Spieleneuerscheinungen des aktuellen oder nächsten Monats

  • Wenn ich das richtig gelesen habe kostet EA trotzdem 60 Steine, ergo den vollen Preis.
    Dafür das man im Grunde Beta-Tester ist... ganz schön viel.
    Dazu finde ich das man gerade bei einem Steam-Game sich auch mal einfach schnell
    die Gesamtwertung versaut und damit auch jede Menge Kunden vergrault, keine Ahnung
    warum Entwickler sowas immer wieder machen?
    Vielleicht täusche ich mich da ja auch, aber die Leute sind nicht besonders gnädig wenn
    es um sowas geht. Die EA-Reviews werden zwar entsprechend markiert, aber wer macht
    sich schon die Mühe seine Bewertung noch mal zu ändern?

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

  • Ich denke die Entwickler machen das deshalb weil sie das Spiel zwischenfinanzieren müssen.Die Spieleentwicklung weist gewisse Parallelen zur Musikindustrie auf. Wurden in den 80ern selbst für Metal-Platten sechstellige Budgets vom Label bereitgestellt so finanzieren die meisten Bands sich heute selbst, das gleiche ist in der Spielebranche zu beobachten, siehe Kickstarter etc..
    Das beachten dann viele Kunden bei ihren Rezessionen zu Early Access Spielen nicht und meckern dann wild drauf los und schreiben negative Kritiken ohne das ihnen bewusst ist für nen Betatest bezahlt zu haben.
    Das ganze Thema ist eigentlich eine hervorragende Frage für Entwicklerinterviews.
    Ich spiele derzeit selber zwei solche Spiele hin und wieder, Mount & Blade2 und The Fisher online. Beide ernten bei Steam natürlich massiv Kritik, ich sehe das alles nicht so wild, weil mir bewusst das die Spiele noch nicht fertig sind und das wird ja auch klar kommuniziert in der Shopseite auf Steam.

    Barbarism is the natural state of mankind. Civilization is unnatural. It is a whim of circumstance. And barbarism must always ultimately triumph.


    Robert E. Howard

  • Wenn ich das richtig gelesen habe kostet EA trotzdem 60 Steine, ergo den vollen Preis.
    Dafür das man im Grunde Beta-Tester ist... ganz schön viel.
    Dazu finde ich das man gerade bei einem Steam-Game sich auch mal einfach schnell
    die Gesamtwertung versaut und damit auch jede Menge Kunden vergrault, keine Ahnung
    warum Entwickler sowas immer wieder machen?

    Also die Larian Studios machen es sicher deshalb, weil sie es schon bei vorherigen Spielen so gemacht haben. Soweit ich mitbekommen habe, hat man bei bei den Divinity Teilen so sehr viel Feedback der Fans mit aufgenommen und viele entsprechend viel vor dem eigentlichen Release angepasst. Ähnlich wie TaleWorlds hat man da also schon positive Erfahrungen gesammelt. Mit "Sehr positiv" als Durchschnitt aller Rezessionen kann man auch nicht gerade sagen, dass Bannerlord sich irgend etwas versaut hätte.


    Letztendlich finde ich das EA-Modell gut, wenn wirklich ein Austausch zwischen Entwicklern und Fans stattfindet. Die Hardcore-Fans können ihr lang erwartetes Spiel früher spielen, können mitgestalten, die Entwickler bekommen viel breiter Feedback als bei internen Tests und am Ende profitieren alle von einem besseren Spiel. Wenn Leute dafür bereit sind bereits vor dem eigentlichen Release den Vollpreis zu zahlen, dann soll es mir recht sein, ist ja keiner dazu gezwungen es auch so zu handhaben.


    Der Ruf von Early Access ist denke ich eher weniger dieser Art von Release schlecht, sondern wegen den ganzen anderen die halt ein Spiel als EA rausbringen und dann wars das mit der Kommunikation oder die EA einfach nur als Ausrede verwenden um ein Spiel komplett verbuggt verfrüht auf den Markt zu bringen und eigentlich gar kein großen Interesse an einer weiteren Entwicklung bzw Austausch haben haben. Ebenso wie durch EA-Projekte die ewig laufen und dann wurde die Entwicklung eingestellt und die letzte verbuggte Version frech als 1.0 bezeichnet (Medieval Engineers als Beispiel).

  • November


    Zum Ende des Jahres legen die Entwickler noch einmal einiges in den Steam-Store:


    Am 03. November erscheint das von Rahmaron bereits an anderer Stelle erwähnte Stand Alone Addon "Spell Force III - Fallen God". Alle Informationen dazu findet man hinter diesem Link: Klick


    Ebenfalls erwähnt wurde bereits "Rune II", ein Spiel zu dem ich persönlich überhaupt nichts sagen kann - abgesehen vom Veröffentlichungsdatum, das ist nämlich Freitag der 13. November. Für jene, die nicht an einen Fehlschlag glauben dürfte diese Seite von Interesse sein: Klick


    Dass die Russen sich vor Nichts fürchten, kann man bei "Strategic Mind: Spectre of Communism" sehen. Dieses Hex-Feld Strategiespiel erscheint auch am 13. dieses Monats und ist der inzwischen 4. Teil einer ganzen Serie von Titeln des Genres. Behandelt wird - wie in allen bislang erschienenen Szenarien der Serie - der WKII. Link in Richtung Steam: Klick


    Des Weiteren wird "Guild Wars 2" am 30. November als F2P-Titel verfügbar sein. Link in Richtung Steam: Klick


    Wie auch schon im Oktober beende ich die Ausführungen mit zwei drei DLC:

    • Am 10. November erscheint offenbar ein neuer DLC für "Destiny 2" mit dem Namen "Beyond Light".
    • Am 12. November erscheint der Aeldari-DLC für "Gladius - Relic of War". Der Preis wird vermutlich 12,49€ betragen, so wie bei den anderen Fraktionen-DLC auch.
    • Am gleichen Tag erscheint auch die neue Kartenerweiterung für den "American Truck Simulator" - "Colorado"


    Dezember


    Weil der Thread auch dazu dient in den nächsten Monat zu schauen, folgen hier die bereits bekannten Termine für den Monat Dezember.


    • Los geht es am 01.12. mit "Empire of Sin", einem Spiel aus dem Hause Paradox. Ziel ist es ein Imperium im Stile des Al Capone zu errichten, wobei man dieses Ziel mit verschiedenen Banden erreichen kann. Ich empfehle dazu mal einen Blick in den Community-Hub zu werfen, dort finden sich inzwischen einige Informationen, die alle paar Tage (mindestens wöchentlich) erweitert werden. Link in Richtung Steam: Klick
    • Der nächste große Titel ist "Phoenix Point", ein Spiel, das aus dem EGS Exclusive kommt und sich am 03.12. den "Meinungen" der EGS-Hater stellen muss. Der Veröffentlichungstermin wurde kürzlich vorgezogen, einen der Gründe werde ich gleich noch erwähnen. Fakt ist, dass an dem Spiel mit einem XCOM-ähnlichen Szenario noch gearbeitet wird, und dass der in Kürze erscheinenden "Year One Edition" noch mindestens 2 DLC hinzugefügt werden. Alle Informationen zum Spiel findet man hier: Klick
    • Sofern es keine Verschiebung gibt, erscheint einen Tag später "War on the Sea". Wir hatten das Spiel schon mal an anderer Stelle behandelt, daher spare ich mir weitere Erläuterungen und verlinke statdessen wieder in den Steam-Shop: Klick
    • Nun zu einem Highlight: Für die Survivalisten hier im Forum, die auch Simulationen etwas abgewinnen können, möchte ich auf den "Trans Siberian Railway Simulator" verweisen. Bei diesem am 09.12. erscheinenden Spiel geht es darum die Trans Sibierische Eisenbahn über die Strecke zu bringen und sich dabei potenziell tödlichen Herausforderungen zu stellen. Am Besten wäre es, wenn sich der geneigte Interessent das Video im Steam-Shop ansieht, dort wird gezeigt wer und was einem da an den Kragen will. Das Video findet man hinter diesem Link: Klick
    • Wie erwähnt wollte man "Phoenix Point" nicht am 10.12. veröffentlichen, da es an diesem Tag unvermeidlicherweise zum Zusammenbruch des Steam-Shop kommen wird. Grund dafür ist: Mit einiger Verspätung wird das Spiel des Jahres "Cyberpunk 2077" veröffentlicht. Ich selbst bin zum Glück immun gegen diesen Hype, daher interessiert mich die im Folgenden verlinkte Seite auch nicht mehr als unbedingt notwendig: Klick
    • Ein ganz klein wenig anders sieht es bei dem Titel "Steel Crew" aus. Dieses leider ausschließlich als Coop-Multiplayer-Spiel angelegte VR-Titel ermöglicht es dem Spieler, ähnlich wie in "Wolfpack" mit mehreren anderen Menschen einen Panzer in die Schlacht zu führen. Dazu müssen die verschiedenen Positionen im Fahrzeug durch die Spieler besetzt werden, anschließend gilt es in enger Zusammenarbeit möglichst lange und erfolgreich auf andere Panzer zu schießen. Da ich kein VR-Gerät besitze, werde ich den Titel nicht ausprobieren (können), vielleicht ist aber jemand hier im Forum trotzdem daran interessiert, sich ab dem 10.12. das Spiel mal anzusehen. Link in Richtung Steam: Klick
    • Ein anderes Spiel mit Bezug zum WKII erscheint am 11.12. dieses Jahres - und es trägt einen großen Namen. "Medal of Honor" ist zurück, und sein neuester Ableger mit dem Beinamen "Above & Beyond" ist ebenfalls ein VR-Titel. Das was man sich im Steam-Shop schon mal ansehen kann, überzeugt mich ehrlich gesagt nicht sonderlich, aber ich habe bekanntlich keine Ahnung, wie ein VR-Titel auszusehen hat. Für einen eigenen Eindruck klickt man bitte hier: Klick
    • Bevor wir zu den DLC kommen, habe ich einen etwas seltsamen Flugsimulator gefunden. "Tora, Tora!" spielt im WKII und ermöglicht es dem Spieler Japanische Maschinen in den Luftkampf zu fliegen. Dass man dabei auch von Flugzeugträgern starten darf, ist bei diesem Thema natürlich kaum der Rede wert, was mich an diesem Spiel stattdessen beeindruckt ist, dass es beinahe ausschließlich in den Farben "Schwarz", "Weiß" und "Rot" gehalten ist und auf eine aufwendige Grafik verzichtet. Dennoch sieht es erstaunlich gut aus, vielleicht liegt das aber auch nur daran, dass man zu selten Spiele dieser Machart sieht. Das Veröffentlichungsdatum ist mit dem 21.12.2021 angegeben, laut dem Community-Hub erscheint es aber noch in diesem Jahr. Link in Richtung Steam: Klick

    Die wichtigen DLC zu finden ist immer etwas schwierig, und mit Sicherheit wird sich diese Liste noch bis zum Ende des Jahres erweitern. Nichtsdestotrotz gibt es bereits zwei DLC, die für den einen oder anderen relevant sind:

    • Am 03.12. erscheint endlich die Kartenerweiterung "Iberia" für den Euro Truck Simulator 2.
    • Am 10.12. erhält "Panzer Corps 2" die Kampagnenerweiterung "Axis Operations 1940".

    To be continued ....

    "Lebt nicht so schnell, ich kann sonst nicht alles mitschreiben." - Erich der Chronisten-Cherubim

    Einmal editiert, zuletzt von Brax ()

  • m 10. November erscheint offenbar ein neuer DLC für "Destiny 2" mit dem Namen "Beyond Light".

    Richtig. Obwohl ich viele viele Stunden in D2 verbracht habe werde ich den DLC wohl nicht kaufen, höchstens einen 10er in die Season stecken. Irgendwie ist da die Luft raus, und so toll klingt "Beyond Light" ja nun doch nicht.



    Mit einiger Verspätung wird das Spiel des Jahres "Cyberpunk 2077" veröffentlicht.

    Auch wenn mich das Spiel generell interessiert - ich werde es in diesem Jahr nicht mehr erstehen, mein PC erfüllt gerade so die empfohlenen Anforderungen... nächstes Jahr wird alles besser :D Da es wenn ich richtig informiert bin ein reiner Singleplayer-Titel ist... da verpasse ich also mal genau: nix.

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

  • Danke für die Hinweise @Brax.
    Ich werde bei allen aber warten bis die ersten Wertungen eintrudeln.


    • "Trans Siberian Railway Simulator" So gerne ich Simulationen und Eisenbahnen mag, aber ob eine Kombi zwischen einem Fahrsimulator und einem Überlebenssimulator funktioniert, wage ich zu bezweifeln. Auch glaube ich nicht, daß es mir gefällt. Ich tippe auf eine Wertung im 60er Bereich.
    • "War on the Sea" ist schon lange auf meiner Wunschliste und ich muss mich böse zusammerei0en es nicht direkt zum Release zu kaufen. Ich vermute eine gute 70er bis mittlere 80er Wertung. Hoffe auf ne 90er
    • "Steel Crew" auf so etwas hätte ich voll Bock. Warum muss es das denn bitte nur in VR geben. Die Bilder sehen lula aus. Ich vermute eine 50er bis 60er Wertung
    • Tora, Tora! sieht in seiner Graphik sehr cool aus, als würde man in einer Wochenschau von '44 mitfliegen. Es wird ein überraschend kurzweiliges 75er Spiel :w00t: und Flavi wird wieder den Knüppel auspacken :klopp::D
    • "Iberia" wer wäre ich, wenn ich das auslassen würde. Dann aber endlich bitte Југославија
  • und Flavi wird wieder den Knüppel auspacken

    Schön zu sehen das es wieder eine Kampffliegersimulation gibt. Mal das Feedback abwarten...muss aber wohl eh warten. :ka: Ich bin gerade mit Heinrich im verregneten Böhmen (gefühlt schüttet es immer) unterwegs. Und RPGs fressen bei mir richtig viel Zeit, da ich jeden Stein umdrehe.

  • Der Januar ist fast um und große Neuigkeiten stehen nicht mehr aus. Daher beschränke ich mich auf die in meinen Augen relevanten Titel mit einem Veröffentlichungsdatum im Februar:

    • Am 04.02.2021 erscheint der bereits an anderer Stelle erwähnte Titel "Fields of Glory II: Medieval". Link in Richtung Steam: Klick
    • Eine Woche später folgt mit "Little Nightmares II" die Fortsetzung eines Titels, der auf Steam herausragende Bewertungen aufweisen kann (+95%). Link in den Steam Shop: Klick
    • Am selben Tag startet mit "Dakka Squadron" ein Experiment im WH40K-Setting, das mich erst noch überzeugen muss. Zum Hangar - hier entlang -> Klick
    • Eingentlich sollte der Panzersimulator "Steel Crew" bereits Ende letzten Jahres erscheinen, nun sieht es so aus, dass der auf Multiplayer ausgelegte VR-Titel am 15.02.2021 zum Verkauf freigeschaltet wird. Link in Richtung Steam: Klick
    • Ein weiterer VR-Titel erscheint wahrscheinlich entweder am 18. oder 19.02.2021. Es handelt sich dabei um "Sniper Elite", ein Spiel das ebenfalls sehr beliebt zu sein scheint. In den Shop -> Klick
    • Als letzter "namhafter" Titel des Monats Februar wird "Blood Bowl 3" veröffentlicht. Er erscheint am 25.02.2021, kaufen kann man ihn hier: Klick

    Bei den DLC gibt es nicht viel zu berichten. Einzig bekannt ist ein DLC für "Endless Space 2" (namentlich "Dark Matter -> Vorbesteller Angebot). Erwartet wird auch der 2. DLC zu "X4: Foundations" sowie die Kartenerweiterung "Iberia" für ETS2. Für beides gibt es jedoch kein Veröffentlichungsdatum, daher ist es auch möglich, dass beide DLC erst im März - und im Fall "Iberia" auch später erscheinen können.

  • "Sniper Elite", ein Spiel das ebenfalls sehr beliebt zu sein scheint.

    Es scheint tatsächlich so, allerdings kann ich mir die Beliebtheit nicht erklären. Jedes Spiel dieser Reihe hat ein und dieselbe Krankheit.
    Die K.I. ist quasi nicht vorhanden, NPCs laufen mit schlechten Skripten. Das zieht sich in jeder Reihe durch das Spiel.
    Beispiele: man erschiesst auf 2 Kilometer Entfernung einen Söldner, sofort weiss das ganze Lager exakt wo man sich befindet.
    Man wird entdeckt obwohl kein NPC auch nur annähernd in Sicht ist. Leichen die niemand je hätte wiederfinden können werden plötzlich entdeckt,
    und natürlich wissen sofort wieder alle wo man sich befindet....
    Sowas ist Spieldesign aus den 90ern, wer sowas heute noch auf den Markt bringt... naja. Was soll man von so einem Entwickler halten?



    "Dakka Squadron" ein Experiment im WH40K-Setting

    Ich werde mir die Sache wohl mal ansehen, große Hoffnung habe ich allerdings nicht. Das Spiel sieht in der App schon nicht gut aus. Und kostet da übrigens schon 5 Euro....



    "Blood Bowl 3"

    Da bin ich mal gespannt ob sich in der Umsetzung auf dem Spielfeld ein bisschen was getan hat, dann wäre der Titel vielleicht sogar tatsächlich interessant.



    Strafen in Millionenhöhe

    Joah, vor ein paar Tagen gelesen, aber auch wenn die News für sich genommen nach viel Geld klingt, für diese Konzerne sind das nur Pennys.

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

  • Bevor wir zum März kommen, habe ich noch zwei Titel, die im Februar den Status eines vollständig veröffentlichten Produkts erreicht haben:

    1. Der Titel "War on the Sea" ist seit dem 02.02.2021 verfügbar. Er kostet 34€ und scheint tatsächlich nicht SO schlecht zu sein (75% positive Bewertungen bei 600 Reviews insgesamt). Was positiv zu bewerten ist, ist die Tatsache, dass die Entwickler seit der Veröffentlichung mindestens 8 Patches ausgerollt haben, mit denen sie kontinuierlich die zwar vorhandenen, aber wohl nicht Spielspaß verderbenden Bugs beseitigt haben. Falls hier jemand ist, der das Spiel spielt, kann er ja mal in unserem Thread zu Seekriegsspielen ( Klick ) seinen Eindruck kundtun, denn leider finden sich noch nicht allzu viele aussagekräftige Videos auf U-Tube.
    2. Am vergangenen Donnerstag hat "Breathedge" den Early Access verlassen. In diesem - sehr auf Humor ausgelegten - Survival Spiel übernimmt der Spieler die Rolle eines im Weltraum verunglückten Typen, der versucht zu überleben (was in einem Survival Game logisch ist). Ich hatte das Spiel schon vor einer Weile mal erwähnt, damals gab es hier aber keine Reaktion. Das ist sehr schade, denn wer damals auf mich gehört hätte, hätte das Spiel für unter 16€ kaufen können, heute kostet es - 18,74€ - und das auch nur, weil es bis zum 04.03.2021 im Angebot ist (Normalpreis 25€). Wer sich also doch dafür begeistern kann, mit einem Huhn elektrische Kurzschlüsse zu reparieren, kann sich ja mal im Steam-Shop ansehen, was der liebenswürdige Kern des Spiels ist: Klick

    Und nun zum Monat März, dem vermutlich Besten Monat der ersten Jahreshälfte.

    • Ich habe gesehen, dass es hier Interessenten an Flugsimulatoren gibt, in denen man Flugzeuge des WWI fliegen kann. Der 04.03.2021 könnte für diese Leute ein guter Tag werden, denn dann wird der Titel "Warplanes: WWI Fighters" veröffentlicht. Alles Wissenswerte gibt es hinter dem folgenden Link zu sehen, er führt (natürlich) in Richtung Steam: Klick
    • Fans von Rennsimulationen kennen mit Sicherheit die Serie "Forza Horizon". Diese Serie erfährt am 09.03.2021 eine Fortsetzung mit dem IV. Teil zur Serie. Im Steam-Shop ( Klick ) kann man bereits sehen, dass es schon zum Release eine ganze Batterie an DLC geben wird - etwas das mich zugegebener Maßen nerven würde, wäre ich an diesem Spiel interessiert. Nichtsdestotrotz, vielleicht möchte sich das ja jemand ansehen, man folge daher dem bereits platzierten Link.
    • Am selben Tag erscheint mit "Stronghold: Warlords" eine weitere Fortsetzung einer (ehemals) berühmten Spielserie. Link in Richtung Steam: Klick
    • Am 18.03.2021 verlässt das aus Deutscher Produktion stammende Aufbaustrategiespiel "End Zone: A World Apart" den Early Access. Nachdem ich die Entwicklung über das gesamte vergangene Jahr hinweg beobachtet habe, kann ich zumindest so viel sagen, dass die Entwickler sich große Mühe gegeben haben, die Wünsche der Spieler ins fertige Produkt zu implementieren. Ob es sich am Ende so spielt wie man es sich erhofft muss sich zeigen, ich denke aber, dass ich mir das Spiel spätestens im Sommer kaufe. Dazu dann noch ein Hinweis (den ich auch schon mal gegeben habe): Man kann das Spiel in einer "Save the World" Edition kaufen, der Differenzbetrag zwischen dieser und der Standard-Version wird genutzt, um in Brasilien, Afrika und Asien Bäume zu pflanzen. Das ist sehr vorbildlich, "Öko-Faschisten" oder deren gemäßigte Verwandte sollten daher auf einen Kauf auf gar keinen Fall verzichten. Link in Richtung Steam: Klick
    • Ende letzten Jahres hatte ich schon mal auf den Titel "Tora Tora" aufmerksam gemacht, einem Flugsimulator zum WWII. Die damals vermutete Veröffentlichung hatte sich jedoch als falsch herausgestellt, was zumindest hier wenig Beachtung gefunden zu haben scheint. Egal, derzeit wird der 21.03.2021 als Tag der Entscheidung ausgewiesen, schauen wir mal ob das diesmal stimmt - und ob sich hier jemand das Spiel zulegt. Link in Richtung Steam: Klick
    • Am 23.03.2021 erscheint mit "Machinika Museum" ein Puzzle-Spiel, bei dem man irgendwelche "Geräte außerirdischen Ursprungs" reparieren muss. Ich weiß nicht, ob es hier Leute gibt, die solchen Spielen etwas abgewinnen können, daher platziere ich einfach mal den Link zum Titel und bin gespannt, ob es darauf eine Reaktion gibt: Klick
    • Für die Fans Rundenbasierter Strategiespiele, und von denen gibt es mehr als Rahmaron denkt, könnte der für den 25.03.2021 geplante Titel "Black Legend" etwas sein ( Klick ). In diesem Spiel führt der Spieler einen Trupp mitteralterlicher Söldner gegen eine blasphemische Kultistentruppe, die irgend so einen Typen namens Mephisto anbeten. Für mich klingt das spannend, weswegen ich auch denke, dass es hier im Forum weitere Interessenten geben könnte.
    • Und dann - am 30.03.2021 - erscheint "Evil Genius 2". :thumbsup: Alles zum Spiel findet man in unserem Hauseigenen Thread - man klicke daher hier -> Thread 6722


    Wie immer gibt es noch einen kurzen Aufriss der wichtigsten DLC des kommenden Monats:

    • Am 11.03.2021 erscheint für "Three Kindoms" der DLC "Fates Divided" Link in Richtung Steam: Klick
    • Ebenfalls am 11.03.2021 erhält "Panzer Corps 2" mit "Axis Operations 1941" eine weitere Kampagnenerweiterung. Link in Richtung Steam: Klick
    • Am 16.03.2021 wird die zweite Erweiterung für "X4: Foundations" veröffentlicht, mit der dem Spiel die Fraktion der Terraner mitsamt neuen Sektoren hinzugefügt wird. Alles zu "Wiege der Menschheit" findet man hier: Klick
    • Zwei Tage später (18.03.2021) wird eine "Special Edition" der Skyrim Mod "Enderal" veröffentlicht. Link in Richtung Steam: Klick
    • Nicht erscheinen wird die Kartenerweiterung "Iberia" (ETS2), diese wurde nämlich auf den 08.04.2021 verschoben.


    Anmerkung: Wer an anderen Genres als den von mir Behandelten interessiert ist, sollte das hier kundtun - damit ich nach solchen Spielen Ausschau halten kann. :kaffee:

    "Lebt nicht so schnell, ich kann sonst nicht alles mitschreiben." - Erich der Chronisten-Cherubim

    Einmal editiert, zuletzt von Brax ()

  • Warplanes: WWI Fighters

    Ja, aber!! Hier ist VR zwingend. Das schreckt bestimmt einige ab. Ganz davon ab, dass ich z.B. kein VR habe. :rolleyes:


    "Forza Horizon". Diese Serie erfährt am 09.03.2021 eine Fortsetzung mit dem IV. Teil zur Serie.

    Das ist natürlich ein Pfund! Endlich auf Steam. Ich habe Forza immer sehr gerne gespielt. Ich bin mal auf den Preis gespannt, zumal zum Start gleich 15! DLCs rauskommen.

    "Tora Tora" aufmerksam gemacht, einem Flugsimulator zum WWII

    Das ist in meiner Wunschliste. Mit gefällt der Schwarz-Weiß-Look. Ich bin aber noch vorsichtig, ob das Spiel ausreichend gut wird und werden die ersten Tests abwarten.


    Eine Kampagne ist ja schon mal dabei. Das ist gut! Jetzt noch gerne Multiplayer nachschieben. Wie es sich liest kann man wohl die Steuerung Hardcore spielen.

  • Warplanes: WWI Fighters

    Ja, aber!! Hier ist VR zwingend. Das schreckt bestimmt einige ab. Ganz davon ab, dass ich z.B. kein VR habe. :rolleyes:

    Hm... somit für mich tot.

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Für die Fans Rundenbasierter Strategiespiele, und von denen gibt es mehr als Rahmaron denkt

    Nuja, das es davon unzählige gibt war schon klar :D Ist ja auch nix schlimmes, gefühlt geht durch die Mainstream-Games immer eine ganz bestimmte Trendwelle, und die muss man dann aushalten. Zur Zeit habe ich das Gefühl das sich ein Spiel nur dann gut verkauft wenn "open world" und/oder "survival/Sandbox" dran steht. Und ich halte alle 3 für nonsens :thumbup:

    Am Beispiel "open world" stören mich oft die Umsetzungen, nicht die Welt ansich. Eine riesige offene Welt, okay. Siehe ESO. Aber dann kann ich nur 25 Quests bei mir tragen, und gerade die ersten Gebiete hatten noch Quests die über mehrere Länder gingen. Und egal wie offen die Welt ist - ich bin doch so oder so eingeschränkt in der Sichtweite, oft habe ich links eine Stadtmauer, gegenüber ein Gebirge und dazwischen Wald und Wiese.... frei bewegen kann ich mich im Weltall, alles andere sind unterschiedlich dimensionierte Schlauchlevel. So sehe ich das auch beim angekündigten Diablo 4. Es soll Reittiere geben. Da sehe ganz klar schwarz/weiss. Entweder sind die Welten groß und leer, dann brauche ich Reittiere.

    Oder es sind kompakte Levels übervoll mit Monstern, dann brauche ich keinen Gaul, sondern eine Axt die scharf genug ist für Knochen :conan:

    Für "survival" brauche ich nur vor die Tür gehen. Holz schneiden, Steine schleppen, Nahrung ran schaffen, habe ich alles da, könnte auch locker 4 Leute beschäftigen die sowas dringend brauchen, keine Frage. Kenne auch LKW-Fahrer die abends heim kommen und sich am PC vor den Eurotruck-Simulator setzen.... nach 10 Minuten hat der man sich kaum bewegt, und das Bild auch nicht. Dann frage ich nach... und bekomme als Antwort "stehe im Stau" .... und da bin ich der Irre wenn ich Dakka Dakka fliege.....


    Ich verfolge deine SpieleNews immer gerne mit, aber vieles ist einfach nicht mein Genre. Alles rund um WW1 + WW2, das hat sich für mich ebenso erschöpft wie eine neue Zombie-TV-Serie. Brauche ich so dringend wie ein 2. A****loch am Ellenbogen :rofl: Auch Rennspiele lese ich nur am Rande mit, denn da warte ich immer die ersten Bewertungen ab. Gibt es statt einer K.I. nur Rubberbanding, ist das Spiel direkt für mich gelaufen. Das war in NfS Most Wanted vor 15 Jahren okay, heute nicht mehr.


    Also, etwas BTT: gefühlt erscheint mengenmäßig in 2021 richtig viel, da müsste eigentlich für jeden was dabei sein, denke ich. Manchmal gibt es sogar News zu Spielen die noch weit entfernt liegen, daber da muss man echt suchen.... wie Homeworld 3 Updates. Mehrheitlich gibt es genaues nur für Baker der größeren Pakete, und so einer war ich leider nicht.

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

  • Ich verfolge deine SpieleNews immer gerne mit, aber vieles ist einfach nicht mein Genre.

    Da dürftest du nicht der Einzige sein, aber wie ich am Ende des Posts schrieb: Wenn ich auch abseits der Themen ausschau halten soll, muss ich das erst einmal auch wissen. Ansonsten halte ich mich natürlich an das, von dem ich weiß, dass es hier im Forum jemanden gibt, der neulich über ein ähnliches Thema sprach, oder ich schaue was mich selbst interessiert. Das ist ja auch irgendwie logisch, bei den gefühlt 1.000 Veröffentlichungen im Monat muss man filtern.


    "Homeworld III" sagst Du, .... davon wusste ich gar nichts. :grübel:

    "Lebt nicht so schnell, ich kann sonst nicht alles mitschreiben." - Erich der Chronisten-Cherubim

  • Homeworld 3, Q4 2022 ist angepeilt.11

    Ich bin vielseitig interessiert :D

    Habe neulich einen Blick in das Getriebe eines 911 Targa werfen dürfen, hochinteressant, ebenso der Innenraum des kommenden Nissan 400Z. Beim neuen Bentley Flying Spur gibt es scheinbar keine Holzlenkräder mehr :D

    Im Bereich Gaming habe ich halt auch viele Games schon wieder von meiner Liste gestrichen, wie Outriders (lahme Gurke), Baldurs Gate 3 (lahme Gurke), Orcs must die 3 (Fokus auf CoOp). Titel die ich aktuell Spiele bin ich meist auf dem Laufenden (Destiny 2, Martyr, ESO, Dakka Dakka, PoE).

    Und Titel die ich auf jeden Fall spielen möchte, da werfe ich alle paar Tage einen Blick auf die News unterschiedlicher Seiten (Magic:Legends, Homewolrd 3, Diablo Immortal).

    Ansonsten siehst du ja meine halbherzige Wunschliste bei Steam, und News zu 40k-Titeln - versteht sich wohl von selbst.

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!