Die Grünen

  • Nein. Kommt aus Kärnten von 2011. Wohl irgendein satirischer Beitrag zu einem Horror-Filmfestival. Dort wird halt Kalb- durch Kind- ersetzt. Verstehe die Aufregung über diese offensichtliche Satire nicht. Abgesehen von der Tatsache, dass eher schlecht gemacht ist und die Dialoge hölzern wirken.

  • Also wieder total aus dem Sonstwas rausgerissen.

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • In Frankfurt am Main werden wohl bald grüne Fahnen gehisst! Besser als AFD, aber schlechter als alles andere.

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Ich gehe mal davon aus, dass die Grünen bei den Kommunalwahlen in Hessen gut abgeschnitten haben.


    In der Kaiserstadt wehen auch seit letztem Jahr grüne Flaggen und uns gibt es noch. Und sie ist auch noch eine Frau, der Alptraum jeden Konservativen. Bis jetzt hat sie einen guten Job gemacht, allerdings war die Niveau von der CDU nicht hoch gesetzt wurden.

  • Loon


    Warum werden in Frankfurt bald grüne Flaggen gehisst?


    Ich gehe mal davon aus, dass die Grünen bei den Kommunalwahlen in Hessen gut abgeschnitten haben.


    In der Kaiserstadt wehen auch seit letztem Jahr grüne Flaggen und uns gibt es noch. Und sie ist auch noch eine Frau, der Alptraum jeden Konservativen. Bis jetzt hat sie einen guten Job gemacht, allerdings war die Niveau von der CDU nicht hoch gesetzt wurden.

    Genau deshalb. Die Grünen sind in meinen Augen einfach nur noch dabei Dinge zu verbieten aber bringen keine Alternativen. Mit anderen Worten bomben sie alles in die Steinzeit zurück. Zumal die Grünen auch nicht wirklich grün sind.

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Da mein google-feed meinte mich über die Kommunalpolitik zu informieren: Frankfurt kriegt eine Glücksbärschen Koaltion. Grüne, SPD, FDP und Volt. Mit zwei liberalen Kräften kann da durchaus viel passieren. Ich finde es auf jeden Fall gut, dass Volt in mehreren Kommunalparlamenten mitregiert.


    Neues Regierungsbündnis in Frankfurt am Main: Grüne schicken CDU in die Opposition - taz.de

  • Wer die Grünen nicht (mehr) ertragen kann, der wählt Söder. Und wenn das in etwa soviele Leute sind, wie ich vermute, ist das "Vize" da durchaus richtig. :kaffee:

    "Lebt nicht so schnell, ich kann sonst nicht alles mitschreiben." - Erich der Chronisten-Cherubim

    Einmal editiert, zuletzt von Brax ()

  • Ich sehe dunkle Zeiten auf Deutschland zukommen...

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Heute Nachmittag, spätestens morgen wird die Union verkünden, dass Söder ihr Kandidat wird. Dann spricht keiner mehr über die Grünen.


    Annalena wird schnell als zu jung, zu naiv und zu wenig international erfahren erscheinen. Zudem wird sie keine überzeugenden Antworten auf die Flüchtlingskrise, die Finanzpolitik und auf die großen außenpolitischen Krisen mit Russland und China haben.


    Zudem hat sie ein Problem mit ihrer Stimme. Klingt wie von einem Teenager. Solche Kleinigkeiten spielen unterbewusst eine große Rolle. Die Grünen reden sich selbst die Welt schön, wenn sie sich einreden, jemand wie Baerbock wäre mit knapp 40 als Kanzlerin mehrheitsfähig. Schon alleine ihr ständiges Lächeln zeigt, dass sie nicht versteht, in was für einem Haifischbecken sie nun schwimmt. Selbes Problem wie Laschet.


    Letztlich wird die Mehrheit der Deutschen dann Söder wählen. Ich glaube sogar, dass am Ende selbst Scholz mit Baerbock mindestens gleichziehen wird in den Umfragen.

  • Zudem wird sie keine überzeugenden Antworten auf die Flüchtlingskrise, die Finanzpolitik und auf die großen außenpolitischen Krisen mit Russland und China haben.


    Die CDU auch nicht, wo ist also das Problem?

    Ich glaube sogar, dass am Ende selbst Scholz mit Baerbock mindestens gleichziehen wird in den Umfragen.


    Nein, niemand will Scholz.

  • Zudem wird sie keine überzeugenden Antworten auf die Flüchtlingskrise, die Finanzpolitik und auf die großen außenpolitischen Krisen mit Russland und China haben.

    Ich kann da Fairas nur zustimmen, es ist einfach lächerlich wie anderen Parteien immer vorgehalten wird sie hätten keine Antworten oder Konzepte.

    Wo waren/sind denn die überzeugenden Antworten/Konzepte der Union ?

    Seit Jahren besteht der Inhalt vorwiegend aus 1. Hauptsache irgendwie an der Macht bleiben und 2. paar nette Gesetze und Steuergeschenke für die Buddys in der Wirtschaft, das wars.

    Irgend welche Konzepte um das Land voran zu bringen ? Fehlanzeige ! Aber klar die Anderen sind ja total unfähig, oh mann das ist so deutsch :wall:


    "Telling an atheist they're going to hell is as scary as a child telling an adult they're not getting any presents from Santa"

    -Ricky Gervais-


    "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


    -Bernd Stromberg- :thumbsup:

  • Zudem wird sie keine überzeugenden Antworten auf die Flüchtlingskrise, die Finanzpolitik und auf die großen außenpolitischen Krisen mit Russland und China haben.

    Ich kann da Fairas nur zustimmen, es ist einfach lächerlich wie anderen Parteien immer vorgehalten wird sie hätten keine Antworten oder Konzepte.

    Wo waren/sind denn die überzeugenden Antworten/Konzepte der Union ?

    Seit Jahren besteht der Inhalt vorwiegend aus 1. Hauptsache irgendwie an der Macht bleiben und 2. paar nette Gesetze und Steuergeschenke für die Buddys in der Wirtschaft, das wars.

    Irgend welche Konzepte um das Land voran zu bringen ? Fehlanzeige ! Aber klar die Anderen sind ja total unfähig, oh mann das ist so deutsch :wall:

    Auch ich muss hier den beiden, Fairas und Flo zustimmen. Es ist genau so wie Flo es schreibt. Hier und da Gelder in bestimmte "Kollegen" und ansonsten wars ein klammern an der Macht. Leider ist momentan die einzige richtig Opposition betreibende Partei die AFD, welche aber generell Opposition betreibt. Alle anderen schwimmen schön im gleichen Teich mit. Die Union hat nichts getan die letzten Jahre, was nicht sogar ihr oder ich geschafft hätten.

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Ich muss gestehen, dass ich die Annalena Baerbock zuvor noch nie gesehen oder gehört habe, deswegen kann ich zu ihrem Auftreten oder gar der Stimmlage keine Meinung abgeben. Ich kenne jedoch Armin Laschet und deswegen halte ich diese Frau für eine gute Gegenkadidatin.


    Ein guter Gegenkandidat zu Laschet wäre übrigens auch ein Schimpanse gewesen.


    Auch ich muss hier den beiden, Fairas und Flo zustimmen. Es ist genau so wie Flo es schreibt. Hier und da Gelder in bestimmte "Kollegen" und ansonsten wars ein klammern an der Macht. Leider ist momentan die einzige richtig Opposition betreibende Partei die AFD, welche aber generell Opposition betreibt. Alle anderen schwimmen schön im gleichen Teich mit. Die Union hat nichts getan die letzten Jahre, was nicht sogar ihr oder ich geschafft hätten.


    Das ist auch ein Kernproblem von Laschet, denn er grenzt sich überhaupt nicht von Merkel ab und das Land braucht dringend eine politische Wendung. Ich habe gestern Abend diese österreichische Politsendung auf ServusTV gesehen, da wurde die CDU unter Merkel als linkspolitische Partei beschrieben und das ist auch mein Eindruck der letzten Jahre. In einigen Punkten sind die Grünen doch konservativer als die CDU und christlicher sowieso. Auf den evangelischen Kirchentagen sind grüne Politiker immer ganz vorne mit dabei, da wirken die schon richtig bieder.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!