Grand Theft Auto 5 (GTA 5)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die neue TWL Season ist mit einem mehrere Titel umspannenden Turnier gestartet alles relevante dazu findet Ihr hier Klick mich hart
    • Könnte daran liegen, dass zuviel Großschreiben in der Überschrift verhindert werden soll. Sind ja quasi 3 von 4 Zeichen groß geschrieben.
      Ich hab die Überschrift jetzt mal verlängert und siehe da, GTA geht wieder.
      Wenn dir meine Überschrift nicht passt, ändere sie einfach wieder nach deinem Gusto :)
    • Hatte mich nur gewundert :)
      Im Endeffekt ist mir das ziemlich gleich.

      Und um zu Thema zu kommen: So wenig man auch jetzt erst weiß (gar nichts :D), ich freue mich auf jeden Fall auf einen neuen GTA-Teil. Bisher hat jeder Teil sehr viel Spaß gemacht und man hatte beinahe immer einen großen Schritt nach vorne getan mit der Serie und irgendwelche Neuerrungenschaften rein gebracht.
    • Also GTA IV war für mich ein Flop. Keine Synchronisation und auf dem PC irgendwie auch kaum vernünftig zu steuern. Die Autos fuhren überall hin, nur nicht dahin, wo ich sie haben wollte. Ne, wenn da nichts massiv geändert wird, dann interessiert mich das wenig.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Die Ankündigung war ja jetzt schon etwas länger erwartet worden^^

      Aber auch wenn ich ein Fan der Reihe bin, ich werde mir das Spiel garantiert nicht zum Release holen, da warte ich lieber ein paar Patches ab, GTA 4 hat in der Hinsicht meine Nerven etwas zu sehr strapaziert.
    • John schrieb:

      Keine Synchronisation

      Dafür, dass Rockstar daran festhält keines ihrer Spiele zu synchronisieren bin ich ihnen sehr dankbar. Ich möchte mir GTA 4, Red Dead Redemption und L.A. Noire nicht mit deutscher Synchro vorstellen. Nicht weil ich deutsche Synchronisationen schlecht finde, sondern weil dadurch die sowieso schon dichte und glaubwürdige Atmosphäre der Spiele noch besser wird.
      Außerdem finde ich, dass der englische Gangster-/Cowboy-Slang immer schön anzuhören ist, passt einfach besser. :D
    • The Glue schrieb:

      John schrieb:

      Keine Synchronisation

      Dafür, dass Rockstar daran festhält keines ihrer Spiele zu synchronisieren bin ich ihnen sehr dankbar. Ich möchte mir GTA 4, Red Dead Redemption und L.A. Noire nicht mit deutscher Synchro vorstellen. Nicht weil ich deutsche Synchronisationen schlecht finde, sondern weil dadurch die sowieso schon dichte und glaubwürdige Atmosphäre der Spiele noch besser wird.
      Außerdem finde ich, dass der englische Gangster-/Cowboy-Slang immer schön anzuhören ist, passt einfach besser. :D


      Dem stimme ich ausnahmslos zu. Man hat sich mittlerweile so daran gewöhnt, dass man sich nicht vorstellen kann, wie sich GTA mit deutscher Synchronisation anhören könnte... igitt. Ich finde, bis jetzt kommt bei allen GTA's das "Amerikanische" besser rüber, da ja auch die Slangs etc. berücksichtigt wurden. Der Ghetto-Slang aus GTA: San Andreas war eben... naja, Ghetto halt, es hat aber ungemein zur Atmosphäre beigetragen.
      Ich finde es gut, dass Rockstar eine Sprache (Englisch) macht, aber diese dafür unter vielen Gesichtspunkten besser und atmosphärischer umsetzt. Es passt einfach. ;)

      Und dass GTA V kommt, ist auch nicht überraschend. War abzusehen. Und ich bin auch gespannt darauf, da ich bis jetzt außer dem Ersten jedes GTA aktiv gespielt habe.


      „Das ist also keine wahre Freundschaft, daß, wenn der eine die Wahrheit nicht hören will, der andere zum Lügen bereit ist.“ - Marcus Tullius Cicero
      „Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen.“ - Abraham Lincoln
    • Ich werde mir den 5ten Teil wahrscheinlich auch erst nach den ersten paar Patches holen und damit ein bisschen auf Nummer sicher gehen. Fand GTA IV für den PC auch nicht so prickelnd aber dafür war es auf der PS3 richtig gut, hab ziemlich oft bei meinem Kumpel Zeit zugebracht. :pc:
      "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren." (Leo Tolstoi)

      :conan:
    • GTA 5 interessiert mich nicht wirklich, da mir GTA 4 mit seiner Ernsthaftigkeit schnell langweilig wurde.

      Dann lieber wieder ein neues Setting oder Spiel alà Red Dead Redemption oder L.A. Noire.

      Zur Synchropolitik:
      Da bin ich gespalten. Bei GTA San Andreas war die englische Synchro einfach nur herrlich und der überdrehte Humor wäre auf Deutsch wohl nur schwerlich einzufangen gewesen.
      Bei GTA 4 war es mir relativ wurscht, da das Spiel eh viel ernster wurde, hätte eine deutsche Synchro hier in meinen Augen nicht viel kaputt machen können.

      Bei Red Dead Redemption trägt die englische Synchro wirklich zur Atmosphäre bei, wie nirgends sonst. Da aber viel Slang gesprochen wird, bin ich doch meistens gezwungen, die Untertitel mitzulesen, was gerade beim Reiten eine echte Herausforderung ist, da man eh schon damit beschäftigt ist, 5 Tasten gleichzeitig zu drücken. Aber auf Deutsch ginge es wirklich garnicht.

      Bei L.A. Noire ist die fehlende Synchro der mit Abstand größte Kritikpunkt.
      Auch hier bin ich gezwungen, die Untertitel zu lesen, weil ich 95% der polizeilichen Fachbegriffe, mit denen permanent geschnackselt wird, auf Englisch nicht kenne. und sie deshalb nicht verstehe. Man muss aber jedes Wort verstehen, um die Fakten zu einem Bild formen zu können. Oft kommt es wirklich auf Kleinigkeiten in einer Aussage an, die einem den entscheidenden Hinweis geben. Die Hälfte verstehen und den Rest aus dem Context heraus zusammenreimen funktioniert hier nicht. Das permanente Untertitelgestarre wäre ja nicht weiter schlimm, wenn man nicht gleichzeitig auf die Gesichter der Protagonisten schauen müsste, um verdächtige Regungen zu sehen. Abgesehen davon sind diese ja das Highlight des Spiels. Als Deutscher mit mittelguten Englischkenntnissen bleibt mir da nichts anderes übrig, als den Untertitel so schnell wie möglich zu lesen und dann 1-2 Sekunden die Mimik der Figuren zu genießen...sehr nervig.
    • Ich bin da auf Johns Ansichtsseite.
      Bei GTA war immer mein größter Ktritikpunkt die fehlende Syncro, wow ist die Atmo super wenn ich beim Fahren und Schießen nichts verstehe. :rolleyes:

      Zudem weiß ich noch wie ich bei GTA SA eine der witzigsten Szenen meiner Spielerzeit erst beim 5. Anlauf einer Mission im vorherigen Zwischenfilm erkannt habe (die Mission war zu schwer, Gott sei Dank), da ich sonst immer mittlesen und nicht schauen konnte.
      Viele der schönen Animationen und sonstigen geilen Szenen werde ich wahrscheinlich durchs Lesen verpasst haben. :unsure:


      Nein, RS verdient mit ihren Spielen so viel Geld, da könnten sie auch ein vernünftige Syncro machen. :thumbdown:

      Und wie sowas ein ähnliches Spiel in fast gleiche Höhen heben kann, auch wenns vielleicht bei anderen Punkten ein wenig hinterherhinkt, habe ich bei "The Saboteur" sehr schön mitbekommen, das ist´s nähmlich deutsch und auch sehr gut gesprochen und lässt einen ein solch Spiel viel "bequemer" und atomsphärischer genießen. ;)


      Da ich immer noch auf RDR (wohl vergebens) warte, bin ich zwar iwi froh über GTA 5 (bin ein großer Fan der Serie) aber auch iwi immer noch ein wenig Wütend auf RS. :mellow:
    • Da ich immer noch auf RDR (wohl vergebens) warte, bin ich zwar iwi froh über GTA 5 (bin ein großer Fan der Serie) aber auch iwi immer noch ein wenig Wütend auf RS.
      Kommt der Knochen zum Hund? Ich kann es nicht oft genug wiederholen; Leute, wenn ihr ein Spiel spielen wollt, dann besorgt euch dafür die Plattform und regt euch nicht jahrelang über eine fehlende PC Umsetzung auf. Kaese hat den Kauf seiner PS3 glaube ich auch bisher nicht bereut, jedenfalls hat er sich hier nie beschwert. Und wenn es nur die Leihe aus der Videothek ist, zumindest Heavy Rain und RDR sollte man definitiv mal gespielt haben. ;-)


      Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber mich zumindest würde es aufregen, wenn in Amerika auf einmal Deutsch gesprochen wird. Ich würde lieber Untertitel lesen als mir so einen Atmokiller anzutun. Und mal ganz ehrlich: So schwer ist es nun auch nicht, während des Fahrens Untertitel zu lesen. Man muss ja nicht unbedingt in der Rush Hour mit 180 durch die Innenstadt rasen - bei Verfolgungsjagden ist der Verkehr ja durch das Spiel eh meist um einiges reduziert.



      GTA 5 interessiert mich nicht wirklich, da mir GTA 4 mit seiner Ernsthaftigkeit schnell langweilig wurde.

      Hast du The Ballad of Gay Tony gespielt? Fand ich besser als das Hauptspiel und die Charaktere waren -zumindest- exzentrischer (Mori und Yusuf z.B.). Kann ich nur empfehlen.
      //12runden//
    • John schrieb:

      Ich will mir gefälligst aussuchen dürfen in welcher Sprache ich mein Spiel spiele. Keine Synchro = ein Käufer weniger. Ganz klar.

      Wunderbärchen, dann brauchen wir uns nicht anhören, wie pöhse das Spiel ist :P
      Meinetwegen können sie eine dt. Synchro einbauen, solange ich immernoch beim Original bleiben kann ist mir das egal (und nicht, dass man erst wie bei Mass Effect und Red Orchestra nach Anleitungen suchen muss), denn bevor ich mir schlecht gespielte Akzente antue, blick ich liebers mal flüchtig nach unten, um ein Wort nachzulesen.

      Von GTA IV war ich teilweise enttäuscht, zum einen habe ich das Flair eines Vice City und San Andreas vermisst, denn diese ernste Stimmung passt nicht zu GTA, zum anderen waren die Missionen durch das "try and error" Prinzip recht frustrierend.
      Die Addons waren dafür aber richtig gut.
    • Ich sehe es ähnlich wie Filusi, die fehlende Synchro ist für mich der größte Kritikpunkt der Serie (neben dem fehlen einer freien Speicherfunktion, ich mag es einfach nicht mich durch eine schwere Mission zu kämpfen und dann den ganzen scheiß noch mal machen zu müssen weil ich an nem Laternenpfahl hängen bleibe oder ähnliches). Viele der Gespräche kann ich zwar verstehen, aber es ist trotzdem nicht das selbe wie alles in der Muttersprache zu hören, da geht einem einfach ein Stück Konzentration flöten die man stellenweise eigentlich an anderer Stelle bräuchte. Wers auf englisch spielen möchte sollte auch weiterhin die Möglichkeit haben, aber Rockstar kann mir nicht erzählen das so eine Synchro zu teuer wäre, so viel wie sie mit dem Spiel immer einfahren.

      König Smoothy schrieb:

      Kommt der Knochen zum Hund? Ich kann es nicht oft genug wiederholen; Leute, wenn ihr ein Spiel spielen wollt, dann besorgt euch dafür die Plattform und regt euch nicht jahrelang über eine fehlende PC Umsetzung auf. Kaese hat den Kauf seiner PS3 glaube ich auch bisher nicht bereut, jedenfalls hat er sich hier nie beschwert. Und wenn es nur die Leihe aus der Videothek ist, zumindest Heavy Rain und RDR sollte man definitiv mal gespielt haben. ;-)
      Und warum genau sollte ich mehrere hundert € für eine Konsole ausgeben wenn ich genau weiß das es dafür nur 2-3 Spiele gibt die ich wirklich spielen würde, so das sie die restliche Zeit vor sich hinstaubt ? Wäre genau so bescheuert wie sich ewig über eine fehlende Portierung aufregen. Genau so wenig hab ich Lust darauf mir eine in der Videothek auszuleihen, wenn es nicht für den PC kommt sollen die Leute ihr Spiel behalten und fertig, ich brauchs nicht zum überleben.
      Ich schätze aber ohnehin das es für den PC kommt, immerhin lässt sich mit GTA auf jeder Plattform ordentlich Geld verdienen.
    • König Smoothy schrieb:

      Ja, aber wenn sich viele Spieler permanent beschweren, dass RDR doch für den PC kommen muss, ist das denke ich was Anderes ;-)
      Naja, seinen Unmut darüber das ein Spiel nicht auf der favorisierten Plattform erscheint wird man ja wohl äußern dürfen, machen auch die ganzen Konsoleros nicht anders wenn ein Spiel nicht für PS3 oder XBox erscheint.
      Wenn durchgehend nur gebetsmühlenartig gejammert wird macht das natürlich auch keinen Sinn, aber den Eindruck hab ich hier auch nicht ;)
    • Ich habe mich ja nicht direkt auf dieses Forum bezogen. In vielen anderen Foren (bestes Beispiel GameStar - wenn was von Rockstar kommt, stehen zahllose Kommentare zu einer RDR PC Veröffentlichung drunter. Sicherlich darf man seinem Unmut Luft machen, aber irgendwann ist auch gut. Take it or leave it.
      //12runden//