Beiträge von Theoden

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!

    Danke für die positive Rückmeldung. Als ich das hier reingestellt hab, hatte ich nicht die Zeit, noch groß Beschreibungen einzufügen, die es in der SZ schon gibt. Das hol ich jetzt mal nach.


    Das Team:


    Hexenkönig (Macht so gut wie von allem was. Was ihr oben seht, kommt von ihm :) )
    Wolfsgeist (Research und Einheitenkonzeption)
    Takeda (Scripting)
    Kartoffelkrieger (Research)
    HaPe (Kleinarbeiten)
    Kekonor (Tester)
    Ich (Leader, Coder und Scripter)


    Die Namen beziehen sich übrigens auf die SZ. Ich weiß nur von Hexenkönig, dass er hier unter dem selben Namen ist.


    Zum Szenario:
    Die Tore von Oblivion sind versiegelt, der letzte der Septims ist tot. Ohne Kaiser trachten die unterworfenen Völker nach Freiheit. Als Spieler stellt man sich entweder der Aufgabe, den Verfall des Kaiserreiches zu verhindern, oder die Unabhängigkeit seines Volkes zu sichern.

    Dann stell ich hier auch mal unsere Preview zu Tamriel: Total War rein. Sie soll im Universum der Elder Scrolls Reihe spielen, nach der Oblivion Krise. Das Hauptthema ist der Zerfall des Kaiserreichs. Das Preview ist aus der SZ übernommen


    3.Preview


    [spoil]Es ist wieder Zeit für ein Preview. Diesmal geht es um die Musik in unserer Mod. Komponiert wurde alles von Benoit Malis. Genießt die Musik. :Band:


    Hauptmenü:
    [spoil]

    [/spoil]


    Strategiekarte - Sommer:
    [spoil]Valenwald: Bei diesem Track müsst ihr die Lautstärke wahrscheinlich ein bisschen aufdrehen. Im Spiel wird man es aber gut hören können.


    Schwarzmarsch:


    Elsweyr:


    Hammerfell:


    Skyrim:


    [/spoil]


    Strategiekarte - Winter:
    [spoil]Schwarzmarsch:


    Elsweyr:


    Hammerfell:


    Hochfels:


    Morrowind:


    Skyrim:


    Summerset-Inseln:

    [/spoil][/spoil]


    2.Preview


    [spoil]Nach langer Wartezeit können wir endlich ein neues Preview vorzeigen. Dafür hat sich aber auch einiges getan.


    1. Das Interface


    Ich beginne mal mit dem Interface. Dank Hilfe aus dem TWC vom User Vladyvid haben wir nun ein Interface für Morrowind.


    [spoil=Morrowind-Interface][/spoil]


    Ich selbst habe mich am kaiserlichen Interface versucht.


    [spoil=Kaiserreich-Interface][/spoil]


    Und als kleines Sahnehäubchen wurde auch das Menü von Hexenkönig verändert:


    [spoil=Menü][/spoil]



    2. Die Karte


    Auch die Karte hat sich, dank Hexenkönig verändert, mit neuen Provinzen, Gelände, Umverteilung der Besitzungen und einer neuen Fraktion: Wegesruh


    [spoil=Wegesruh][/spoil]


    Die östlichen Provinzen von Hochfels fielen in einem Krieg an Skyrim. Hier zu sehen ist die Neuverteilung.


    [spoil=Skyrims Besitzungen]Jehanna und Farrun gehörten früher zu Hochfels.[/spoil]


    Auch Hammerfell hat an diesem Krieg teilgenommen. Auf der Verliererseite! Drachenstern, Drachentor und Elinhir waren einst im Besitz von Hammerfell!


    [spoil=das östliche Hammerfell][/spoil]


    Hier könnt ihr sonstige Bilder des Gelände- und Provinzenmäßig überarbeiteten Hammerfell sehen:


    [spoil=Hammerfell]
    Auch den Inseln wurde Beachtung geschenkt:
    [/spoil]


    Die Insel Solstheim wurde ebenfalls überarbeitet. Schnee wird natürlich noch folgen:


    [spoil=Solstheim][/spoil]


    Die Wüste Elsweyrs und die südlichen Dschungel dürfen natürlich nicht fehlen:
    [spoil=Elsweyr]
    [/spoil]


    Hier könnt ihr nun die verschieden bewaldeten Regionen Valenwalds bestaunen:


    [spoil=Valenwald]
    [/spoil]


    In Cyrodiil gibt es auch einige neue Siedlungen:


    [spoil=Cyrodiil][/spoil]



    3. Die Einheiten


    Dank Eotheose aus dem TWC haben wir einige sehr schöne magische Geschosse.


    [spoil=magische Geschosse]


    [/spoil]


    Auch ich habe zwei neue, sehr spezielle Geschosse erstellt:


    [spoil]Es sieht so aus, als gäbe es keine Gefahr.
    Doch der Schein trügt. Die schallenden Stimmen der Skalden von Skyrim haben eine verheerende Wirkung, auch wenn man sie nicht sehen kann:
    [/spoil]


    Auch sonst geht es voran mit dem Coding. Es gibt schon eine neue Kultur für die Argonier, und mit den Religionen und Gebäuden wurde auch schon begonnen. Die Einheiten sind auch bis auf Elsweyr und Hochfels gecodet, aber daran gibt es noch nichts sehenswertes.


    Wir freuen uns über Rückmeldung :)[/spoil]



    1. Preview


    [spoil]Hier präsentier ich euch nun offiziell das 2. Preview, man wird mehr über die Handlung, die Fraktionen und ein paar neue Kartenausschnitte sehen.


    Die Fraktionen


    1. Reihe: Kaiserreich, Skyrim, Morrowind
    2. Reihe: Summerset, Valenwald, Argonien
    3. Reihe: Elsweyr, Top Secret-Fraktion, Hammerfell
    4. Reihe: Hochfels, Pyandonea, Rebellen


    Insgesamt werden 11 Fraktionen + Rebellen um Ruhm und Ehre in Tamriel kämpfen. Sicher ist jedem sofort aufgefallen, dass in Reihe 3 ist eine unbekannte Fraktion verzeichnet ist. Sie wird etwas ganz besonderes, das jedoch jetzt noch geheim ist, lasst euch überraschen! ;) :strategie_zone_272:


    Im unten stehenden Spoiler ist die ungefähre Handlung auf einer etwas dichterischen Weise aufgezeichnet und noch weiter unten gibt es neue Kartenausschnitte aus ganz Tamriel, von Hammerfell über Cyrodiil bis hin zu den Urwäldern Pyandoneas.
    [spoil]Wir befinden uns in der 4. Ära, das Kaiserreich ist nach der Oblivion-Krise am Rande des Abgrunds. Überall an den Grenzen Tamriels begehren die versklavten Völker nach Freiheit und Unabhängigkeit auf und schrecken nicht davor zurück gegen die verbliebenen Resten der kaiserlichen Legionen in die Schlacht zu ziehen. Herrschende Dunmer, stolze Rothwardonen, geschickte Bretonen, goldene Altmer, flinke Bosmer, echsenartige Argonier und wilde Nord, sie alle erheben das Schwert gegen Lordkanzler Ocato, dem derzeitigen Regenten des Kaiserreichs. Doch der Tod oder erneute Aufstieg des kaiserlichen Tamriels ist nicht einziges Thema in TTW, auch gibt es die Möglichkeit den Kontinent zu verlassen und neues Land für sein Volk zu suchen. Beispielsweise heißt es, dass einst vor Äonen das mächtige Yokuda im Ozean versunken ist, oder dass sich im Süden das geheimnisumwobene Pyandonea befindet, beherrscht von Orgnum, dem unsterblichen Zauberer der einst aus Summerset verbannt wurde.[/spoil]


    Kartenausschnitte:
    (radar-map ist bei allen manipuliert)
    [spoil]







    [/spoil]


    Abschließen möchte ich mit diesem Zitat von Martin Septim:

    Zitat

    Das Amulett ist zerschmettert, Dagon besiegt. Mit dem Blut des Drachen und dem Amulett der Könige haben wir die Tore von Oblivion versiegelt, für immer. Der letzte der Septims geht nun in die Geschichte ein. Ich gehe frohen Herzens, denn ich weiß, dass mein Opfer nicht umsonst gewesen ist. Ich nehme den Platz an der Seite meines Vaters und meiner Vorväter ein. Das 3. Zeitalter ist zu Ende und ein neues bricht heran. Die nächste Schriftrolle der Alten soll von euch geschrieben werden. Die Gestaltung der Zukunft, das Schicksal des Kaiserreichs, all dies liegt nun in euren Händen.

    [/spoil]