Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!
  • Also ich hab nen Problem: Auf englisch konnte ich es spielen - nachdem ich gut 1-2 Stunden irgendwas runterladen musste (denke mal das Sprachpaket).
    Da ich aber gerne auf Deutsch spielen würde auf Deutsch gestellt, wieder 2 Stunden was runtergeladen.
    Bekomme dann ne Fehlermeldung:
    failed to find default engine .ini file to retrieve my documents subdirectory to use.


    Ich hab keine Lust schon wieder 2 Stunden das englische Sprachpaket zu laden, kennt irgendjemand eine Lösung?


    Edit: Ha! Lösung gefunden. Heute morgen hat die Sucherei nichts ergeben ^^
    Failed to find default engine . ini to retrieve My Documents subdirectory to use - Steam Users' Forums

  • Da ich aber gerne auf Deutsch spielen würde


    Na, komm, so viel Text gibt es da nun wirklich nicht :rolleyes:
    Im Moment, hat so gut wie jeder Server Performance Probleme, bsonders die mit Realism Mode. Meistens laufen nur diese public, casual Dinger, wo das angreifende Team selten über den Spawn herauskommt und alle lieber hinten stehen bleiben und kills wollen, anstatt Punkte zu erobern :thumbdown:

  • Na, wenn ein Spiel auf deutscher Sprache spielbar sein soll, dann will ich das auch nutzen können und nicht mit Fehlermeldungen zugespammt werden.
    Was nebenbei bemerkt auch recht ärgerlich ist, ist der immer wieder neu vorzunehmende Download von 2 GB.
    Wie auch immer, Problem ist ja jetzt gelöst.


    Und so langsam werde ich auch nicht mehr alle 2 sekunden getötet und hatte schon ein paar coole Spielmomente als MG-Schütze.

  • Mich würde interessieren, wie das Spiel für Langzeitmotivation sorgt. So viele Waffen gibt es ja nicht. Vielleicht durch den Modsupport, aber ich kenne Red Orchestra bisher nicht, hab also keine Ahnung, ob sich das lohnt.

  • Mich würde interessieren, wie das Spiel für Langzeitmotivation sorgt. So viele Waffen gibt es ja nicht. Vielleicht durch den Modsupport, aber ich kenne Red Orchestra bisher nicht, hab also keine Ahnung, ob sich das lohnt.


    Also wenn eine Entwicklerschmiede Modding Tools Monate vor Release rausgibt, damit die Modder bereits vor Release (!) anfangen können zu modden, dann solltest du dir um Modsupport keinen Kopf machen :D

    Das klingt alles sehr vielsprechend. Läuft die aktuelle Version schon stabil?


    Jein. Also für mich läuft sie stabil genug. Ich hab den ein oder anderen Absturz, den ein oder anderen Bug, mein "Charakter" levelt nicht so wirklich etc. pp. Aber alles eigentlich nicht so wild, wenn man das Spiel des Spielens willen spielt.

    Übrigens, warum erscheint das Spiel bei Amazon erst Wochen später?


    Das haben wir uns auch schon gefragt :D

  • Mich würde interessieren, wie das Spiel für Langzeitmotivation sorgt. So viele Waffen gibt es ja nicht.


    Was ist denn das für eine Frage bei einem Multiplayertitel? ^^
    Tripwire wird weiterhin Maps, Spielmodi und Fahrzeuge nachumpen, Waffen gibts übrigens grobe 20 Stück, welche man auch noch auffleveln kann, so dass man minimal bessert zielt, nachläd und so weiter, wobei die Boni auf Total Realism Server ausgestellt sind. Bis man erstmal Meister aller Klassen und Waffen ist, sowie ein hohes Honour Level hat (was sich aufs Äußere des Soldaten auswirkt und man mehr wie ein Veteran aussieht) vergeht schon einiges an zeit und dann sind da noch die Mods. Wenn Bttlefield und Co dich lange beschäftigt hben, tut es Red Orchestra 2 aufjedenfall, wenn nicht sogar länger ;)


    Das klingt alles sehr vielsprechend. Läuft die aktuelle Version schon stabil?


    Übrigens, warum erscheint das Spiel bei Amazon erst Wochen später?


    Die Version ist stabil, nur einige Server haben ein paar Performance Probleme.
    Tja, Amazon, dazu sag ich mal nix :rolleyes:
    Vielleicht ist es das Datum, wo die deutsche Version zensiert wird in Sache herumfliegender Körperteile, damit man es im deutschen Handel vertreiben darf :D

  • Man muss halt dazu sagen, es ist kein Battlefield oder CoD und versucht es auch nicht zu sein. Also man sollte schon etwas Geduld mitbringen, da man nicht einfach nur mit gedrückter Maustaste durch die Maps rennen kann und damit dann alles nieder mäht. Es ist ein Realism-Shooter (wenn auch nicht mehr so stark wie der erste Teil) und dafür braucht man halt etwas Übung und Eingewöhnung. In RO1 bin ich Tage lang einfach nur gestorben, weil ich in Battlefield Manier möglichst schnell an die Front wollte. Joa, das war ich dann auch...für so 2 Sekunden :D
    Zu den Boni von Twilight würd ich noch gerne erwähnen, dass die Verbesserungen minimal sind, da wir, wie schon erwähnt, bei einem Realism Shooter sind. Aber für mich ist es schon großartig genug, langsam wie ein Veteran auszusehen, wenn ich von mal zu mal besser werde :love:

  • Es ist ein Realism-Shooter (wenn auch nicht mehr so stark wie der erste Teil)


    Jetz übertreib mal nicht. Zum einen hast du die Erfahrung aus Teil 1, zum anderen ist es jetzt mit dem Luft anhalten und dem fokussieren auf ein Ziel (aka Zoom) etwas einfacher zu zielen. Teilweise finde ich das Spiel sogar schwerer auf einigen Maps, da es so unglaublich viele Trümmerteile usw. gibt, hinter denen man sich verstecken kann, was bei RO1 nicht so stark der Fall war. Haste ja bei den Russen in Spartanovka gesehen. Wr wussten woher er schießt, aber seine Uniform hat sch wunderbar mit dem Vorgartenzaun gedeckt und er hatte ne gute Lücke zwischen den Latten gefunden ^^
    Okay, die SMG (MP40 und Dpsh) sind etwas stärker als im Vorgänger, etwas zu stark...


    Du Veteran, hast mich mit deinem Kark durch einen Genossen hindurch erschossen weil dieser sowjetische Blindfisch mir vor die Flinte läuft und dich nicht gesehen hatte und ich wollte keinen Teamkill riskieren, wobei ich dich so schön im Visier hatte :Motz:

  • Neues Update:
    [spoil]- Fixed a bug where all sound would sometimes cut out when the map changes
    - Various crash fixes for server and client
    - Client performance optimizations
    - Single Player Fix - fixed "double music" playing when loading the game from a checkpoint
    - Added the ability to enable webadmin through the commandline. This will allow you to override what is in the ini files, thus fixing up any issues with inis getting overwritten by updates. To enable webadmin via the commandline add EnableWebAdmin=True to the "?" separated commandline parameters. To set the webadmin port add WebAdminPort= to the "?" separated commandline parameters.


    As a heads up, we are continuing to work on the following:
    - VOIP
    - Stats
    - Crashes
    - Optimization[/spoil]


    Schade, dass sie an den Stats arbeiten wollen, jetzt wo ich ne K/D von 3,5 habe :rolleyes:

  • Ich als Frischling hatte da mal ne frage.


    Ich habe noch nie Red Orchestra gespielt bin aber vom neuen teil ziemlich angefixt.
    Und werde ihn mir mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Amazon kaufen.


    Zudem habe ich einige Trailer gesehen und da ist mir aufgefallen das z.B bei einem Granaten Treffer Körperteile weggesprengt werden. :cursing:


    Arme und Beine flogen wie wild durch die Luft als die Granate ein Gruppe Sowjet Soldaten traf.


    Gibts das dann auch in der Deutschen Version der Spieles???
    Normalerweise ist die USK ja schnell dabei derartige rauszuschneien, doch in letzter zeit haben sie doch anders
    reagiert als erwartet.


    So ist L.A Noir ungeschnitten.
    Gears of War kommt ohne Indizierung ...
    und so weiter und so fort.


    Wie wird das da werden?


    Danke schon im Voraus.

  • Wie wird das da werden?


    Kurz gesagt: Man weiß es nicht.
    Es gab soweit ich weiß nie eine offizielle Meldung darüber, wie sehr es geschnitten werden muss, um ein USK 18 zu bekommen.
    Da wir immer noch mit fliegenden Körperteilen spielen können, behaupte ich jetzt einfach mal, dass es nicht zensiert werden musste. 100% darauf verlassen, dass es nachträglich noch zensiert wird, würde ich mich nicht.


    Ich weiß jetzt nicht wie ich deinen Smilie von oben deuten soll, aber falls dir solche Gewaltdarstellungen nicht zusagen, kannst du sie in den Optionen abstellen.

  • Ich mache es mir auch mal einfach und antworte nur mit einem Zitat. :D
    "Lösungen" werden gleich mitgeliefert.




    Germany, USK, BPjM and cut versions - Red Orchestra 2: Heroes Of Stalingrad

  • Ja danke, das ist bekannt :D
    Leider ist es genau so lang wie nichtssagend. Das wurde vor der Prüfung gepostet und seit dem kam kein Update mehr. Deshalb kann man immer noch nichts fest sagen.


    Edit:
    Größeres Update steht an:
    [spoil]So in summary here is what you can expect:
    1) Graphical Improvements in some lighting conditions
    2) Improved performance in nearly every map
    3) Stats/achievements systems fixed
    4) Fix of the sound loss on map change (again... this time with feeling)
    5) Several minor performance enhancements in code[/spoil]Quelle


    Wird wohl ein paar Gigabyte groß sein und ich freu mich auf den Stats fix! :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!