Alles rund um's Essen - Von der Zubereitung bis zum Dessert

  • Oh doch, ich habe bereits Knödel selbst gemacht und mit klassischer Knete lässt sich das wohl wirklich nicht vergleichen. Nun ja, vielleicht sollte man diese Ess - Knete einfach probieren und nicht im Vorfeld verurteilen, wobei es schon befremdlich sein kann, wenn man Ess - Knete sieht, die optisch der Normalen so ähnlich sieht.

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

  • Kam vorhin bei den Börsennachrichten: Auch in Spielzeugwarengeschäften kann man sie kaufen.
    Ob bei großen Ketten weiß ich nicht.
    50 Tonnen haben sie schon verkauft und jetzt geht es nach Amerika und Asien.


    Naja, alles was mit Teig zutun hat, ist wie Knete.


    Denn wenn man Knetefiguren fest haben will, dann ab in den Backhofen.
    Also nichts anderes als Essen machen.

  • habt ihr schon einmal insekten gegessen ??


    ich habe Heuschrecken und wasserasseln gegessen.
    heuschrecken schmecken wie pommes nur so knusprig (sind ja fritiert) wie erdnuss locken bzw. chips


    die asseln schmecken nach hmmmm....Huhn...nur sehr fest eben.


    mehlwürmer platzen im mund auf (war eine wette mit freunden) und die flüssigkeit schmeckt nach hühnerbrühe, (war ja noch lenbend, wahnsinn, dass so ein kleines lebewesen so viel geschmack in sich trögt....WOW)


    so leute aber meine leibspeiße is (nich in reihenfolge):


    1. poree und zwiebelkuchen....(das is im backofen mit käse überbacken worden, sachmeckt besser als jede pizza oder elsässer flammkuchen, auch viel geschmacksintensiver)
    2. weißwurst, Currywurst....naja diese dinge halt
    3.piernas del pollo (spanisch)
    4.souvlaki
    5.gefüllte champignons (soße aus Pfifferlingen und sonst so nem Kram, mit käse überbacken. :klopp:

    "Was guckst du noch....ich dusche doch"!


    "Computer der Zukunft werden nicht mehr als 1,5 Tonnen wiegen."


    US-Zeitschrift Popular Mechanics, 1949

    Einmal editiert, zuletzt von Denniboy ()

  • habt ihr schon einmal insekten gegessen ??


    Nein, ich wills aber auch irgendwie gar nicht probieren. :D
    Was aber nicht sonderlich toll sein soll, sind Austern und Weinbergschnecken, das mussten meine Eltern mal essen und die waren nicht sonderlich davon begeistert.


    Zitat

    sirtaki


    Nicht Souflaki? Sirtaki ist doch ein griechischer Tanz? :confused:

    ___ ___ ___ ___ ___

    And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.

  • LOL


    scheiße total verwechselt :thank you:


    aber insekten sind gesund, das is erziehung, wenn wir von gleichauf insekten gegessen hätten, und nich brei (oder unsre eltern sagen, dass die widerlich sind) würden wir sie mögen...


    wir essen ja auch vergammelte milch (käse) wovor sich die asiaten ekeln.
    oder wir essen garnelen oder shrimps, welche in Thailand auch als insekten gelten.


    also! :happy clapping:

    "Was guckst du noch....ich dusche doch"!


    "Computer der Zukunft werden nicht mehr als 1,5 Tonnen wiegen."


    US-Zeitschrift Popular Mechanics, 1949

  • Känguru schmeckt wirklich wie Schwein. Strauß ist zäher als Känguru, schmeckt auch nicht ganz so gut. Aber Krokodilfleisch schmeckt lecker. :)
    Gibs bei uns im "Steakhouse", woanders hab ich sowas schon lange nicht gesehen.


    Insekten würde ich wohl auch eher nicht essen. Ich weiss nicht, mir grauts einfach alles zu sehen, Innereien usw. Mein Schwein kommts weg, mein Rind auch.
    Auch wenn die Eskimos drauf angewiesen sind, aber zu sehen wie sie Augen mit ihren Backenzähnen zerquetschen und den Darm wie Schokokringel an die Kinder verteilen (Weil der Darm so weich und somit begehrt ist), da drehts sichs mir um. Ist aber wohl rein erzogen, immerhin werden diese Restsachen bei uns nur als Tierfutter verwertet.

  • Habt ihr schonmal Austern gegessen? Ich weiß nicht wieso aber mir schmecken sie nicht so schlecht, den meisten aus meinem Umkreis schmeckt es gar nicht. Aber man braucht schon einen besonderen Geschmack um sie zu mögen.
    Um euch einen Vergleich zu geben: Austern schmecken ungefähr wie festes Meerwasser mit Zitrone (kann man dazu geben) kA wieso mir das schmeckt ^^

    „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."

  • Austern nich, aber Seeigel...
    frisch gefangen in einer lagune und mit nem knipser (gabs in spanien zukaufen, extra dafür) und die haben echt lecker geschmeckt...konsistenz wie Ei etwa, und haben ganz salzig geschmeckt.

    "Was guckst du noch....ich dusche doch"!


    "Computer der Zukunft werden nicht mehr als 1,5 Tonnen wiegen."


    US-Zeitschrift Popular Mechanics, 1949

  • Ja schei**e da komm ich zurück und alle essen se Insekten. Erinnert etwas an den Kindergarten, da musst ich die dicken Kinder, die Ameisen aßen immer in den Sand schubsen... hach ich war ein herrliches Kind^^.


    Ich würd sowas nicht essen können... ist einfach... guh......*schüttel*


    bin kein so "Fremdesser" soll heißen alles was ich als "normal" bezeichne schon... aber um ehrlich zu sein tu ich mich schon bei Meeresfrüchten schwer.

  • Austern sind klasse, könnte ich Tonnen davon zu mir nehmen. Insekten, na ja, muß nicht sein. Wobei hier natürlich die Überwindung, in eine Heuschrecke zu beissen, das Übelste sein muß. Geschmacklich sind die mit Sicherheit sehr gut, nur leider sind die ja "am Stück", was einem davon abhält zu knabbern. Fleischexoten wir Krokodil, Strauß oder Känguruh sind den Preis nicht wert, den man dafür bezahlen muß, dann lieber ein ordentliches Rindersteak.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!