Beiträge von GeneralWolf

    Das ist zu einfach, Wolfi. Kläre mich im Gegenzug über ihre Erfolge auf und wir können gemeinsam eine Diskussion beginnen. So bleibt es nur ein belangloser Einwurf. ;-)

    Politische Spaltung quer durch Europa wegen Merkel? Ich hätte gesagt, dass es ohne sie unter Umständen keine EU in der Form mehr gegeben hätte. Vielleicht auch schon. Aber ihr allein die politische Spaltung anhängen? Too much.
    Und dein Gegenargument wird sein, dass es nicht sie allein war, sondern auch die anderen Bösen.


    Eine der höchsten Abgabenlasten in Europa? Klingt für mich nach dem sozialen Paradies, dass du dir wünscht?


    Die schleichende Enteignung des Mittelstands? Was soll das eigentlich heißen? Wurde bei dir im Osten der Schreiner nebenan verstaatlicht oder was? :confused:


    Marode Straßen wegen Merkel? Einfach mal irgendwen als Verursacher eines Problems bezeichnen, das es davor schon gegeben hat. Klingt für mich insgesamt nach Thanks Obama :rolleyes:


    John kämpft hier aber schon seit Monaten gegen die schleichend polemische Politikhaterei. Ist wie Antisemitismus. Ist jetzt halt wieder salonfähig. Ich erwarte also nicht, dass du deine Haltung änderst.

    Ach du liebes Lieschen, was für ein theatralisches Gewäsch von dir Nonsens...


    Um es mit früheren Worten von Mogges zu kommentieren:
    Gehts auch ne Nummer kleiner? :rolleyes:

    Sind die Argumente pro Globolie die gleichen wie bei Impfgegnern? Also "ich hatte mal ne Mittelohrentzündung die ich nicht mit Antibiotika behandeln konnte, aber mit 3 mal am Tag Suppe und Brot war ich schon nach 8 Wochen wieder gesund"?
    Wenn ja, dann können wir auch gleich über die Erdscheibe diskutieren :rolleyes:

    Dann muss es mal vögeln sein.


    Ja, ich bin auch im echten Leben stock steif. Ich schlage ungern meine Freundin (Einzahl) und möchte auch nicht irgendeiner dummen Politikerin irgendwas irgendwo rein schieben. Stock steif bin ich aber auch :thumbsup:


    Zur EU: ich hoffe die Dame wirds nicht werden. Da gäbe es so viele die es besser machen würden. Vorallem kriegen wir nach ihr doch die nächste 60 Jahre wieder keinen Vorsitz...

    ab 0:49 ;)



    Mega, John :thumbup:


    Finde es beeindruckend wie du dich hier noch immer zur Wehr setzt. Bitte weiter so. Ich stimme dir nicht in allen deinen Aussagen zu, aber insbesondere deine Herzensrede für Demokratie fand ich sehr erfrischend. Hier im Forum, wie auch draußen im Biergarten, wird fast durchgehend über "die da oben" geschimpft. Was grundsätzlich in Ordnung ist, siehe die Beiträge von Mogges und den Einwand Kritik üben zu dürfen.
    Aber ich glaube wenn man jeden Tag über die Politiker und die Banker und was weiß ich wen schimpft, dann nimmt man das irgendwann auf und kann gar nicht mehr anders. Reflexartig wird dann HartIV ausgepackt und Politiker (wer halt gerade passt) angeprangert. Ich hab das Gefühl wir verlieren damit immer mehr an Empathie und Lebensfreude. Klar, "grantln" kann auch Spass machen. Ich grantl gern mal. Aber durch deine Posts (und auch durch andere wie z.B. Twiggels) wird mir immer wieder bewusst, dass das Leben nicht nur aus grantln bestehen sollte. Danke dafür :hallo:

    Wieso ist es denn ok, wenn nach einer 10 Stunden Schicht ein fremdes Kind schreiend durch die Sbahn läuft, das Feierabendbier aber verboten ist, weil sich, Zitat "andere Fahrgäste gestört fühlen"?


    Liegt das daran, dass alle Kinder unsere Zukunft sind? Also auch die unerzogenen Gören? Und das gibt das Recht für Ruhestörung? Müssten dann Rentner mit Kindern nicht einen Freifahrtschein erhalten, da sie bereits geleistet haben und nicht nur den Vertrauensvorschuss kriegen?


    Sorry, dass ich da so heftig reagiere, aber ich finde Kinder sind keine Ausrede dafür sich überall aufzuführen wie man will. Lass einen Hund im Zug frei rumlaufen und die Hölle ist los, schreiende Kinder sind aber völlig ok, die wollen ja nur spielen.
    Sehe ich halt nicht so.


    Und jetzt bin ich gespannt auf die ganzen Rants der Eltern hier im Forum :D

    Tut mir auch weh das zu lesen ;(
    Durch meine Abwesenheit hab ich mit dazu beigetragen, dass das Feld so ausgedünnt wird. Sorry dafür :sorry:

    Und genau da hilft die Tür in WhatsApp rein gar nichts.
    Wie Twiggels schon geschrieben hat, die die du fangen willst, verwenden dann andere Möglichkeiten. Um mal einen threadübergreifenden Kommentar zu verfassen: das ist völlig an den Prioritäten vorbei, so wie der Umbau aller Schultoiletten zu Unisex-Toiletten völlig unsinnig wäre.


    Genau so ist es bei der Überwachung. Nur dass du da diesmal die andere Position einnimmst. Denk da mal drüber nach.