vom Schlachtfeld. Sie hatten mehr als 7.000 Männer verloren.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!