Probleme mit Verbündeten

    • [NTW]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit Verbündeten

      OK
      Ich bin jetzt im Jahr 1808 der Preußenkampagneund habe gerade eine Revolution gemacht, um Unruhen zu verhindern. Meine Verbündeten England, Russland und Östereich sind mir aber trotzdem noch wohl gesonnen. Mein Einmarsch in Frankreich war erfolgreich und nun wollte ich mich darum kümmern, die Siegesprovinzen zu erobern. Es fehlen mir nur noch Hannover (England) und Böhmen (Östereich). Ich würde ungern mein gutes Verhältnis mit ihnen aufs Spiel setzen und Krieg machen, doch meine bisherigen diplomatischen Versuche hatten keinen Erfolg. Habt ihr Tipps, wie das klappen könnte? :help:

      Und noch ne Frage am Rand: Kann es sein, dass man nach einer Revolution keine Schlesischen Schützen und Gardeimpfanterie mehr ausbilden kann?
    • Das haben sie bei mir nicht gemacht weils der KI egal is ob sie ihre Ziele erreicht oder nicht.
      Musste meine Bündnisse brechen . Total War halt. :conan:
      _____________________________
      Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
      -Verfasser unbekannt
    • Angreifen und Provinz besetzen; danach in der gleichen Runde Frieden schliessen und ein paar Tausender samt Technologien anbieten. Sollte eigentlich funktionieren. Gerade bei NTW sind die Bündnisse ( leider ) wie festgenagelt, alle gegen Frankreich.
      Falls nicht, Engländer plätten. :teufel2:


    • Kommodore schrieb:


      Schonmal zur zweiten Frage: Ja

      Naja, immerhin hab ich noch Jäger und die Republikanische Garde.

      Kommodore schrieb:


      Erste Frage: Versuch mal deine Siegprovinz gegen eine Siegprovinz von England zu tauschen.

      Hat bei England ganz gut geklappt, bei Östereich weniger.
      Hanover hab ich gegen die Bretagne und 2400 getauscht, Böhmen gegen 40000, Belgien und einen Kriegsbeitritt gegen Frankreich und Spanien (mit denen hatte ich kurz vorher Frieden geschlossen).

      Ich habe jetzt Frankreich vernichtet und 1809 alle Ziele erfüllt. Die Bretagne hab ich den Engländern abgenommen, als die mir den Krieg erklärt habeb, hab dann aber Frieden geschlossen, da ich mich lieber mit den Spaniern kloppen will. :attacke: :jaeger: :klopp:

      :thank you:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schlesien96 ()