Crusader Kings 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 7. bis 10. Juni geht es zum Forentreffen nach Frankfurt. Kurzentschlossene können jederzeit noch teilnehmen. Klick mich fest
    • Flavius Jolius schrieb:

      Nicht auf die Folter spannen...herzeigen das Dingens.

      Exkommunizierter Papst klingt gut.



      -

      Die Version ist auf jeden Fall noch sehr verbuggt, mein Vasall der König von Deutschland ist jetzt einfach plötzlich nicht mehr mein Vasall, ohne Erklärung von Seiten des Spiels... :w00t:

      Hab gute zehn Jahre nicht mehr gespeichert, wer rechnet denn mit sowas ;(

      -

      Egal... Fange ich mal mit Jerusalem an, hab gehört man kann jetzt ein Kreuzfahrer-Reich gründen, das klingt super, hat mich immer gestört, dass es da nur das Arabische Reich als Option gab.

      -

      Ein großer Pluspunkt des DLCs sind übrigens die ganzen neuen Portraits. Die sehen hübsch aus und man muss sie nicht mehr extra dazu kaufen (was ich auch noch nicht gemacht habe) :thumbup:

      Auch die Bildchen für die Liegenschaften des Byzantinischen Reichs sind neu.


      ----------------------


      EDIT


      Das mit dem Verlust von Deutschland lag wohl an einer Mod... :mellow:

      -

      Habe jetzt die Blutline von Alexander dem Großen erschaffen, schön OP, kann einmal im Leben eine Invasion (auf ein x-beliebiges Königreich) starten :ritter2:
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fairas ()

    • Geschafft :ritter2:

      Das Reich der Kreuzfahrer wurde gegründet:



      - angefangen 867 als Graf von Provence
      - damit dann zum König von Italien und Burgund aufgestiegen
      - habe mich dann am Kreuzzug zur Befreiung von Jerusalem beteiligt
      - wurde leider nicht stärkster Teilnehmer, so dass mein Begünstigter nur eine Grafschaft im Herzogtum Askalon erhalten hat
      - habe dann mit diesem Charakter weitergespielt, somit also meine bisherigen Königreiche aufgegeben
      - zum König von Jerusalem aufgestiegen
      - durch Erbfolgen später wieder die Königreiche Burgund und Italien einverleibt und so die Dynastie unter meiner Herrschaft vereint
      - Kultur der Outremer erschaffen, was einem das mächtige Kreuzfahrer-Gefolge beschert (Ritter + Kamelreiter)
      - insgesamt fünf Blutlinien (Blut der Karolinger angeheiratet + 4 selbst erschaffen)
      - Reich der Kreuzfahrer - Outremer gegründet

      Das Ende war übrigens nochmal richtig Arbeit, da man im Nahen Osten JEDE einzelne Baronie (Stadt/Tempel) besitzen muss, somit (wie in meinem Fall), auch eigentlich Verbündeten den Krieg erklären muss um so ne einzelne doofe Burg zu erobern.

      Deus Vult :bischof:


      -------------------


      EDIT


      Neues Spiel:



      Angefangen 867 als Graf von Santiago, direkt mit dem ersten Herrscher zum mächtigsten Vasall im Reich von Hispanien aufgestiegen und noch eine Blutlinie gegründet.

      Und das war jetzt nur der erste Charakter, da geht noch was... :ritter2:
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fairas ()

    • Auf paradoxplaza.com/on-sale/ gibt es bis zu 75% rabatt auf Crusader Kings 2 DLCs.
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      - Albert Einstein

      "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
      -Werner Gruber
    • Ich habe dann nach langem doch mal wieder einen Anreiz für CK2 verspürt und auch den Holy Fury-DLC gekauft. Ich hatte mich ja noch nicht mit den Features beschäftigt, aber die Shattered World-Generierung ist doch was feines. Da ließen sich unzählige, ewig lange AARs schreiben...hätte ich doch nur die Zeit dazu.

      Der erste Charakter (ohne Nachfahren) ging leider nach zwei Jahren wegen einer Lungenentzündung drauf, aber jetzt spiele ich eine, die hat mit 6 Nachkommen doch gut vorgelegt. Übrigens: Keine der Kinder ist vom eigenen Ehemann, aber sie wird "The Chaste" genannt. :thumbup:


      Ich habe die zufällig generierte Religion noch auf Geschlechter-Gleichheit geändert, aber ansonsten alles so belassen, wie es gekommen ist. Mit großartig Text kann ich euch wie gesagt nicht versorgen, aber mal ein Überblick über die Welt mit ihrer Religionen, De-Jure-Reichen etc. Das ist an sich manchmal recht unterhaltsam.

      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Am Dienstag wird ein neuer Patch für CK2 veröffentlicht, welcher auch neuen Content bringt. So wird es möglich sein historische Weltwunder wieder aufzubauen oder selbst welche zu errichten, welche dann einzigartige Bonis bringen. Wer mit dem sympathischen aber lispelnden Producer klar kommt, kann sich auch das Video anschauen ^^

    • Das Video gibts auch in einer langen Variante:




      3.1 Patch Notes
      ###################
      # Free Features
      ###################
      - Added Great Works Feature allowing independent rulers to take on massive construction projects.

      ###################
      # Balance
      ###################
      - Added some secret stuff.
      - Disabled event 6080.
      - Reduced the strength of the vassalized mercenary companies.
      - Architect trait now has a Great Work cost modifier.
      - Construction technology now has a Great Work cost modifier.
      - Order Government can now hold temples.
      - Prosperity events now take Great Works into its calculation.

      ###################
      # Interface
      ###################
      - The societies view will now show the player's current society when opened, if they have one.
      - Added a description of what the colors indicate in the map mode for China.

      ###################
      # User modding
      ###################
      - Unlocked all DLC event pictures!
      - Added unit_graphical_culture, unit_graphical_cultures override for unit models in culture database.
      - The following values can now be exported to variables: num_of_subrealm_temples, num_of_subrealm_tribes, num_of_subrealm_empty_provinces, num_of_demesne_castles, num_of_demesne_cities, num_of_demesne_temples, num_of_demesne_tribes, num_of_demesne_empty_provinces, and total_years_played.
      - Added set_dynasty_name effect, sets the name of the scoped character's dynasty to the right hand side string/localisation key.
      - Added propagate_bloodline_from effect.
      - All scope types should now be saved as global event targets.
      - Added support for custom_modifier_text in modifier fields.
      - Improved debug tooltip (charinfo console command) for a number of objects that utilize scripted flags and variables. (Characters, Societies, Artifacts, Provinces, Dynasties, Great Works)
      - Modders should now get an error if they add history commands that marry characters that have not been born yet.

      ###################
      # Database
      ###################
      - Renamed a title to Empire of Rus to strengthen the intended connection to the historical Kievan Rus.
      - Added decision to form the Russian Tsardom early.
      - Differentiated the Coat of Arms for Kingdom of Kiev and Empire of Rus.
      - Cleaned up Anatolian province culture/religion in some of the later start dates.
      - Fixed a broken dynasty in Bolzano.
      - Fixed a broken dynasty in Saarbrücken.

      ###################
      # Bug Fixes
      ###################
      - Fixed children generated for historical rulers without scripted families having 0 in all attributes and getting no childhood traits. Also applies to all children generated through "create_character".
      - Blocked Holy orders from spontaneously building Tribal holdings.
      - Fixed missing effects and tooltips for receiving news of the Aztec Invasion - if you have certain Vision modifiers (from the Hermetic's Scrying Power) it will now properly update your Seer modifier, while also explaining what happens.
      - Fixed the crucible steel event chain sometimes breaking just before its final outcome.
      - Having a Non-aggression Pact with the target of a Crusade will now lead to it automatically breaking once the Crusade is launched, allowing you to join the war.
      - Made Songs of Byzantium work for Roman culture as well as the Byzantine group.
      - Fixed issue were the continue playthrough buttons would load the wrong save if your latest save is a cloud save and you have a local save with the same name.
      - Fixed the Saintly Pilgrimage chain sometimes breaking after the weird village encounter.
      - Fixed the Ritual Hunt chain for Warrior Lodge members sometimes leaving you stuck as "busy", if you chose to simply return home at the end of the chain.
      - In the events surrounding a loved one's death, you will no longer be expected to grief and bond together with characters who are in prison.
      - Made conditions to gain the Peaceful Child Forged Bloodline somewhat more lenient so that it can actually be achieved.
      - Fixed several Bloodline-related events and actions not properly checking that a Bloodline is active on the character in question.
      - Fixed holes in the reconquered Roman Imperial Provinces events.
      - Slaying an enemy ruler in a battle will no longer display them as your "acquaintance" in messages.
      - Ships will no longer cut straight through Kanin/c_kanin when coming into port from the North Atlantic.
      - Adjusted positions of some units and on map shields in Russia.
      - Blocking players from doing decisions to which switches over to a religion which requires an unowned or disabled DLC, leading to an instant game over.
      - England no longer end up as the tributary of Gwynedd in the 12th century.
      - Kievan Rus no longer loses it's name if it is held by someone with a North Germanic culture.
      - Fixed a crash that could occur when the Siberian Wastelands was brought into the camera's view for the first time.
      - Fixed game start feature window displaying incorrect religion and/or culture information if any of these were changed from the ruler designer.
      - Fixed crusade wars starting immediately instead of after the preparation phase, in multiplayer games.
      - Fixed not being able to rename tribal settlements.
      - Fixed it being possible to back out of baptism name change window, after first accepting the name change from an event.
      - Fixed the credits screen not closing when the credits were over.
      - Fixed a bug affecting duel results calculation for Pagan characters.
      - Fixed an issue where a child born with a dead father would wrongfully get the mothers dynasty.
      - Fixed a bug where in elective succession law it was not possible to nominate the own sons.
      - Fixed a bug where the designated regent would not always work if you were not independent.
      - Fixed a rare bug that caused a crash when setting the liege upon character death.
      - Fixed a crash when setting the religion on a dead character from script.
      - Historical characters will no longer attempt to marry characters that have not yet been born.
      - The AI is now allowed to pass out vice royalties even when they're a vassal.
      - Saving rules on a shattered or random world should no longer result in game rules breaking and achievements being disabled.
      - Fixed incorrect achievement indicator when loading a save where achievements are possible.
      - Fixed a bug affecting religious conversion speed.
      - Fixed an inheritance problem of matrilineal bloodlines combined with male consorts.
      - Blocked some battle events describing gruesome death, but not running the actual death-effect, from firing.

      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • So hab bereits ein wenig mit dem Patch gespielt und bin soweit ganz zufrieden. Für ein gratis Feature gibts da auch nicht viel Grund zu meckern und wems nicht passt, der kann es in den Spielregeln ausschalten.

      Was ich dennoch ein bisschen schade finde: Es gibt nur SEHR wenig Interaktion mit den Wundern in Form von Events oder ähnlichem. Man verballert halt ein riesen Haufen Gold und bekommt ein paar sanfte Boni dafür. Das wars.

      Aber ist schon geil so ein Teil in der Hauptstadt stehen zu haben. Oder wie ich ganz dekadent in (fast) jeder eigenen Grafschaft :D

      Und es gibt immerhin eine sehr große Auswahl: Sechs Wunder die jeder bauen kann, drei die an einen bestimmten Landschaftstyp gebunden sind und nochmal sechs weitere die an unterschiedliche Bedingungen (Technologiestufe, Religion etc.) geknüpft sind.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Benutzer online 2

      2 Besucher