Beiträge von Flo78

    Ich finde das besagte Video leider nicht mehr dafür bin ich über ein anderes gestolpert in dem ein ehemaliger US General ein paar interessante Fakten/Ansichten zum Thema Abrams Panzer usw. zum Besten gibt.


    Ab Minute 1.55 bis 3.57

    Zusammengefasst:

    Seiner Meinung nach wäre es kein Problem diese Panzer umgehend in großer Menge an die Ukraine zu liefern da bereits Hunderte in Europa sind.

    Erfahrene Ukrainische Panzerbesatzungen könnten problemlos in 30 Tagen komplett darauf eingelernt werden.

    Auch die Instandhaltung usw. wäre für die Ukrainer angeblich kein Problem.

    Außerdem wäre auch nichts Geheimes an diesen Panzern, selbst wenn sie den Russen einen frei Haus liefern würden wären diese nicht im Stande irgend etwas davon zu kopieren.

    Streng genommen sagt dein Faz Artikel aber nur aus, das 65% Hartz4 beziehen und der Rest arbeitet. Fairas Aussage könnte aber trotzdem stimmen, sofern die 35% gut bezahlte Jobs haben und die Kosten der 65% auffangen bzw. bilanziert betrachtet sogar mehr Einnahmen erzeugen als sie kosten.

    Das ist dann doch ehr unrealistisch das die 35% die Arbeiten so viel erwirtschaften das sie die Kosten der restlichen 65% "ausgleichen". Die meisten arbeiten mangels entsprechender Ausbildung im Niedriglohnbereich als Paketboten usw.

    Äh, nein, nicht alle.
    Arbeitsmarkt für Flüchtlinge: Mehrheit der Syrer bekommt Hartz IV


    Ich hab ja langfristig geschrieben, bezieht sich halt auf Flüchtlinge die vor 2015 gekommen sind (z.B. aus Jugoslawien . Aber per se anzunehmen, dass sei bei Syrern nicht so , ist rassistisch.

    Ich will dir ja nicht deine Illusionen nehmen aber gerade besagte Syrer sind jetzt seit 7 Jahren im Land. Die hatten alle Zeit der Welt Deutsch zu lernen und sich einen Job/Ausbildung zu suchen, trotzdem ist die Mehrheit bei Harz4 geblieben. Zu glauben daran würde sich langfristig noch etwas ändern ist absolut naiv.

    Yup, habe letztens auch ein Youtube Video gesehen wo in dieser Propaganda Show ein Teilnehmer die komplette Liste der Fehleinschätzungen Putins vortrug und damit die Lügen der eigenen Propaganda offenbart hat. Man konnte wirklich sehen wie die Gesichter der anderen Propagandafritzen immer länger wurden und sie anfingen unwohl zu Boden zu schauen usw. Einfach nur herrlich. Mal sehen ob ich es wieder finde, dann verlinke ich es hier.

    Und das schlimme ist das Ganze spielt dem Arsch Netanyahu wieder voll in die Hände und er kann gemütlich weiter die Demokratie in Israel demontieren. :Motz:

    Gibt es in den USA nicht öfters mal Fälle wo Mörder usw. zu ein paar Hundert Jahren Gefängnis verurteilt werden ?

    Dadurch würde sich das Strafmaß von 46 Jahren für seinen Angriff auf das Parlament wieder relativieren.

    Ist mir aber ehrlich gesagt auch egal, je länger man solche Idioten wegschließt um so besser für den Rest der Gesellschaft.

    Ich sehe hier teilweise die selben Leute im einen Thread (Amokläufer) gegen Ausländer hetzen und hier über Nazis aufregen.


    Wer sich angesprochen fühlt darf zuerst was sagen :mampf:

    Fairas du zeigst hier perfekt das Problem auf welches wir in Deutschland haben. Vorhandene Probleme mit Migranten, die in diesem Fall Straftaten bis hin zur schwerer Körperverletzung und Mord begehen, können nicht kritisch hinterfragt und diskutiert werden ohne sich dem Vorwurf der Ausländerfeindlichkeit / Hetze auszusetzen. Das bringt uns leider kein Stück weiter sondern verschlimmert die Probleme nur.

    Denn auch wenn du es nicht glaubst, man kann Nazis und den Kuschelkurs gegenüber kriminellen Migranten durchaus gleichermaßen scheiße finden. :lehrer:

    Ich denke es wird zu einem neuen kalten Krieg mit eisernem Vorhang kommen, allerdings mit dem Unterschied das diesmal der östliche Block deutlich kleiner/schwächer ist. Russland hat bewusst internationales Recht gebrochen und reißt mit Hochdruck sämtliche Brücken zum Rest der Welt ab in dem es sämtliche sonstige Verträge und Verstrickungen auflöst. Sprich man begibt sich selbst in Isolation. Jetzt muss "der Westen" nur noch so konsequent sein und sämtlichen Handel mit Russland, nicht nur den mit Rohstoffen, komplett einstellen. Und dann werden wir sehen wie lange das geht. Putin ist im übrigen 70, was angesichts der durchschnittlichen russischen Lebenserwartung schon sehr alt ist.

    Ja kenne den Kanal und habe schon ein paar Videos gesehen. Ich finde es ist in den meisten Fällen recht eindeutig wer seine echte Meinung sagt und wer sich hinter Ausflüchten wie "bin nicht politisch interessiert" usw. versteckt um keinen Ärger zu riskieren. Was mir aber tatsächlich aufgefallen ist, dass gerade bei den Älteren die jahrelange Indoktrinierung mit der russischen Staatspropaganda offenbar sehr gut wirkt. Wobei es auch da wenige Ausnahmen gibt. Und wie schon von John geschrieben weiß man natürlich auch nicht nach welchen Kriterien die Verfasser dieser Videos auswählen was sie veröffentlichen.


    Völlig verrückt. Jetzt steht Scholz plötzlich als derjenige da, der die USA dazu gebracht hat, ebenfalls 50 M1Abrams zu liefern.


    Laut Aussage in dem Video-Ausschnitt bei Lanz hat Scholz das wohl auch schon bei den Bradley’s geschafft.


    Bin mal sehr gespannt, was da am Ende rauskommt. Nicht das Scholz am Ende doch ein genialer Fuchs ist.

    Wenn das wirklich der Fall sein sollte (was ich mir immer noch schwer vorstellen kann) dann würde ich mich tatsächlich vor Scholz verneigen.

    Solche "Eier" hätte ich ihm niemals zugetraut.

    So Polen hat jetzt offiziell den Antrag an Deutschland gestellt Leo2 an die Ukraine liefern zu dürfen.

    Die Antwort laut SPON: "Man wolle den Antrag mit gebotener Dringlichkeit prüfen."


    Was gibt es da bitte noch zu prüfen ? Die Sachlage ist seit knapp einem Jahr bekannt. Scholz muss sich jetzt entscheiden ob ja oder nein und zwar sofort.

    Ich vermute ja fast man will sich jetzt hinter irgend einem pseudo Prüfungsverfahren verstecken um sich weiter um eine klare Ansage zu drücken.


    Edit:

    Angeblich hat Scholz jetzt doch der Lieferung von Leopard2 Panzern zugestimmt.

    Bin auf weitere Detail gespannt.

    Die Krim hingegen ist das strategische Tor in den gesamten Mittelmeerraum. Russland hat schon zig Kriege um die Krim geführt. Ich weiß nicht, ob wir diesen Aspekt im Westen ernst genug nehmen. Zumal die Krim mehrheitlich von Russen bewohnt wird. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Moskau bereit wäre weiter zu gehen, als wir derzeit für möglich halten, um die Krim zu halten. Vor allem aus strategischen Gründen. Vielleicht ist das ja auch die Sorge von Scholz. Und um ehrlich zu sein, hat Moskau selbst das ja auch schon mehrfach gesagt.

    Das selbe gilt aber auch 1zu1 für die Ukraine. Daher kann es sich die Ukraine langfristig gar nicht leisten die Krim zu verlieren. Nicht nur weil sie dann immer ein zusätzliches Einfallstor für Russland im Süden hat, sondern weil es auch wirtschaftlich lebenswichtig ist die Kontrolle über die dortigen Häfen usw. zu haben.

    Jup hattte das auch gelesen, das der Hauptgrund die Ahnungslosigkeit und/oder Gleichgültigkeit des Personals war. Die Pattys, egal ob Fleisch oder nicht, sahen wohl äußerlich gleich aus und dann hat man halt in den Burger gepackt was gerade rumlag.

    Hades


    Du verwechselst hier die Preise an der Börse und die Endverbraucherpreise. Das letztere hoch gehalten werden auch wenn sich die Marktlage längst wieder beruhigt hat ist ja nun wirklich nichts neues, das war auch vor dem Krieg schon so. Egal ob Strom, Gas oder Benzin es wird abgezockt was geht.