Demomod Tutorial auf TWC

  • Noch son verrückter! :D Na wenn sich das tatsächlich so weit hoch schrauben lässt, weiß ich schon was ich als erstes machen nach der Installation.... Mal sehen ob und wie mein neuer Rechner das am Ende überhaupt verkraftet. Solange das ganze noch flüssig läuft und ich keine einstelligen Frames zu verbuchen brauche, stört mich das nicht im geringsten.


    Ach ja, willkommen zurück!

  • Sehe ich auch so. Für mich können die Schlachten nicht groß genug ausfallen, müssen ja keine 9000 Mann pro Slot sein.


    Aber wartet mal, vielleicht könnte man genau diese Thematik für eine baldige Mod des Forums nutzen.... :grübel: Würde man die Größe einer Einheit bei ETW, der tatsächlichen historischen Anzahl an Soldaten angleichen, wäre das ganze doch umso interessanter, wenn auch nicht ohne reichlich erforderliche rescherche.

  • ein großes Problem bei der Realisierung einer realistischen Armeegröße stellt nicht unbedingt die Größe der Einheit, sondern die begrenzte Anzahl an Slots dar. Ein Bataillon zum Beispiel ist ein typischer taktischer Körper einer Armee und umfasst etwa 1000 Soldaten zuzüglich Offizieren. Natürlich war eine solche Truppenstärke von Staat zu Staat und auch von Armee zu Armee unterschiedlich, doch kann man einfacher halber schon mit 1000 rechnen.
    Nehmen wir jetzt als Beispiel die Schlacht bei Waterloo, dort kämpften ca. 72.000 (Napoleon) gegen 68.000 (Wellington) und 48.000 (v.Blücher)
    Wenn man nun die Battalionsstärke von 1000 Mann nimmt, dann käme man auf 72 Slots für Napoleon. OK, die Generäle hatten damals auch nicht wie wir in TotalWar alles alleine koordiniert, doch wenn man nun die 72.000 Mann auf 20 Slots aufteilen müsste, dann käme man auf 3600 Mann im Bataillon.
    Hmmm- so kommts, wenn man erst beim schreiben die Fakten auftischt. Also ich denke machbar wäre das auch mit Battalionsgrößen von 3600 Mann. Zwar nicht gänzlich realistisch, doch schon sehr nahe.... Ich freue mich... :lol3:

    Gah! This was so obvious! The Bush administration just simulated the campaign AI of Medieval 2!!!
    (Zitat von NovaColonel TWC)

  • dort kämpften ca. 72.000 (Napoleon) [...] ,doch wenn man nun die 72.000 Mann auf 20 Slots aufteilen müsste, dann käme man auf 3600 Mann im Bataillon.


    Der müsste dazu noch aus Slots diverser Fraktionen beinhalten, kämpften ja lange nicht mehr nur Franzosen in der Grande Armee, wenn sich auch viele nach dem Russlandfeldzug lösten bzw vorher starben. :D
    Aber ich glaub bei diesen Zahlen würden selbst Pretons Rechner nachgeben. :wacko:

  • die Demo macht schon viel mehr Spass, wenn man Einheiten von 150, 200 und 300 Mann hat- dazu 80 für die Kavallerie. Kanonen scheinen mit der Anzahl der Kanoniere zu wachsen- d.h. 12 Kanoniere= 2 Kanonen, 24 = 4 Kanonen aber 48 auch = 4 Kanonen
    Fire by Rank sieht sehr gut aus - da hockt sich immer die vorderste Reihe nach ihrem Schuss hin. bis die Hinterste Reihe geschossen hat- dann stellt sich die vorderste wieder hin.
    Fire and Advance ist auch eine Taktik die ich schonmal gelesen habe- schön, dass sie drin ist- sort schießt eine Reihe und nach dem Schuss geht die dahinterliegende Reihe nach vorne um wiederum zu schiessen- somit Rückt die Einheit unter Salvenschuss immer weiter voran.
    Problematisch ist bei mir noch die Auswahl der Amerikaner, da ich diese nicht kontrollieren kann und die Engländer schon beim Start auf meiner Seite des Brandywine sind. Ich werde noch ein bisschen schauen- was es noch so gibt






    So, zum Zeitvertreib habe ich noch eine veränderte Datei für die Schlacht vom Brandywine


    ich weiß bis jetzt noch nicht wie man eine Mod in Empires zusammenschnürt und kann Euch daher auch nur die betreffende Datei hochladen. Ich denke um die modifizierte Version der Schlacht vom Brandywine spielen zu können müsst Ihr den Anweisungen dieses Links, der schonmal von Merdan gepostet wurde folgen und diese Dateiin


    Steam/Steamapps/common/empire total war demo/data/scenarios


    ablegen.




    Diese Datei führt zu folgenden Veränderungen der Schlacht vom Brandywine:
    Halb so große Heere wie in der Historischen Schlacht:


    Britten (ca 2800) hist: ca 6000


    Amerikaner (ca 4000) hist: ca 8000


    [ich habe die Armeen halb so groß gemacht, da eine völlige Übereinstimmung den PC zu sehr belastet und die Armeegröße nicht mehr mit der dann zu klein geratenen Kartengröße harmoniert]


    Alle regulären Truppen haben nun die Fähigkeit Pelletonfeuer einzusetzen


    Ausgeschlossen sind: Milizen, Long Rifle Men, Highlanders und Dragoner


    Wenn ich es schaffe Euch etwas Arbeit zu ersparen werde ich es hier aktualisieren- wobei wir auch nicht mehr länger warten müssen um die ganze Pracht von empires spielen zu können




    EDIT: Nun auch schon ein Teil der von Merdan verlinkten Anweisungen zum erstellen einer Modding-Basis übersetzt auf der DaR Page

    Gah! This was so obvious! The Bush administration just simulated the campaign AI of Medieval 2!!!
    (Zitat von NovaColonel TWC)

    2 Mal editiert, zuletzt von PapstUrbanII ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!