• Ich konnte bei nem Freund der nen Beta-key ergattert hat das Spiel mal anspielen und entgegen meiner Erwartungen find ichs richtig gut, es sieht anch anno aus, es spielt sich wie anno und ist komplexer als der Vorgänger :D


    Besonders die Idee mit der "Ökobilanz" find ich richtig super, da man die auf Farminseln richtig schön pushen kann und so den Ertrag mal um bis zu 50% steigern kann ;)

  • Ja die Demo ist, wenn auch kurz und leider ohne Tauchgang :( , doch ziemlich überzeugend. :thumbup:
    Sehr hübsch alles, tolle Sounduntermalung und cooles Szenario.


    Find ich bisher sehr schön, diesen Szenariowechsel. Das hat schon was.


    Hab mit der Kleinen gespielt bzw. sie spielen lassen. Zuerst waren ihre die Missionen zu viel (bei den Anno´s zuvor spielten wir immer das Endlosspiel und die Kampagne spielte ich immer alleine), aber nach der Demo meinte sie, "hey solche Missionen machen ja richtig Laune, toll" und "wann kommts raus?", "wie teuer wird es ?" und "kaufts du es dir Papa?"
    ... und die Augen wurden immer größer ... :D :love:

  • Naja ich finde die Demolänge reicht in sofern einen guten Einblick zu ergattern.
    Und der Einblick ist wirklich gut. Es schaut wunderschön aus, spielt sich wirklich super, wie ein Anno eben. Das Zukunftszenario find ich nach der Demo auch echt klasse, hatte ein wenig Sorge, dass das Rege treiben in den Mittelalterlichen Städten einem sehr unbeweglichem und leer wirkendem Städtebild weicht. Dem ist aber keinesfalls so. Allgemein die Animationen von Produktionstädten sind ebenfalls sehr gelungen was ich bis jetzt gesehen hab. Genauso wie die Ressourcen und Gebäude die es nun gibt find ich echt gut, passend wie es sein sollte. Wie gesagt, wirkt auf mich alles in allem sehr gut durchdacht und ebenfalls gelungen. Bin sehr positiv Überzeugt worden von der Demo und freue mich schon auf den Release.

  • Also mir persöhnlich ist die demo etwas zu kurz, das ist aber vermutlich subjektiv, weil ich schon deutlich umfangreichere gespielt habe.


    Das was ich gesehen habe gefällt mir echt gut, einerseit kommt Anno-Feeling auf, andererseits gibt es doch etliche Neuerungen, das werde ich mir glaube ich kaufen(sofern Ubi nicht seinen Onlinezwang einbaut).

  • So habs mir heut gekauft und musste leider entdecken das Ubisoft den autopatcher beibehalten hat. Dieser wird gleich nach der instalation gestartet und kann nicht übersprungen werden. Außerdem scheint es probleme mit den Servern von Ubisoft zu geben. Kurz gesagt der Autopatcher braucht ewig oder ladet überhaupt net runter(Warnhinweis!!! ACHTUNG WICHTIG! Es kann sein das wenn ihr über den Autopatcher downloaded das eine Meldung mit Proxy usw. kommt, so drückt ja NICHT auf dieses häkchen sonst funzt der autopatcher überhaupt nicht mehr, einfach ohne haken ok drücken).


    So bei Leuten bei denen der Autopatcher zu lange braucht oder eben nicht funzt stelle ich einen link hier von Ubisoft bereit in dem man den Patch manuell downloaden kann. ;)


    Ubisoft Anno 2070


    Hier einfach auf patches klicken und einen der drei links anklicken egal welchen die datei ist immer die gleiche.
    Runterladen und... ZOCKEN!! JAA! :thumbsup:

  • Nachdem du jetzt das Problem mit dem Autopatcher gelöst hast, wären man ein paar Eindrücke nett.
    Wie isses, wie spielt es sich, 134 Screenshots etc......na eben das volle Programm . :P


    Bin am überlegen es mir zu kaufen; scheue jedoch vor dem Suchtfaktor zurück. Der hat mich bei den Vorgängern zum Wahnsinn getrieben. Und irgendwie hab ich kaum Zeit für solche Spiele, die abhängig machen.

  • jo also die Grafik ähnelt der von 1404 wie man schon in der Demo gesehen hat.
    Es ist alles da was ein Anno ausmacht. Wirtschaft,Bilanz,Zufriedenheit,Stadtplanung,Militär und jetzt ganz neu die Ökobilanz.
    Außerdem gibts ja jetzt auch die Ecos(=Ökofreaks mit Greenpeace zu vergleichen), die Tycoons(=Industrie, Fertiggerichte, Amerika :D )und die Techs(=zuständig für forschungsprogramme usw.)
    Was noch...
    Ja zu bemängeln ist das es keine Landeinheiten gibt also Armeen gehören der vergangenheit an.
    NPCs sind nun keine richtigen spieler mehr sondern nur noch Dritte Parteien man muss also Online spielen um eine richtige Partie mit gegenspielern zu haben.
    Autopatcher... :thumbdown:
    Um ein Richtiges Spielerlebnis mit allen Fetures zu bekommen muss man Angemeldet sein und eine @ verbindung haben.


    Aber es gibt auch gute Sachen über das Spiel zu berichten ;)


    1. Natürlich brand neue Schiffe und neue Schiffsklassen mit unterschiedlichen stärken und schwächen
    2.Flugzeuge und U-Boote ermöglichen einen richtig geilen einblick ins Spiel und bringen auch jede menge taktische möglichkeiten mit.
    3.Unterwasser is geil!!!!
    4.Das Spiel läuft absolut Stabil bisher keine abstürze oder fehlermeldungen beim Spiel.
    5.Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich.
    6.Man fühlt sich wirklich im Jahr 2070 alles supi umgesetzt.
    7.Soundtracks passen gut zum Spiel und in die Atmosphäre hinein.
    8.Sogennante Daylis sind Tagesmissionen die man einmal pro Tag erfüllen kann um seinen Ruf bei einer Fraktion zu erhöhen (erinnert an WoW :ironie: ) dafür bekommt man klasse Belohnungen.
    9.Welterreignisse noch keins passiert wird aber bstimmt klasse
    10. Alle Spieler wählen einen Senator und einen Weltratsvorsitzenden das bringt bestimmte boni mit sich.
    11. Die Arche ermöglicht es Waren die man eingelagert hat später in einem anderen Spiel wieder zu entnehmen.
    usw. usw. usw.


    Das lässt sich hier noch unendlich lang fortführen Screens werd ich ein paar machen um se hier reinzustellen.


    Fazit: Anno 2070 ist ein würdiger nachfolger von Anno 1404 und ist ein Weltklasse Spiel Made in Germany eben :ätsch: ätsch EA und Microsoft, Ubisoft macht da beste Spiele!!


    PS: Mein hunderster Post!! :gebu:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!