Beiträge von Flavius Jolius

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!

    R. I. P. Dusty Hill :heul:


    72 ist eigentlich kein Alter um abzutreten. Kam wohl auch überraschend, da er krank war und man davon ausging, er erhole sich bald.


    sich zusammenraufen und eine alternative Olympia abhalten.

    Das ist ja der Vorteil der Korruption - da ist Geld im Spiel. ;)


    Wer soll den ein alternatives Olympia finanzieren oder ausrichten?


    Ein Sportverband zumindest nicht. Die sind ja im olympischen Verbund organisiert und bekommen ihre Krümel vom Kuchen. Falls da doch mal so eine Idee zur Sprache käme, würde mit sofortigen Ausschluss gedroht - kannste sicher sein. Traut sich also niemand als Vorreiter vorzupreschen.


    Wer bleibt noch? Die Sportler die Olympia und Geld scheisse finden? Alternative Lebensweisen mit Sport. Kommen wir wieder zur Frage der Organisation, der Bereitstellung der Sportstätten (günstig oder kostenlos bitte) und des Ausrichters. Desweiteren die Teilnahme der Besten ihres Faches - auch eher nicht.


    Von daher...Einstufung von mir für eine Umsetzung einer alternativen Olympiade (im globalen Stil) die nächsten 100 Jahre: "Sehr unrealistisch!" :wink:

    Ist doch klar: Die Grünen sind Schuld am Hochwasser!


    Warum? Ja warum kommen die erst in den 80ern mit Umwelt- und Klimaschutz und Antiatomkraft in die Gänge? Wären die schon in den 60ern (z.B. >68) aktiv geworden, hätten Unionsregierungen wesentlich mehr Zeit gehabt eventuell, vielleicht in Erwägung zu ziehen, etwas zu tun...und auf die Vorschläge einzugehen. Ist ja immerhin die Kernkompetenz der Grünen. Kann man ja nicht erwarten, dass so tolle Minister wie der Horst und der Andi sich auf allen Ebenen irgendwo auskennen. Hat bei der Atomenergie doch auch funktioniert...achso...ähem...das war ja Fukushima. :stimmt:

    Genau! Wo bleibt das Recht auf Dummheit ansonsten in diesem Staat? Wenn ich mich so umschaue, scheint das ein wichtiger gesellschaftlicher Baustein zu sein. Wichtiger als Courage, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit usw...Ich tu mir zwar schwer mit der Anpassung...aber: Das wird man ja wohl mal sagen dürfen!

    Wenns nicht so traurig wäre...200 Tote sind schon heftig für "deutsche Verhältnisse". Das ist eine andere Hausnummer, als wenn man in "normalen Hochwassergebieten" an den großen Flüßen aufwächst und so etwas schon seit der Kindheit gewohnt ist. Wünsche den betroffenen Familien das beste für die Zukunft.




    ...dann:

    Man kann u.a. unter dem unten stehenden Link für die Überlebenden der Flutkatastrophe spenden.

    Ich bin Überlebender der Flutkatastrophe! Ihr könnt meine IBAN direkt über PN erfragen. Danke. :pfeif: :)

    Könnte knapp werden wenns weiter so regnet - wo Aachen doch so dicht an den Niederlanden liegt. :) Alles Gute.

    Geh mal ein Bier oder wenigsten Kaffee trinken. Oder vielleicht irgendwas mit Comedy im TV schauen. Erheitert evtl. die Laune. Überall lauern versteckte Provokationen...is klar. :) Unglaublich böse wieder dieses Internetz.


    War doch nicht an dich alleine gerichtet (sonst gäbs ein Zitat ;) ). Fällt halt auf, dass paar Leute den Haken noch immer suchen oder genau dazu Fragen haben.


    Ich lese - aber verallgemeinere....und das nicht nur bei deinem Beitrag. ;)


    ...und klaro wäre das auch bei deinem Beitrag gegangen. Editier ihn einfach und setzt dann den Haken ;)

    Jo hat Mist gebaut, er schreibt nen Zweizeiler, verschiebt die Beiträge wieder zurück und der Drops ist gelutscht.

    Seit wann ist moderieren "Mist bauen"? Dann hast du in deiner Zeit als Admin ja nur Mist gebaut. Musst hier nicht auch noch deinen Senf verteilen wenn du von der Thematik und den Hintergründen -vermutlich- meilenweit entfernt bist. :P



    Macht mal keine 300 seitige Dissertation aus der Sache..........


    Wollte mich ja erst gar nicht äußern dazu

    Ganz einfach: Dann lass es halt. Sommerloch oder was ist los? Komm schmeiss' einen Paprika aufn Grill - lecker. Den Rest kannste mir dann am Telefon erzählen. Bist eh dran mit anrufen. :lehrer:

    Ne ich begründe dazu gar nichts mehr. Wo kommen wir den sonst hin?


    -> Zurück zum Thema bitte

    -> Nicht erfolgt und Hinweis ignoriert

    -> Also verschoben. Fertig und gut!


    Völlig normaler moderativer Vorgang.


    Wo war das bitte herablassend und bevormundet? :w00t: Langweile im Sommerloch oder was? Ich empfehle Eis um euch abzukühlen.

    Ja genau. Aus Usersicht will man natürlich bequem genauso weiter machen. :) Deine subjektive Ansichten habe ich eigentlich noch nie berücksichtigt John.


    Twilight

    Welche angemessene Reaktion? Wer definiert denn was angemessen ist? Hast du da den Überblick? Und selbst wenn, sehe ich in meinem Vertrag hier keine Pflicht auf einen Spaziergang Hand in Hand mit dir über die Blumenwiese. :)
    Wenn die Beiträge zum Thema querbeet verstreut sind und dadurch unter gehen, bzw. tausendmal wiederholt werden, weil sie ein Teil nicht mitbekommen hat oder findet - ja dann besteht da aus Sicht des Moderators Handlungsbedarf - aus Sicht des Users natürlich nicht. Ist mir bewusst.

    Das ist meine Ansicht als Moderator und so handele ich dann auch. Die Erfahrung hier hat gezeigt das ihr es nicht anders auf die Kette bekommt.


    Wir moderieren hier in unserer Freizeit für das Forum - für ein Miteinander und möglichst wenig Chaos - since 2004. Dann vertraut uns und unserer Arbeit und kommt nicht immer bei jeder Kleinigkeit mit Gegenwind. Bisher haben wirs gut geschaukelt die letzten 16 Jahre. Ein Fünkchen Dankbarkeit erwarte ich ja nichtmal. ;)


    Und da dies auch das X-te mal ist wo dieses Thema im Kreis diskutiert wird, bin ich da jetzt wieder raus.

    Wie meinen?

    Du hast öfter mal Bilder und/oder Links unter deinen Beiträgen, wo eine Direktverlinkung bei mir nicht funzt. Bist da der Einzige bisher. Kann auch sein das ich da irgend einen socialnetwork block drin habe.


    Komm hör auf. Die Erfahrung hat gezeigt wo das hingeht und abschweift wenn man nichts sagt als Moderator - mehrere Seiten. Dann dreht sich die Diskussion wieder im Kreis und die Beiträge die im richtigen Thema wünschenswert wären, gehen dort unter. Dazu das gleiche "Durchgekaue der Diskussion". Geht doch seit Jahren so. Und warum? Weil ihr zu faul seid, ein Zitat zu übernehmen und dadurch die Diskussion im richtigen Thema fortzuführen. Sind mit dem Smartphone ja drei klicks mehr. :pinch:


    Und es sind immer die gleichen "Spezialisten" und Ignoranten. ;) Alle drei Monate wird das Thema durchgekaut. Wo ist das Problem? Mach mit einem Zitat woanders weiter und gut. Das minimaler Aufwand und die Diskussion hier nicht wert.

    Bins auch langsam leid und genervt.


    Und deshalb können wir das auch so machen dann:

    - Forenregeln §16: Den Anweisungen der Forenleitung ist Folge zu leisten.


    Dann mach ich halt mal zwei Tage dicht. Zitieren könnt ihr ja dann noch. Gab dafür auch schon Verwarnungen. Scheint nicht anders zu gehen. Und jetzt kommt gleich Opa Mogges um die Ecke und meint: "Lass doch laufen bla bla du Pienzer!" Spar dirs. :prost:

    Hat sich denn mit dem Software-Update auch das copy / paste von Bildern geändert?

    Bei der alten Version kam häufig eine Fehlermeldung, man könne dieses oder jenes Bild nicht einfügen, weil die Maximalbuchstaben ( oder -worte )zahl überschritten wäre; auch nach Verkleinern der Bildgröße ging es nicht.

    Jetzt wird ein einfaches copy / paste anstandslos akzeptiert; oder war das nur Zufall?

    Das ist jetzt neu. Gilt für (fast) alle Bilder und Videos. Nur bei Twilights Bildern aus twitter, fb usw. kann ich nicht direkt klicken.