Beiträge von Flavius Jolius

    Jo hat Mist gebaut, er schreibt nen Zweizeiler, verschiebt die Beiträge wieder zurück und der Drops ist gelutscht.

    Seit wann ist moderieren "Mist bauen"? Dann hast du in deiner Zeit als Admin ja nur Mist gebaut. Musst hier nicht auch noch deinen Senf verteilen wenn du von der Thematik und den Hintergründen -vermutlich- meilenweit entfernt bist. :P



    Macht mal keine 300 seitige Dissertation aus der Sache..........


    Wollte mich ja erst gar nicht äußern dazu

    Ganz einfach: Dann lass es halt. Sommerloch oder was ist los? Komm schmeiss' einen Paprika aufn Grill - lecker. Den Rest kannste mir dann am Telefon erzählen. Bist eh dran mit anrufen. :lehrer:

    Ne ich begründe dazu gar nichts mehr. Wo kommen wir den sonst hin?


    -> Zurück zum Thema bitte

    -> Nicht erfolgt und Hinweis ignoriert

    -> Also verschoben. Fertig und gut!


    Völlig normaler moderativer Vorgang.


    Wo war das bitte herablassend und bevormundet? :w00t: Langweile im Sommerloch oder was? Ich empfehle Eis um euch abzukühlen.

    Ja genau. Aus Usersicht will man natürlich bequem genauso weiter machen. :) Deine subjektive Ansichten habe ich eigentlich noch nie berücksichtigt John.


    Twilight

    Welche angemessene Reaktion? Wer definiert denn was angemessen ist? Hast du da den Überblick? Und selbst wenn, sehe ich in meinem Vertrag hier keine Pflicht auf einen Spaziergang Hand in Hand mit dir über die Blumenwiese. :)
    Wenn die Beiträge zum Thema querbeet verstreut sind und dadurch unter gehen, bzw. tausendmal wiederholt werden, weil sie ein Teil nicht mitbekommen hat oder findet - ja dann besteht da aus Sicht des Moderators Handlungsbedarf - aus Sicht des Users natürlich nicht. Ist mir bewusst.

    Das ist meine Ansicht als Moderator und so handele ich dann auch. Die Erfahrung hier hat gezeigt das ihr es nicht anders auf die Kette bekommt.


    Wir moderieren hier in unserer Freizeit für das Forum - für ein Miteinander und möglichst wenig Chaos - since 2004. Dann vertraut uns und unserer Arbeit und kommt nicht immer bei jeder Kleinigkeit mit Gegenwind. Bisher haben wirs gut geschaukelt die letzten 16 Jahre. Ein Fünkchen Dankbarkeit erwarte ich ja nichtmal. ;)


    Und da dies auch das X-te mal ist wo dieses Thema im Kreis diskutiert wird, bin ich da jetzt wieder raus.

    Wie meinen?

    Du hast öfter mal Bilder und/oder Links unter deinen Beiträgen, wo eine Direktverlinkung bei mir nicht funzt. Bist da der Einzige bisher. Kann auch sein das ich da irgend einen socialnetwork block drin habe.


    Komm hör auf. Die Erfahrung hat gezeigt wo das hingeht und abschweift wenn man nichts sagt als Moderator - mehrere Seiten. Dann dreht sich die Diskussion wieder im Kreis und die Beiträge die im richtigen Thema wünschenswert wären, gehen dort unter. Dazu das gleiche "Durchgekaue der Diskussion". Geht doch seit Jahren so. Und warum? Weil ihr zu faul seid, ein Zitat zu übernehmen und dadurch die Diskussion im richtigen Thema fortzuführen. Sind mit dem Smartphone ja drei klicks mehr. :pinch:


    Und es sind immer die gleichen "Spezialisten" und Ignoranten. ;) Alle drei Monate wird das Thema durchgekaut. Wo ist das Problem? Mach mit einem Zitat woanders weiter und gut. Das minimaler Aufwand und die Diskussion hier nicht wert.

    Bins auch langsam leid und genervt.


    Und deshalb können wir das auch so machen dann:

    - Forenregeln §16: Den Anweisungen der Forenleitung ist Folge zu leisten.


    Dann mach ich halt mal zwei Tage dicht. Zitieren könnt ihr ja dann noch. Gab dafür auch schon Verwarnungen. Scheint nicht anders zu gehen. Und jetzt kommt gleich Opa Mogges um die Ecke und meint: "Lass doch laufen bla bla du Pienzer!" Spar dirs. :prost:

    Hat sich denn mit dem Software-Update auch das copy / paste von Bildern geändert?

    Bei der alten Version kam häufig eine Fehlermeldung, man könne dieses oder jenes Bild nicht einfügen, weil die Maximalbuchstaben ( oder -worte )zahl überschritten wäre; auch nach Verkleinern der Bildgröße ging es nicht.

    Jetzt wird ein einfaches copy / paste anstandslos akzeptiert; oder war das nur Zufall?

    Das ist jetzt neu. Gilt für (fast) alle Bilder und Videos. Nur bei Twilights Bildern aus twitter, fb usw. kann ich nicht direkt klicken.

    aber eine leichtere Möglichkeit umzuskillen hätte ich mir schon gewünscht. Einmal pro Schwierigkeitsgrad empfinde ich immer noch als arg wenig.

    Sowas wie Skillpunkte neu verteilen würde ich jedenfalls begrüßen.

    Die Skillpunkte kann man sogar im "alten" DIablo2 neu verteilen - es gibt vier Essenzen die die Aktbosse droppen (Andariel+Duriel droppen die gleiche Essenz). Daraus baut man sich das Zeichen der Absolution für den respec. Alternativ gibt es als Questbelohnung für Quest1-Akt1 auch je Schwierigkeit einmal pro Charakter die Möglichkeit bei Akara die Skills neu zu verteilen. Gibt es seit patch 1.14a - seit ca. März 2016. ;)

    Ich zitiere mich mal selbst. Du kannst also unendlich mal umskillen. ;)

    D2R: Was bleibt und welche kleine Änderungen gibt es?




    Morgen startet übrigens die Closed Alpha für Streamer und VIPs. Ab Freitag dann für alle Teilnehmer. Falls ihr euch angemeldet und/oder vorbestellt habt, seht ihr ob ihr zum Kreis der Erwählten gehört, wenn sich was installieren läßt im Launcher. :)





    Edit: Das release Datum ist nun seit dem WE bekannt. D2R kommt am 23. September 2021. Gar nicht mehr lange hin. :)


    Diablo 2 Resurrected: Alle Infos zu Release, Multiplayer und mehr


    Eynz zwo drü fier vönv



    Edit:

    Wer auf Dudelsack und Rock 'n' Roll und/oder Punk steht...wie immer - aufdrehen auf maximale Lautstärke...dann klappts auch mitden Nachbarn. :)

    Wünsche ein schönes Wochenende. :wink:


    :Band: :Band:




    ...den Storch nach dem Rupfen mit Öl bestreichen und mit Salz einreiben - danach ab auf den Grill. Wir wünschen guten Appetit! :thefinger:


    Kölle Alaaf! :prost:  :jumping2:

    Schmeiß deine Glaskugel weg - die scheint defekt zu sein. ;)


    Finde das immer wieder erstaunlich wie du von deiner Einschätzung auf die öffentliche Meinung schließt und eine Verallgemeinerung/Pauschalität ableitest.

    "Das Volk" besteht nicht nur aus spießigem Bürgertum. :pfeif:


    Schönen Feiertag noch. :wink: