Beiträge von Corvus

    Dazu kommt, dass es bereits bewiesen ist, dass Floyd vor seiner Verhaftung Meth und Fentanyl zu sich nahm und die Staatsanwaltschaft lediglich argumentiert, dass die von Floyd zu sich genommene Menge nicht tödlich war.


    Sie haben außerdem damit argumentiert, dass die Todesursache Sauerstoffmangel durch erwürgen war. Was auch durch ein Ärztliches Gutachten bewiesen wurde.

    Ähn, nein. Selbst der Staatsanwalt ist von dieser argumentation zurück getreten, weil bei weiteren Videos aus anderen Winkel zu sehen war, dass Chauvin (zeitweise) NICHT sein Knie im Genick hatte, sondern zwischen den Schultern. Danach wurde nur noch von Tod durch Ersticken geredet.


    Allerdings ist ein Erstockungstot auch die Haupttodesursache einer Fentanyl Überdosis.

    NASA hat sich für den neuen Mondlander entschieden:


    Währenddessen bei Starship: die letzten Testflüge waren zu 95% erfolgreich:


    Nur die Landung klappt noch nicht so richtig.

    Deswegen wird SN15 (Prototyp 15) überarbeitete Raptor Engien bekommen und der Testflug soll noch innerhalb einer Woche stattfinden.


    Auch wird am 22. wieder eine Dragon Raumkapsel zur ISS starten.

    .....

    Da das jetzt alles recht OT war, zurück zum Thema.

    Du willst Zahlen und Fakten? Deine Zahlen und Fakten sind ohne Kontext völlig wertlos. Sieht die Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung inzwischen auch so und nur noch der äußerste rechte Rand arbeitet rein mit diesen Zahlen, um ihre subjektive Wahrheit zu erhalten und sich nicht wiederlegenden Argumentationen befassen zu müssen. Ich bin aber nicht zuständig dafür dich darübner aufzuklären, konsumiere vielleicht auch mal was außerhalb deiner rechten Bubble, in der du reingerutscht bist.

    Genau da liegst du falsch. Die Rohdaten sind in der Regel objektiv. Erst durch eine Interpretation wie z.B. in den Kontext zu setzten werden diese Subjektiv. Das sieht man, wenn man den Kontext verändert und dann zu einer anderen Schlussfolgerung kommen kann.


    Um bei einem Beispiel aus der USA zu bleiben. Als das US Frauen Fussball Team vor 2018 ziemlich Siegreich im World Cuo waren haben sie danach beklagt, dass sie wenig Gelder (und andere Sachen) bekommen als ihr mänlichen Gegenpart und haben auch eine Klage wegen Gender Ungerechtigkeit eingereicht. Wie können der dortige Fußball Verband nur so ungerecht sein?

    Und der Richter schmettert einen Großteil der Klage (bis auf zwei Punkte) gleich am Anfang ab. Das wird ja noch ungerechter!

    Jetzt verändern wir den Kontext:

    a) Der Fussbalverband hatte ein paar Jahre zuvor den Frauen Team angeboten, unter den gleichen Bedingungen zu spielen wie die Männer. Diese hatten aber damals abgelehnt.

    b) Die Frauen hatten vertragliche Regelungen, die ihnen etliche Privilegien einbrachten (sowas wie bezahlte Krankenversicherung, Stammplatzsicherung bei längerfristigen Ausfällen (z.B. Schwangerschaften oder Verletzungen) etc.). D.h. als sie weniger erfolgreich waren hatten sie einegewisse Grundsicherung, die bei den Männern nicht vorhanden war. Jede bekammen zwar mehr, wenn sie gespielt hatten und erfolgreich waren, aber weniger wenn genau dies nicht der fall und mussten selbst solche Sachen wie Dienstausfälle und Krankenversichung bezahlen.

    c) Ironischerweise haben die Mannschaft pro Spiel im durchschnitt sogar mehr bekommen, mussten die Gelder allerdings auf 22 Stammspieler (auch auf die, nicht gespielt hatten) aufteilen. Bei den Männern hingegen haben nur diese Spieler die Bonusgelder bekommen, die auch auf den Feld waren (also 11 bis 14)


    Man sollte sich wirklich eine differenziertere Sichtweise aneignen und hin und wieder auch einen genauen Blick auf die Zahlen werfen und seine eigenen Position hinterfragen, ansonsten kommt man sehr schnell in eine Bubble und hält Sachen für war, weil sie in den eigenen Kontext passen.

    Manche Legendäre Kommandanten können schon früher wieder aktiv werden, es gibt da auch ein Trait den man bekommen kann (Ich glaube man muss Isabelle geschagen haben). Man kann auch den Kommandanten einer Armee austauschen.


    Das mit der Waarg Armee ist mir bis jetzt noch nie aufgafallen.

    Mit den Vampirfürsten bin ich sehr gut zurande gekommen. Sie haben meist eine gute Postition, so dass man nicht so gut von allen Seiten angegriffen werden kann. Die Kombination von starker Maie mit starke Eliteeinheiten und billige Masse helfen auch gut dabei. Da habe ich mit andere Völker mehr Probleme.

    Ich habe auch schon etliche gamePlay Videos angeschaut und schon vorbestellt.

    Mir macht es auch nicht aus, wenn es nicht voll vertont ist. Inzwischen ist es mir lieber auf English zu spielen als mit einer schlechte Übersetzung und Vertonung.


    Nur schade, dass man noch nicht vom Late Game gesehen hat. Will endlich meinen perfekten Dungeon bauen und die "Weltherrschaft übernehmen".


    EDIT: Arg, wenn das schon lese:

    Auf Englisch: heat

    Auf Deutsch: Argwohn

    Warum nicht einfach "Eskalation" dafür verwenden!

    ...


    Aufhübschung nur für Hauptcharaktere oder auch für gewöhnliches Fußvolk? Weisst du noch den Namen der Mod? Ich finde die Einheiten auch etwas farblos.
    ....

    Von Warhammer 1 zu TW:Warhammer zwei hat sich die Beleuchtung geändert, was zu Folge hat, dass ziemlich viele Charaktere einfach nur Sch*** ausschauen.




    Mit dem imperium bin ich auch nie wirklich war geworden bei TW:Warhammer. Am meisten haben mir die Vampire gefallen (Meatshild+starke Monster/Magie), Skaven , Gruftkönige und Echsen. Da lag mir der Spielstil einfach näher.

    Das große Probelm der Lore von Araby ist, dass sie mit Armeenbücher sehr spärlich ausgestattet worden sind (aus der Zeit, wo ich gespielt habe kann ich mich an keines erinnern). Damit ist noch viel von den Klische-80er-Jahre Lore übrig. Allerings das auch, dass CA viel mehr Spielraum hat und auch dem Hintergund nachzubessern und ein differenzierteres Bild über Araby bringen.
    Ansonsten ist die Wahrammer (40k) Welt schon immer düster gewesen.

    Das ganze wird noch interessanter.
    CNN hat versucht das Ganze mit Trumpanhänger in Zusammenhang zu bekommen: Quelle


    Die Beschränkung von Robinhood von diesen Aktien wird nicht nur von den Republikaner und Dekoraten kritisiert Quelle, sondern es bilden schon die ersten Klagen wegen Marktmanipulation. Quelle


    Die Reddit Seite WallStreetBets wurde inzwischen auf Privat gestellt und deren Discord Server gibt es auch nicht mehr....

    Vielleicht sollte der Artikel erwähnen, dass seit 2017 dreimal deswegen eine Klage eingereicht worden ist und auch die Landes- und Bundesgerichte vorwiegend zu gunsten Trumps geurteilt hatten und der Suprme Court nur deren Urteile demit bestätigt hatten. Quelle: BuzzfeedNews
    Ein Faktor dürfte auch gewesen sein, dass trump vergeblich versucht hat das Hotel zu verkaufen. Quelle: TheRealdeal


    Bei solchen Sachen würde ich immer noch ein wenig nachhacken, zu oft verkürzen die Deutsche Nachrichten solche Meldungen bzw. übersetzten manche Dinge nicht ganz neutral.

    Es ist eine schöne Homage an den vergangenen Zeiten. Der Humor kommt aus den Versuchen von Wanda und Vision sich in die Gesellschaft einzugliedern und an den in meinen Augen auch die gesellschaftlichen Normen der jeweilgen Zeiten auf den Arm nehmt.
    Gleichzeitig werden Hinweise reingestreut bei dennen sowohl das Paar als auch der Zuschauer merkt, dass mehr dahinter steckt als man meint. Und damit wird man angeregt über den Hintergrund zu rätzeln.


    Meine Theorie:
    [spoil]
    Es findet alles in Wandas Kopf statt. Es könnte SWORD dahinterstecken. Vielleicht versuchen sie Wanda ruhig zu halten, nachdme sie psychisch durch den Tot von Vision zusammengebrochen ist.


    Alternative: Wanda spielt mit den Seelenstein rum, um nach Vision zu suchen ;)
    [/spoil]

    Dann sei Vorsichtig mit deinen "fiktiven" Beispiel, wenn genau dieser Fall vor die letzten Monate reell durch die (amerk.) (Sozialen) Medien getrieben wurde und sich breit ausgeschlachtet wurde.


    Meine Meinung über die USA gerade:


    Es ist ein großes Pulverfass auf den zwei mit Fackeln einschlagen und den Anderen anschreien, dass dieser Schuld sein, wenn es explodiert.....

    .....


    In den USA kann es bei einer Straßenkontrolle passieren, daß man als Farbiger 7 x in den Rücken geschossen wird, weil man ne Schachtel Zigaretten oder 5 Cent vom Boden aufhebt und der diensthabende Officer das dann überzeugend als AK47 gesehen hat....

    Falls du dich auf den Fall von Jacob Blakes beziehst, dann muss ich dich enttäuschen. Es war keine AK-47, sondern ein Messer und es war keine Polizeikontrolle, sondern seine (Ex-)Freundin hatte die Polizei gerufen.


    Leider haben viele Medien vergessen noch ein paar nette Details zu berichten, wie 1)gegen ihm lag ein Haftbefehlt wegen "Vergewaltigung und Hausfriedensbruch" gegenüber der (Ex-)Freundin vor, 2) hatte er sich zuvor sich der Verhaftung widersetzt, sogar der Einsatz von Taser waren wirkungslos und 3) er war dabei das Auto und die Konder seiner (Ex-)Freundin zu entwenden.


    Sogar die deutsche Wiki beschreibt einen falschen Tathergang.


    Quellen dazu z.B. ein späterer erschienen NYTimes Artikel.

    FBI hat da umfassende Statisiken.
    2019 z.B.: Verhaftungen 2019


    kurzgefasst für 2019: In 2019, 69.4 percent of all persons arrested were White, 26.6 percent were Black or African American, and the remaining 4.0 percent were of other races.


    EDIT: Allderings sagen die Zahlen nicht aus, weiviele Verbrechen geeschehen sind und wieviele auch verurteilt wurden.
    Z.B. hat letzt Jahr New York einen Anstieg von Verbrechen gehabt, baer die Anzahl der Verhaftungen ist gesunken. Quelle: CNN

    Der (ehmalige) Polizei Chef des Kapitols hat Vorwürfe der Versäumis gegen die beiden Sicherheitsbeauftragten (House/Senat Sergant at Arms) ausgesprochen und ist nach der Nacht zurück getreten. So hat er mehrfach um Verstärkung und um Bereitstellung der National Garde gebeten, beides sei durch die oben genannten Sicherheitsbeauftragten nicht oder nur verspätet passiert.


    Quelle: Washington Post bzw. Backup was denied, former Capitol Police chief says


    EDIT: Laut New York Times war es sogar politisch gewollt. Die Bürgmeristerin von Washington, DC, Ms Bowser, wollte keine schlechten Entdruck durch militärische Present der National Garde habe. Zizat NYT: "Ms. Bowser had sent a letter to top federal law enforcement officials on Tuesday warning against excessive deployments. Though the city had sought some National Guard troops for traffic control, she noted that the D.C. police had not requested additional personnel from law enforcement agencies for the rallies on Wednesday and referred to the aggressive deployment in June."
    Quelle: Ney York Times