CA, wo segelst Du hin?

  • Siehe dieses Forum: Total-War-Theorie - Totalwar-Forum.de
    Insbesondere den obersten Thread.
    Derzeit arbeitet CA an einem Alien-Spiel im Auftrag von SEGA, außerdem wurde auch die Arbeit an einem weiteren Total War Titel bestätigt, um was es sich dabei handelt ist aber noch nicht bekannt. Auf ein Rome 2 hofft aber wohl die Mehrheit der Fans^^


    Edit: Diesen, und den vorhergehenden Beitrag ordnungsgemäß verschoben. - LV

  • Ein Rome 2 dürfte wesentlich mehr Vielfalt im Gameplay als Shogun bieten. Wir sind einfach verwöhnt. Die Aufmachung vom letzten TW Teil war wirklich erstklassig, nur leider kann ich keinen Wiederspielwert für mich entdecken. CA würde also gut daran tun, wenn der nächste Ableger mehr Langzeitmotivation bietet.

    :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax/Brox :bischof:

  • Jungs stürzt euch in den Avatarmodus.
    Enstpannt abends mit einem Freund/Bekannten oder auch alleine ein paar Parteien spielen und dabei immer wieder was neues freischalten und immer besser werden.
    Das hat was.
    Und bietet dem Sammler und Jäger verdammt viel Langzeitmotivation.

  • Der Multiplayer alleine ist langweilig, zumindest für mich, ich brauche diese Kombination aus Echtzeitschlachten und Rundenkarte, wobei mir die Karte an sich sogar etwas wichtiger ist, als die Schlachten, ich muss also nicht ausnahmslos jede Schlacht spielen.
    Ist bei mir im Prinzip ähnlich wie bei Nonsens, eventuell werde ich Shogun noch das ein oder andere mal mit Mods spielen, aber ich denke nicht das ich es ohne richtig umfangreiche Mods nur ansatzweise so lange wie Medieval 2 spielen werde. Das einzige was mich noch länger motivieren könnte wären die Koop-Kampagnen, aber auch nur dann wenn sie endlich mal durchgehend funktionieren würden, ich hab keinen Bock mehr auf den Frust das man 60 Runden lang Zeit investiert hat und dann wird das Spiel Asynchron und man kann die Kampagne in die Tonne kloppen.

  • Kann man die nicht zwischenspeichern ? :blink:

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

  • Doch, es bringt nur leider nichts wenn man ein altes Savegame lädt und das Spiel dann zu exakt dem selben Zeitpunkt wieder asynchron läuft, selbst dann wenn man 10 Runden zurück geht. Es lässt sich halt kaum herausfinden in welcher Runde das Spiel das erste mal nicht mehr synchron war, wenn es da, ähnlich anderen Spielen, eine Meldung gäbe, könnte man einfach rausgehen und bei der Runde davor wieder einsteigen, so ist es einfach nur ein Glücksspiel ab wann man nicht mehr weiterspielen kann.

  • Ich hoff doch, dass wenn ein RTW 2 rauskommt, CA sich doch bitte wieder mehr an Rome & Medieval 1+2 orientiert. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich damals das erste mal Medieval gespielt hab, herrlich diese Nostalgie..^^ Habs jedenfalls mehr als 2 Jahre gespielt und war total begeistert als ich von der Erweiterung hörte..


    Kurze Zeit später sah ich dann Rome in den Regalen war aber noch anfangs pessimistisch. Hab mich aber überwunden und nachdem ich es installiert hab gleich mal mit den Juliern eine Kampagne gestartet und wow diese Grafik, kaum zu vergleichen mit MTW! :roba: Meine erste Schlacht gegen die Gallier hab ich in vollen Zügen genoßen. Tja ich hab es sehr sehr lange gespielt, mal mehr mal weniger und zwar ganz ohne Mods konnte es mich mehrere Jahre lang halten. Die Erweiterung hab ich mir natürlich auch geholt, doch nicht so lange gespielt wie die normale Version.


    Dann kam Medieval 2 und es hat mich von Anfang an gefesselt. Wie schön es doch war, als man nach zig Runden endlosen kampfes gegen die Mongolen und ihre nie enden wollende Armeen ankämpfte und dann endlich mal wieder Erfolge gegen sie verbuchte. :thefinger:


    Schöne Zeit, schönes Spiel, ich spiele es bis heute noch ab und zu. Die Addons auch wenn nicht so arg wie die Normale Version.


    Was man von ETW, NTW & STW 2 nicht behaupten kann. ETW insgesamt 80 Stunden gespielt, NTW grade mal 30 Stunden & STW 2 knappe 100 Stunden, von Langzeitmotivation kann bei mir keine Rede sein. Schade, aber naja...


    Fazit: Finger weg von Addons!!! :ironie:



    So, jetzt aber mal im Ernst, ich hoff doch wirklich CA macht was draus aus dem nächsten tw, ich will schlieslich wieder meine Städte während Friedenszeiten beobachten können oder wieder entscheiden können zu welcher Zeit ich den anfangen möchte, so wie in MTW 1 darüber hinaus will ich auch endlich wieder mal richtige Städte verteidigen/vernichten können und nicht diese kleinen Dörfer oder Schlösser... Gibt natürlich noch einiges mehr, mir fällt aber nichts mehr dazu ein. :D

    Wo kämen wir denn da hin, wenn wir anfangen würden, in einem Spiel Spaß
    zu haben? Spielen ist eine ernste Sache. Wer Spaß haben will, soll
    hinunter in den Keller gehen und dort lachen. :D

  • Joa. Ich habe mich auch schon häufig gefragt weshalb einige Features beim nächsten Ableger wieder entfernt wurden. Vielleicht um diese irgendwann wieder einzubauen und als " Neu " zu deklarieren, wer weiß. Letztlich wollen auch sie nur ihr Geld verdienen, was ihnen natürlich auch nicht zum Vorwurf gemacht werden kann. Würde man alle möglichen Inhalte in einem einzigen Spiel vereinen, wer würde dann noch den nächsten Teil kaufen?


    Man sollte hierbei jedoch von SEGA reden, nicht von CA. Letztere sind leider auch nur " Lakaien " von SEGA Europe Ltd. und gehorchen aufs Wort.

  • Zitat

    Man sollte hierbei jedoch von SEGA reden, nicht von CA. Letztere sind leider auch nur " Lakaien " von SEGA Europe Ltd. und gehorchen aufs Wort.


    ganz so schlimm würde ich das jetzt nich sehen. Die Kreativen, die sich den ganzen Mist ausdenken, der uns trotz gefühlt sinkender lanzeitmotivation stundenlang an den rechner fesselt, sind immer noch die klugen Köpfe bei CA. Allen unkenrufen zum trotz sitzen da ein paar außergewöhnliche Designer, Programmierer und Grafiker. Der Support ist übrigens bei Sega besser geworden ...

  • Zum Interview:
    Das sind so die wichtigsten Fragen aus meiner Sicht:
    [spoil]


    [/spoil]


    Also bei der Frage für das nächste Spiel sind ja keine richtig konkrete Antworten gefallen, aber es hört sich so an, als würden die was Neues machen.
    Und zum Modding: Hört sich ja nicht so schlecht an, zweifle ein bisschen...wegen den DLCs.

    Steam-Profil


    "When the world rots, we set it afire. For the sake of the next world. It's the one thing we do right, unlike those fools on the outside." - Corvian Settler (Dark Souls 3)

    "People are paying me to rob them." - Spiffing Brit playing M&B2

  • Jetzt kommt erstmal "Fall of the Samurai" raus.
    Über Shogun II kam hier am 10. Juni 2010 ein erster Post (soweit ich das richtig gesehen habe) da war Napoleon: Total War schon ca 2 Monate im Laden 26. Februar 2010.
    Die arbeiten sicherlich schon an einem neuen Teil- aber zunächst werden die Medien mit Informationen zur Erweiterung gefüttert. Bis es abflaut und sich alles anderen Spielen zuwendet. Dann kommen erst neue Meldungen bzgl. eines neuen Teils.
    Am 23.3.2012 kommt Fall of the Samurai und Anfang August werden wir alle wissen ob wir eine Rome 2 bekommen oder ein neues Experiment ;)

    Gah! This was so obvious! The Bush administration just simulated the campaign AI of Medieval 2!!!
    (Zitat von NovaColonel TWC)

  • Mit den ganzen technischen Neuerungen, die uns in FotS ereilen werden, wird ein moderneres Szenarion immer wahrscheinlicher. Torpedoangriffe, Artillerieschläge, die von außerhalb der Karte angefordert werden können und Züge die Truppen transportieren sind Spielelemente, die in einem WK-I-Szenario exzellent reinpassen würden. Die Grabenkriegsgeschichten gibt es ja bereits jetzt schon bei ETW, wo sich Leute hinter Mauern verstecken, von daher sehe ich das Ganze als die wahrscheinlichste Variante an.


    Und wenn es nicht der WK-I wird, wird es eben der Deutsch-Österreichische Krieg und der Deutsch-Französische Krieg aus dem 19. Jahrhundert, die in einem Vereinigungskriegsszenario für Deutschland zusammen gefasst werden können. :)

  • Zitat

    Wozu haben wir eigentlich einen Countdown


    Und bevor Du fragst, wo der steht, Du findest ihn im Portal.... ^^



    Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!

  • Rechne doch mal aus..... ;)
    Ich sage nur "Maya"... :)



    Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!