Allgemeines zu Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai

    • [FotS]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeines zu Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai

      Ich hab bis gerade eben 2 Stunden gezockt und muss sagen, dass es mich im Gegensatz zum Hauptspiel absolut begeistert. Hab gleich mit der Kaiserlichen Zusatzfraktion der Saga begonnen. Das neue Feature mit den auf der Kampagnenkarte bombardierbaren Städten und Häfen hat es mir besonders angetan. Mein kleine Flotte konnte dadurch schon gut an Erfahrungspunkten hinzugewinnen :)
      Auch die neuen Einheiten sehen einfach Fantastisch aus und das Interface wirkt nun stimmiger. Die Seeschlachten und das Feature mit der Ego-Perspektive machen mordsmäßig Spaß, aber sobald man sich zu lange in der Ego-Perspektive aufhält, hat man die Schlacht eigentlich schon so gut wie verloren. Vor allem in größeren Seegefechten würde ich tunlichst davon abraten. Feldschlachten konnte ich bisher noch keine schlagen, aber bin mir sicher, dass auch die jetzt richtig Spaß machen. Jetzt wird erstmal gegessen und dann wird weitergezockt. Für den Kaiser!!
    • Ich finde es macht auch mega viel Spaß :jaeger:
      In gegensatz zu Napoleon Total War haben mir es die Seeschlachten richtig angetan. Hier geht es schön auf Distanz zu :)
      Was ich schade finde ist das man die Hafenbelagerung nicht unter eigene Gefechte spielen kann. In der Kampagne bin ich noch nicht dazu gekommen :bischof:
    • Das zielen aus der Ego-Perspektive gibt es auch im Multiplayer. Es wird weiterhin unterschieden zwischen normalem Shogun 2 MP und dem Fall of the Samurai MP, so kann ein Avatar mit bisher gelevelten Einheiten nicht auf eine Armee mit Gatlings treffen. Dafür gibt es im Avatarsystem einige Änderungen: Unter anderm kann man nun neue Avatars erstelen, je 2 für den "normalen" MP und den FotS MP. So kann man den einen zB als Kämpfer, den anderen als Führer ausbilden. Im klassischem Gefecht kann jede bisher bekannte Einheit eingesetzt werden, zusammen mit den neuen.

      Die Kampagne ist super gelungen, bisher machts mir jedenfalls einen großen Spaß! Es gibt keine Religion mehr, stattdessen ähnlich wie bei Rise of the Saurai ein Einfluss-System, nämlich dem des kaiserlichen und dem traditionellem Bündnis. Das wirkt sich nur auf die Diplomatie aus, man ist weder automatisch verbündet, noch verfeindet, man kann immernoch gegen die gleichgesinnten kämpfen und auch mit anders gesinnten Kooperieren, macht aber wenig Sinn.

      Das Nahrungsmittelsystem wurde auch komplett abgeschafft (finde ich gut) Eine weitere Neuerung ist die Technologie. Je weiter man sie entwickelt, umso unglücklicher werden die Dorfbewohner, da diese aus Traditionalisten bestehen. Man muss also mit bedacht auswählen, was als nächstes zu welchem Zweck erforscht wird. Des weiteren rüstet man seine Provinz nicht mehr mit nur einem klick auf und verbraucht mehr Nachrung: Die Verteidigungsanlagen müssen von der Siedlungsgröße getrennt gebaut werden. Größere Siedlung bedeutet unzufriedenere Bürger (Industrialisierung ist böööse), größere Festung bzw. Verteidigung steigert wiederum die Zufriedenheit.

      Ich finde das Spiel einfach nuuuuur geil und finde, dass es alle mal 30 Dollar wert ist! Was denkt ihr?
    • Das Spiel ist tatsächlich unglaublich spaßig. Die Mõglichkeit selbst zu zielen versüßt das ganze. Im Multiplayer befürchte ich nur, dass, sofern keine Kanonen vorhanden, der verliert, welcher zuerst losmarschiert. Besonders, wenn der Spieler die Gatling bedient. Leider gibt es bei mor seit kurzem ständig Abstürze und neulich straten sich schwebende Waffen auf dem Schlachtfeld gegenüber!
    • Die Gatlings bringen aber nur etwas wenn dein gegner eben keine Kanonen hat ... die sind dafür sehr böse (ausser den Holzkanonen) da sie mit Explosiv oder Schrapnellgranaten feuern und das auch noch sehr präzise. Und somit die Gatlings komplett zerhacken bevor sie auch nur einen Schuss abgeben können.

      Finde das Spiel bis jetzt auch sehr gelungen vorallem die Seeschlachten. Auch wenn meine Admiralsfregatte von einer Korvette versenkt wurde da sie nach der zweiten Salve explodiert ist. Ist mir bis jetzt aber kein zweites mal gelungen bzw. passiert. Manuelles zielen und feuern ist übrigens sehr nützlich wenn man über die eigentliche Reichweite feuern will (sobald das schiff am höchsten Punkt der Wellen ist). Freue mich schon die Rammböcke auszuprobieren. Da denk ich doch gleich an ROME2 mit einer Seeschlacht zwischen Römern und Kartthagern.

      Wie man allerdings wie in dem Film "Last Samurai" gegen Linieninfantrie mit traditionellen Truppen bestehen soll, wird eine sehr große Herausforderung, weil die Linieninfantrie sehr schnell feuert. Sind halt nicht mehr die Anfänger aus der ETW Zeit wo man mit Nahkampfeinheiten und Bogenschützen noch sehr gut zurecht kam.

      Was mich bis jetzt ein wenig stört sind die kleinen Seeschlachtfelder, die sich zum Original (wo sie mehr als ausreichten) nicht wirklich vergrößert haben. Aber sonst bin ich noch recht zufrieden.
    • Da Mogges ja gebettelt hat, dass er Screens sehen will, komme ich dem einfach mal nach und versuche FotS etwas besser zu beschreiben:

      Zunächst fällt auf jedenfall das sehr anders aussehende Hauptmenü aus,
      Spoiler anzeigen

      dessen Hintergrundbilder sich regelmäßig ändern

      Der Avatarmodus bringt folgende änderungen mit sich
      Spoiler anzeigen

      es stehen wie gesagt neu erstellbare Avatare zur Verfügung, die je nach belieben angepasst werden können.

      Die Eroberungskarte wurde auch der neuen Technologie angepasst und Hokkaido kann begangen werden, allerdings nur für FotS-Avatare.

      Auf dem Schlachtfeld stelle ich euch kurz die meiner Meinung nach coolsten Neuerungen vor.
      Spoiler anzeigen
      Darf ich vorstellen? Die ehemaligen Katanasamurai im neuen Zeitalter!
      Genau wie die Yarisamurai!
      Und hier aben wir unsere ehemaligen süßen Yari-aschigaru^^
      Richtig cool: Die neuen Elite-"Luntenschloss"-Einheiten, es gibt keine stärkeren!
      Außerdem richtig stylisch: Revolverkavallerie:
      Schwere Waffen werden wie in Empire und Napoleon TW mit Pferden transportiert und können nachdem sie aufgestellt wurden endlich auch wieder umgestellt werden, hier die Gatlingkanonen:
      Und die im Spiel stärksten Armstrong-Kanonen:

      Jetzt kommt die Action!
      Spoiler anzeigen
      Auf große Distanz macht es bosonderen Spaß selber zu zielen^^
      und man der Kugel automatisch nach Abschuss folgt
      und man besonders feiert, wenn man den gegnerischen General mit überarbeiteten Bluteffekten zerfetzt, es gibt kein geileres Gefühl :D
      Jeder treffer bereitet große Freude
      Selbst Helden habe hier nichts zu Lachen
      Am nachladen... Wenn der rote Kreis voll ist, kann erneut gefeuert werden, der rote balken unten gbt übrgens die verbleibende Munition an
      Auch die Gatling kann selbst bedient werden, hier Zielschießübungen^^
      Sobald das Zielschießen beendet ist, gibt es für die Helden nichts mehr zu lachen...
      Nochmal das ganze von oben
      Revolverkavallerie im Einsatz! Man kann übrigens vor der Schlacht zwischen einem Katana - und einem Revolvergeneral auswählen!

      Kommen wir zur Kampagne, meinen Lieblingsteil des Spiels <3
      Spoiler anzeigen
      Hier sehen wir den Fraktionswahlbildschirm. Links die tratitionellen Anhänger des Shoguns (die Dummen) Rechts Die Anhänger des Kaisers! Jede Fraktion bringt wie üblich unterschiedliche Vor - und Nachteile mit sich.

      Oben recht wie üblich alles aufgelistet, Karte, Armeen, Agenten etc, was neu und hier gerade zu sehen ist, jede Jahreszeit bringt verschiedene Boni und Nachteile mit sich, so gibt es im Frühling zB +1 Zufriedenheit für die gesammte Bevölkerung, im Sommer erhöht sich die Verstärkungsrate der Armeen etc, findets selbst heraus :D

      Hier ein Agent, er fungiert sowohl als Bestecher, Demagoge und Mörder
      Und unser allseits bekannter Ninja :)
      Hier ein Provinzbildschirm. Wie zu sehen ist gibt es nun ein Einfluss, statt ein Religionssystem. Modernisierung und Industrialisirung wird gehasst! Spezialisierungen wie Schmied, Pfeimacher, religiöser Fanatismus gibt es soweit ich es beurteilen kann leider nicht mehr...
      Das Baumenü ist etwas unübersichtlich und relativ farblos :/
      Wer will, kann nun mit der Marine feindliche Armeen und Städte bombadieren, hier nicht soo sehr von Erfolg gekrönt^^ Wenn der gestrichelte Einflussbereich innerhalb einer Schlacht liegt, kann man während der Schlacht Artillerie anfordern und mächtigen Schaden anrichten!
      Zu guter letzt, der Forschungsbildschirm. Zivil - und Militärtechnologien haben die Seiten getauscht^^ Wie man an der linken Seite sehen kann bedeutet modernere Forschung erhöhte Industrialisierung und mehr unzufriedenheit unter der Befölkerung.
    • Bei mir ist es vor etwa 2 Stunden eingetroffen, bin gerade am Anspielen vom SP und hab nen riesen Spass!
      Gerade die Seeschlachten sind der Hammer und auch die Vergrößerung der Armeen auf bis zu 40 Einheiten erhöht den Spielspass! (vorallem bei Belagerungen von Festungen mit Fullstackbesatzung ;) )

      Nochmal vielen herzlichen Dank an Mogges :thumbsup:

      MfG
    • Oh Junge, ich halte es in meiner Hand...moment..jetzt halte ich es wirklich in der Hand. :D

      Limited Edition mit diesem Saga-Dings-Clan...und ein schönes zweiseitiges Poster, obwohl mich bei einem Poster die Schrift stört. Da werde ich doch gleich mal die erste von drei Disks einlegen. :jumping:
      Steam-Profil

      "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

      "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2
    • Ich bin auch am überlegen ob ich mir Shogun 2 fall of the Samurai kaufen soll, aber mein Computer ist schon etwas älter und ich weiss nicht ob das Spiel auf meinem PC laufen würde, ich habe eine NVIDIA GeForce 9200M GS Grafikkarte, würde da Fall of the Samurai mit niedrigen Grafikeinstellungen laufen?

      Grüße,
      Temeraire


      [00:06:53] Temeraire: ich bin der größte loli überhaupt
      ____________________________________________________________________________________

      [23:52:41] Vanidar: ich werd irgendwann mal eine Runde mit dir lolen^^