Religion und Glaube

  • Ich hab nen Pfarrer als Religionslehrer und hab angefangen in der Bibel zu lesen um seine Aussagen darüber, was in der Bibel gesagt wird widerlegen zu können.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    - Albert Einstein


    "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
    -Werner Gruber

  • Im Altgriechisch-Unterricht wurde neben Platon Texten auch häufig Septuaginta übersetzt. Du kannst dir sicherlich vorstellen, wie toll man die Bibel auf einmal findet, wenn sie dich von Sokrates erlöst.


    Vor allem: Wenn man wieder hinterherkommt. :D - Bei uns gab es das in Altgriechisch nur vor Weihnachten.


    Ich hab nen Pfarrer als Religionslehrer und hab angefangen in der Bibel zu lesen um seine Aussagen darüber, was in der Bibel gesagt wird widerlegen zu können.


    Du hast nur ein paar Semester Bibelexegese und fast zwei Jahrtausende katholische Dogmatik gegen dich. :P

    ___ ___ ___ ___ ___

    And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.

  • Er ist Evangelisch, also hab ich schonmal kein Problem mit katholischem Zeugs. Zudem habe ich bei den meisten Diskussionen den Rest meines Kurses der meine Meinung teilt. Mein Relilehrer stellt halt gerne Behauptungen über Dinge in der Bibel auf die da so in der Form gar nicht stehen, worauf ich ihn dann freundlich hinweise :D . In den meisten Fällen möchte ich ihn einfach nur mit ihm unbequemen Bibelstellen, die er lieber ignorieren würde, ärgern, da Reli für mich Abitechnisch irrelevant ist und ich lediglich anwesend sein muss.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    - Albert Einstein


    "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
    -Werner Gruber

  • Um die Weihnachtszeit herum sind ja immer viele Zeugen Jehovas auf den Straßen unterwegs und klingeln auch mal an der Tür.
    Wenn mir langweilig ist, lad ich die hin und wieder auch mal auf nen Glühwein oder Kaffee mit Plätzchen ein und diskutiere mit denen über deren Ansichten.
    Die sind dann immer geradezu schockiert, daß sie keine Tür in´s Gesicht bekommen. :P
    Hat mir schon so manchen verregneten Nachmittag gerettet und so uninteressant ist das ganze dann auch nicht. Ich laber halt gerne.....

  • Gerade erwacshen gewordene Mormonen müssen ca. ein bis 2 Jahre Missionsarbeit inklusive Klinkenputzen leisten, in der sie in Kleinstgruppen zusammenleben indoktriniert werden und im Grunde keinen Kontakt zu Familie und Freunden aufnehmen dürfen.

  • Zitat

    Um die Weihnachtszeit herum sind ja immer viele Zeugen Jehovas auf den Straßen unterwegs und klingeln auch mal an der Tür.
    Wenn mir langweilig ist, lad ich die hin und wieder auch mal auf nen Glühwein oder Kaffee mit Plätzchen ein und diskutiere mit denen über deren Ansichten.
    Die sind dann immer geradezu schockiert, daß sie keine Tür in´s Gesicht bekommen. :P
    Hat mir schon so manchen verregneten Nachmittag gerettet und so uninteressant ist das ganze dann auch nicht. Ich laber halt gerne.....


    Hat mein Vater zu Lebzeiten auch immer mal wieder gemacht. Wir hatten damals im Dorf eigentlich jedes Jahr die gleichen, die nach einem halben Tag mit zugeknallten Türen immer wussten, das es bei meinem alten Herren nen heißen Tee neben dem Holzofen gab ;) Die wussten natürlich, das Er nicht von Ihren Ansichten zu überzeugen war, haben aber trotzdem gerne lange mit Ihm diskutiert :O (Ich denke das lag am Tee und der Freundlichkeit^^)


    Gruß

  • Was für Behauptungen stellt er denn auf?


    Das einzige konkrete was mir gerade einfällt ist, dass er mal behauptet hatte, dass sämtliche Prophezeiungen der Bibel sich bewhrheitet haben, obwohl es mehrere gibt die sich nie bewahrheiteten(z.B. das Tylis für alle Ewigkeit zerstört werden würde und dennoch heute noch existiert)

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    - Albert Einstein


    "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
    -Werner Gruber

  • Lustig. So einen Lehrer hatte ich auch. Allerdings in Physik den ich dann ständig anzweifelte.
    Habe dann immer eine 5 oder bestenfalls 4- bekommen.
    Ansonsten Prophezeiungen.
    Auch auf das tausendjährige Reich Gottes und die Apokalypse nach den 4 vergangenen Reichen, warte ich noch vergebens.
    Auch wenn man die translatio imperii akzeptiert, ist die Sache ja spätestens mit der Niederlegung der Kaiserkrone durch das Haus Habsburg gegessen.
    Trotzdem kein Weltuntergang.


    Was für Prophezeiungen gibts denn überhaupt die sich bewahrheitet haben?
    Die vom Messias?
    Da würde aber auch ein jude sagen.
    Ne du.
    Stimmt nicht.



    Das ist wohl auch das Problem bei der Sache.
    Man kann sie häufig so interpretieren, dass sie Wahrheit geworden sind, muss es aber nicht.


    Auch das Reich der Galater ist ja durchaus untergegangen.
    Was aber auch nicht überrascht.
    Am Ende ist alles vergänglich und es vergeht alles. DIe größten Reiche. Die größten Städte und Errungenschaften-
    "Tand Tand ist das GEbild von Menschenhand"
    Dafür brauch ich allerdings keine Bibel

  • Mormonen machen Hausbesuche? Aber nicht in Bayern, wie´s aussieht.


    Bisher nur in Städten gesehen. Rennen in schwarzen Hosen und Weisen Hemden herum, meist mit schwarzen Namensschild mit weißer Schrift, das auf die Mormomen hinweist. Könnten somit auch als Vertreter für Trauerbedarf gehalten werden.


    Das exotischste waren mal Krishnas


    Die gibt es häufiger. Die wollen einem entweder kostenlose Bücher über indische Philosophie andrehen oder einen zu veganen Sit-Ins bei ihrem Guru einladen. Wenn man die Flyer von denen nicht annimmt, werden die aber relativ schnell aggressiv, konfrontieren einen damit, dass man nie die Erleuchtung finden wird oder nie sein Bewusstsein erweitern wird. Alles sehr katholisch irgendwie, also die Drohungen und die Bigotterie.

    ___ ___ ___ ___ ___

    And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.

  • Mormonen hab ich auch noch nie Gehabt, obwohl deren Kirche ums eck ist und die Zeugen Jehovas kommen immer am gleichen Tag wie die Spendensammler vom Roten Kreuz, wer zu erst da ist und mich wach klingelt kriegt die aggressivere Absage :D


    Keine Ahnung wie die drauf kommen dass ich um 8 uhr Morgends über Religion diskutieren will, dafür ist mir mein Schlaf zu schade >.<

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!