Beiträge von Hxr030771

    Ich glaube das war es für Oenning. Was für eine Granate steht denn bitte in Leverkusen im Tor? Von meinem VfB ausgeliehen! Ich glaube Ulreich bekommt bald ein Problem!

    Das mit den DLC könnt Ihr gerne weglassen - bleibt aber sicher ein frommer Wunsch, da Ihr damit bestimmt erfolgreich seit. Dann aber bitte teilweise gehaltvoller. Und warum soll man die Kuh nicht melken, solange sie Milch hat. Damit kann ich leben und kaufe mir ab und an auch einen DLC.


    Empire (gepatched) und Napoleon habe ich gerne gespielt, jedoch fehlte mir speziell bei Napoleon der spielerische Tiefgang. Eine zeitgemässe oder noch bessere Grafik ist nicht alles. Obwohl die Schlachten schon Spaß gemacht haben. Aber die Identifizierung mit meinem Land bzw. meinen Charakteren ging mir völlig ab. Die paar Eigenschaften waren viel zu wenig und eindimensional. Ebenso der Zeitraum. Nehmt lieber eine Epoche oder länger (+Stammbäume!!!) wie bei Medieval und Rome. Und bitte dehnt die Rundenzeit. Es gibt bestimmt ganz viele Spieler die es gerne episch haben. Die Charakter-Entwicklung hat sich bei Shogun etwas verbessert - aber das ganze ist mir immer noch zu oberflächlich. Ein Blick auf Paradox dürft Ihr wegen mir gerne werfen (sehe ich wie Bob). Mit EU 3 bin ich seit Wochen beschäftigt, obwohl ich das Spiel seit Erscheinen habe. Und es gibt immer noch Neues zu entdecken.


    Medieval 2 und Rome spiele ich auch Dank der Mod's immer noch sehr gerne (Modbarkeit!!). Und Kingdoms als Erweiterung bleibt unerreicht.


    Zum Multiplayer kann ich nicht viel sagen. Ich gehöre zu der aussterbenden Gattung der "Single-Player".


    Die drei Perioden Rom, Mittelalter + Kolonialzeitalter könnt Ihr gerne beibehalten. Mehr brauch ich nicht. Mich stört es nicht , wenn es bei meiner Spielliste Rome 2, Medieval 3, Empire 2, Rome 3, Medieval 4 heißt :thumbsup:

    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es "Das Zeichen des Sieges" nicht schon in einem anderen Verlag als Taschenbuch gibt. Auf jeden Fall hat es der Rowohlt Verlag gerade als Taschenbuch veröffentlicht. ISBN 978-3-499-25255-6. Freue mich wie ein Schnitzel darauf. Obwohl ich es eher mit den Rittern in glänzenden Rüstungen habe, als mit den Bogenschützen. Aber nun gut - Azincourt war wohl der Anfang vom Ende des Rittertums. Mal sehen was Cornwell dazu so meint.

    Ich habe das schon mal an anderer Stelle angesprochen. Jetzt habe ich es mir nochmal genauer angeschaut. Die Rüstungsupgradesfür die besseren Einheiten (so ab Feudalritter) funktionieren nicht. Das Einheiten-Modell bleibt damit auch immer dasselbe. Bei den Generälen geht es auch nicht. Daher machen die teuren Rüstungsschmiedegebäude wenig Sinn. Oder ist es an einen bestimmten Zeitpunkt gebunden?

    Ich bin zwar kein Dortmund Fan - aber die Leistung gestern ist sicher einen Eintrag hier wert. Geht wohl auch ohne Sahin. Bin gespannt auf deren Konstanz. Wenn Sie die immer noch haben, wird es für die Konkurrenten schwer! Oder was meint Ihr?

    Leider bin ich auf Grund diverser Umstände etwas "unpolitischer" geworden. Sprich ich lese und sehe im Moment zu wenig um eine fundierte Meinung zu haben. Jedoch nach den Entwicklungen der letzten Wochen, könnte ich mir Per Steinbrück als Kanzler gut vorstellen. Bei der letzten Finanzkrise hat er eine nicht unbedeutende und (fachlich)gute Rolle gespielt. Am liebsten wäre mir im Moment wieder eine große Koalition und Per S. und Angela M. im Duett wie damals. Ich habe das Gefühl, das die €-Geschichte den Bach runtergeht und Dtld. im Strudel wieder in eine starke Rezession rutscht. Die beiden könnten hier meiner Meinung nach am besten Schadensbegrenzung betreiben. Wobei ich "schwarz" aus Prinzip nicht wähle. Für deren Stimmen müssen schon andere sorgen.

    Probiere es so: Das Spiel die Grafik automatisch konfigurieren lassen. I.d.R. ist dann AA ausgestellt und einige andere Einstellungen sind auch ziemlich niedrig. Dann sollte es mit vernünftigen FPS laufen. Dann nach und nach jede einzelne Einstellung hochschrauben und dann testen. Ich hatte die Probleme mit fast allen neueren Total-War-Games und AMD-Grafikkarten und habe es so in den Griff bekommen. Eventuell die Werkseinstellungen der Grafikkarte wiederherstellen und dann im Control-Center nach und nach die Einstellungen hochschrauben und dann testen. Die Einstellungen die direkt im Control-Center getätigt werden, im Spiel selber ausstellen. Könnte vielleicht auch helfen. Da bin ich mir jedoch nicht sicher.

    Mit dem Smartphone hat es mehrmals funktioniert. Wenn mehrere Nutzer im Netz sind wird es extrem langsam, aber es geht. Ja eine IP vergibt er. Das Problem ist, dass sich die Einstiegsmaske "InternetCafe" nicht öffnet. Der Explorer und auch GoogleChrome scheinen das zu unterdrücken. Ich habe es mit zig Einstellungen im Explorer versucht, aber ohne Erfolg. Ich gebe LogIn ein, er sucht eine Weile und dann dann kommt die Meldung, dass die Seite nicht angezeigt werden kann. Meine Vermutung ist jetzt, dass die Geschäftsleute im Hotel mit funktionierender Verbindung noch XP drauf haben. Und es bei mir ein 7 Problem ist. Ich muss eh nur noch eine Woche überstehen...dann hat sich das Problem von selbst gelöst.



    P.S.: Ja die Übertragungs- und Verschlüsselungsdaten sind es bestimmt. Nur da bin ich nicht wirklich der Fachmann.

    Ja genau, er findet die Verbindung und verbindet sich auch. Jedoch gibt er mir keinen Internetzugriff. Daher denke ich, dass es mit der Sicherheit, wie Mogges sagt, zu tun hat. Ja ich suche mit dem Dingens :thumbsup: in der Taskleiste. Also zusammengefasst Verbindung mit dem Netzwerk, aber keine Internetverbindung.

    Mit meinem Laptop kann ich mich nicht mit dem WLAN des Hotels verbinden. In den LAN-Einstellungen habe ich automatische Suche eingestellt. Nachfragen beim Personal ergab, dass ich das Problem exclusiv hab. Wenn ich über den Explorer reingehe und ich "Login" eingebe, erscheint nicht das Anmeldefenster (Internet-Cafe). Lösung letzte Woche für mich war die Verbindung meines Smartphones mit dem WLAN des Hotels und dann via Bluetooth die Notebookverbindung. Jedoch ist das ziemlich umständlich. Hat jemand eine Idee? Ich vermute ich muss einen Proxyserver für LAN verwenden. Da bin ich allerdings technisch nicht firm. Was mich noch wundert, dass sonst kein Gast dieses Problem hat! Ach ja, ich habe Windows 7 (64).

    Zur europäischen Ratingagentur: Was da an Expertise, "Human Resources" und natürlich auch Geld notwendig ist, denke ich ist immens. Ich sehe das mit den jetzigen eigentlich nicht so streng. Sie haben vor der Finanzkrise einen erbärmlichen Job gemacht und für Lehman Brothers kurz vor dem Exodus noch AA vergeben. Jetzt gehen sie in die entgegengesetzte Richtung und übertreiben eventuell auch. Aber wer weiß? Es gibt genügend Meinungen, die von einem erneuten Crash ausgehen...


    Und bis die Europäer die gleiche Reputation haben, werden Jahre vergehen. Solange bleiben S&P, Moody's und Fitch bei den Investoren weiter tonangebend. Daher wird sich ein Unternehmen zweimal überlegen, ob sie das Geld in die Hand nehmen und sich auch von den Europäern "raten" lassen. Auf der anderen Seite gab es auch schon genügend Neuemissionen am Markt, die ohne ein Rating platziert werden konnten. Im M-Dax gibt es ein paar Unternehmen, die das erfolgreich vorgemacht haben.

    Statt Hxr030771 heiße ich dort Holle030771. Hxr kommt übrigens von Hexer - war mal mein Spitzname im Tor :D ! Wie habe ich hierher gefunden? Gute Frage! Es war sicher ein Link. Nur welcher? Auf jeden Fall bin ich nach Looki bei der TWZ gelandet. Dann habe ich aber meine Aktivitäten merklich zurückgeschraubt. Wenn man die herrlichen Diskussionen mit Falstaff unserem Quotenfranzosen gewohnt ist, war das Niveau und die Atmosphäre der Zone ab und an doch ein Kulturschock. Ohne mich jetzt anbiedern zu wollen - fühle ich mich hier dann doch wieder besser aufgehoben :prost: ! Meine TW-Aktivität war mal eine Zeit lang ziemlich gering...daher auch der ziemlich tote Account eine Zeit lang. Jetzt habe ich wieder zum wahren Glauben zurückgefunden :thumbsup: !

    O.k. ich bin zwar schon länger registriert, aber aktiver bin ich erst wieder seit wenigen Wochen. Ich heiße Holger. Mein Alter dürfte leicht erkennbar sein. Das erste Total-War-Forum für mich war das Looki-Forum mit Bob als Moderator. Ich komme aus Kirchheim/Teck und arbeite ab Freitag in Nürnberg. Was mache ich außer Total-War zocken? Lesen, vorwiegend historische Romane und Krimis und recht viel Fahrrad fahren. Ich war bis vor ein paar Jahren aktiver Fussballer (Torwart :unsure: /Bezirksliga) und bin mittlerweile eher Sofa-Fussballer.

    ...das ist das mit dem Angriff auf Pearl Harbor zu Beginn. Mit den armen Krankenschwestern etc. Das ist wirklich gut. Auch atmosphärisch klasse! Ich werde mich mal wieder mit Company of Heroes beschäftigen. Ach ja Total War spiele ich auch und zwar Choceur...und ich freue mich auf 1237. Hoffentlich finden sie bald den Bug, der das Release verhindert.