Beiträge von Jonas

    Danke John, damit hast du mir heute Morgen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Was für eine schöne Geschichte. Ich würde mich tatsächlich seht freuen, wenn meine Großeltern mich wegen Gaming Problemen anrufen würden, weiter könnten wir davon leider nicht entfernt sein.

    Ich meinte auch eher die Summe der Beiträge hier, wie den von Nonsens usw..


    Ich glaube die Union hat auch nicht wegen der „Skandale“ sondern weil ihre Kandidaten einfach schlecht waren. Die Frau Eisenmann kam bspw. sehr unsymphatisch rüber. Völlig falsche Besetzung. Da fehlte es schlichtweg an Instinkt. Es steht und fällt alles mit dem Kandidaten.

    Bezüglich Frau Eisenmann bin ich komplett deiner Meinung. Aber ich glaube nicht, dass da der Instinkt gefehlt hat, für mich ist das einfach Parteidünkel. Da wird aufgestellt wer innerhalb der Partei die meisten Fürsprecher hat. War beim Laschet nicht anderst.

    Meiner Meinung nach darf man bei der Steuer kreativ sein. Ich mache sie seit ich mein erstes Gehalt bekommen habe mit der Elster Software. 500€ waren bisher immer drin. Seit meiner Fortbildung komme ich deutlich über 2000€. Da wird auch alles angesetzt was geht. Büro, Festnetzanschluss, Kontoführungsgebühr, Neuanschaffungen etc. da kommt alles rein. Meine Frau ist da tatsächlich auch sehr kreativ. Bisher hat das Finanzamt genau einmal Unterlagen angefordert, da der Sprung zum Vorjahr recht groß war, ansonsten ging alles durch. Die beste Freundin meiner Frau arbeitet beim Finazamt und laut Ihrer Meinung soll man bloß nicht zimperlich sein.

    @DarthFrankiboy was hat sich bei CK 3 seit dem Release getan? Zu Beginn war ich eigentlich ganz zufrieden und auch auf Achievement jagt. Aber irgendwie habe ich so nach 80 Stunden die Lust verloren und beschlossen auf Patchs und DLC zu warten.

    Twitter hat den privaten Account von Donald Trump dauerhaft gesperrt.


    Und das ist auch richtig so. Jetzt können sie gleich weitermachen, indem sie Chomeini und Klaus dem netten Dorfnazi von nebenan auch das Konto sperren. Im Ernst, Twitter, Facebook und wie sie sonst noch alle heißen, sind mindestens genauso Schuld, weil sie Falschbehauptungen und Hassrede nur halbherzig die Grenzen aufweisen. Am Ende geht es doch mehr um den Aktienkurs als die Integrität.

    Glaube auch nicht, dass es mit Hummels und Müller besser gelaufen wäre, vielleicht hätten wir "nur" 5:0 verloren.

    Die Stärken von Müller und Hummels liegen mit Sicherheit auch im kommunikativen und organisatorischen Bereich. Wenn man sich mal Spiele von Bayern und Dortmund anschaut, bemerkt man aktuell durch Corona ganz gut, wer auf dem Platz 90 min lang am reden ist. Das sind Müller und Hummels. Müller organisiert Bayerns Pressingmaschine und Hummels organisiert das Rausrücken und Stellungsspiel der defensive, dazu kommt noch Hummels hervorragendes Aufbauspiel. Wenn man diese Spieler richtig einzusetzen vermag, würden sie in jeder Mannschaft dieser Welt spielen. Löw ist dafür aber taktisch zu limitiert.


    Das er diese drei verdiente Spieler öffentlichkeitswirksam rausschmeißt, um die eigene Position zu festigen, nehme ich Ihm heute noch übel. Man kann jemanden nicht nominieren, aber man muss niemanden so abkanzeln. Hat bei Khedira doch auch funktioniert oder habt Ihr den nochmal in Nationalmannschaft gesehen?

    Den Rest des Lebens ohne Coronaschutz genießen zu wollen und ihn deswegen ablehnen, ist schon eine gewagte These.


    Kann sein, aber ich glaub´s nicht.


    Meine Eltern sind auch weit über 80 und höllisch vorsichtig im Moment; gerade WEIL sie nach der Pandemie wieder in den Urlaub wollen.


    Ich erlebe persönlich beides. Mein Opa ist eh jemand der nicht so auf soziale Kontakte steht und zudem Angst vor Corona hat. Der zieht es durch, will auch keinen Besuch. Er ist vermutlich genauso vorsichtig wie deine Eltern.


    Die Oma meiner Frau ist das genau Gegenteil. Sie weiß um die Gefahr und zweifelt sie auch nicht an, aber sie besteht darauf Ihr Kinder und Enkelkinder am Samstag Nachmittag zum Kaffee und Kuchen zu empfangen. Da sind natürlich wir jetzt in der Pflicht so vorsichtig wie möglich zu sein. Im Sommer war das sehr viel leichter als jetzt Richtung Winter. Bin da auch immer zwiegespalten.

    Was wollen die Leute mit dem ganzen Klopapier? Ich werde es nicht verstehen. Bei uns sind die Regale auch schon wieder leer. Letztes mal war es wirklich knapp. Hatte nur noch drei Rollen. Hab dann irgendwo beim Real einen letzten Rest fünflagiges (!) Klopapier gefunden. Ganz ehrlich die Garagen müssen bei manchen doch voll sein oder?

    Als ich die Zeilen geschrieben habe, musste ich tatsächlich an das Denken. Wie sehr ist der Griff zum Alkohol genetisch veranlagt? Weil der ist ja gewissermaßen "gewollt" (ja ich weiß, Eltern sind Alkoholiker, dann ist man auch wesentlich wahrscheinlicher Alkoholiker etc.), aber da ist der "freiwillige" Griff ja stärker von sich aus - bei Pädophilie/Sexualität hast du ja gar keine Entscheidung, darum ging es mir.

    Für meinen Begriff hängt die Neigung zum übermäßigen Alkoholkonsum an vielen Faktoren, sicherlich auch stark von deinem sozialen Umfeld ab. Pädophilie ist dagegen wohl angeboren und damit etwas ganz anderes. Du kannst sie nicht verhindern, aber dafür sorgen, dass es nicht zum äußersten kommt.


    Ist es erforscht, ob jemand genetisch ein Verlangen nach Alkohol haben kann?

    Dir Firma meiner Frau hatte letztes Jahr eine Woche der öffentlichen Verkehrsmittel. Jedem Mitarbeiter wurde eine Woche lang die Tickets für Bus und Bahn erstattet. Die Voraussetzungen für die Fahrt mit dem Bus sind eigentlich gut. Wir haben eine Bushaltestelle direkt vor dem Haus (20m) und die Firma hat auch eine direkt in der Nähe (ca. 150m). Mit dem Auto braucht sie ca. 15min.


    Die Woche mit dem Bus war aus meiner Sicht etwas ernüchternd. Hinfahrt im Schnitt 45min und Rückfahrt 60min. Was soll man sagen, wir leben halt auf dem Land. Sie müsste einmal umsteigen und dort passt die Zeit einfach nicht. Sie fährt jetzt in einer Fahrgemeinschaft.


    Zu meinem Arbeitsplatz gibt es tatsächlich keine einzige Verbindung welche nicht mit großen Umwegen verbunden wäre.


    Nächstes Problem sind die vorhandenen Radwege. Mein Arbeitsweg von nur knapp 9km verfügt über vielleicht 1/3 Radwege. Der Rest besteht aus Landstraße welche durch einen Wald führt. Im Sommer kein Thema für mich, im Winter bei Dunkelheit traue ich es mich nicht. Ich finde es zu gefährlich, weil sie dort fahren wie die Henker.


    Jetzt kommt das ärgerliche an der Sache. Das Hauptproblem sind meine Stadt und die Nachbargemeinde. Die schaffen es nicht einen gemeinsamen Radweg zu bauen. Dabei sind die Radwege innerhalb dieser Stadt und der Gemeinde mittlerweile hervorragend ausgebaut. Bloß dieses Scheiß kleine Stückchen an der Grenze bekommen sie nicht auf die Reihe.

    Bei Steam gibt es ja 2 Versionen zu kaufen.
    Was ist denn der Unterschied und lohnt sich die teurere Variante?
    Welche Version habt Ihr denn gekauft?

    Es sind die nächsten drei DLC inklusive. Da CK2 mit Abstand, mein am längsten gespieltes Spiel in Steam ist, habe ich die teurere Version gekauft. Sozusagen mein Vertrauensvorschuss für Paradox.