Fußball

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!
  • Naja, war nicht ein besonders tolles Spiel. Interessant wurde es erst nach dem glücklichen Tor durch Helmes.


    Was mich genervt hat war die Schwarzmalerei des Kommentators. Dem scheint nicht klar zu sein, dass Stürmer auf Pässe aus dem Mittelfeld angewiesen sind. Trotzdem ist er gnadenlos über sie hergezogen :evil:


    Waren halt keine Fehler, oder das Können einer Mannschaft, was zu den Toren geführt hat, sondern individuelle Fehler von einzelnen Personen.


    Am schlechtesten aus der deutschen Mannschaft fand ich Westermann, dem ist ja gestern gar nichts gelungen. Und Rolfes hat sich auch dauernd ausspielen lassen :pffft:. Positiv waren vielleicht Helmes und vor allem Marin, der dann einfach mal die Initiative ergriffen hat. :thumbup:

  • Ich habe die letzten Jahre, wie sonst auch, generell sehr wenig Fußball angesehen. Ich kann mich jedoch nicht des Eindrucks erwehren, dass die Deutsche Nationalmannschaft (der Name ist ohnehin unpässlich) immer dann versagt, wenn es um Alles oder Nichts geht.

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

  • Solche Leistung sollten entsprechend gewürdigt werden, doch muss man aufpassen dass man nicht zu sehr in Lobeshymnen verfällt, den Spielern um den Wortschatz eines Uli Hoeneß zu gebrauchen, nicht zuviel Puderzucker in den Arsch bläst. Knapp daneben in letzen Endes immer noch vorbei.

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

  • Ja, man sollte verstärkt auf den Nachwuchs setzen, was ja wenn ich die momentane Entwicklung richtig betrachte auch passiert. Die Ära der alten "Helden" wie etwa Frings und Ballack scheint abgelaufen und das ist auch gar nicht schlecht. Ein Problem dabei scheint mir zu sein, dass zu wenige persönliche Gespräche zwischen Löw und den einzelnen Spielern stattfinden. Kein Wunder, dass es in jüngster Vergangenheit zu Unverständnis und damit verbunden zu Zwist kam. Die alten Hasen fühlen sich betrogen und übergangen. Trotzdem sollte man sie nicht einfach abservieren... Mein Eindruck ist jedoch, dass Löw seinen Job bisher vergleichsweise gut macht.

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

  • Sicherlich spricht der Erfolg auch immer für den Trainer, daher kann ich Joachim Löw keinen Vorwurf machen - zurzeit wird er als der erfolgreichste deutsche Bundestrainer gelistet. Ballack und Frings haben wir viel zu verdanken, doch waren sie für mich nie unumstritten, welche Vorgänge im Internen für das Theater in den letzten Wochen verantwortlich sind, vermag ich nicht zu sagen und treffe daher keine Aussage darüber. Der Generationenwechsel bleibt auch im Fußball ein notwendiges Übel, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren.


    Edit:


    Mal zu Österreich, was sagen denn unsere Mitglieder aus dem Süden zu der Niederlage? Karel Brückner scheint noch nicht zu seiner Linie gefunden zu haben, die Abwehr ließ sich ja teilweise vorführen und das von nur einem Spieler, Tuncay.

    :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:

  • :zzz: Gähn! Ist immer wieder das gleiche. Ich erinnere an die 5:1 Nummer in München. Dann kommt das nächste große Turnier, Beckham hat gerade nicht die Höschen von Posh an, trifft den Ball nicht und England fliegt im Achtelfinale raus.

    Nein, neuerdings fliegen die Engländer durch ihre Torhüter raus :lehrer: :D , da brauch Beckham gar nicht mehr aus Amiland anreisen...

  • Nein, neuerdings fliegen die Engländer durch ihre Torhüter raus :lehrer: :D , da brauch Beckham gar nicht mehr aus Amiland anreisen...

    Neuerdings ? ... Das einzige Manko, das die englische Nationalmannschaft zu JEDER Zeit ihrers Bestehens hatte war: ein total schlechter Torwart - da wird sich wahrsch. auch erstmal nix ändern.


    Robinson, James, Carson wie die heutigen alle heißen ... alles Flaschen ganz im Gegensatz zu der Deutschen Auswahl an Keepern :D

  • Es ist doch schrecklich wie man den Fußball mit Zurhilfenahme von "gutaussehenden Popstars" wie etwa Beckham und Co. zu vermarkten versucht. Dann das alberne Geschwätz von wegen Beckham der Metrosexuelle mit lackierten Fingernägeln setzt neue Maßstäbe. Um Rudi Völler zu zitieren: Ich kann diesen Scheiß nicht mehr hören!

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

  • Boa, hier in Berlin ist was los. Eine nicht enden wollende Schlange von Mannschaftswagen zuckelt in Richtung Olympiastadion. Tja, was soll man sagen: Galatasaray Istanbul gegen Hertha BSC Berlin, quasi ein doppeltes Heimspiel :D Angeblich sollen ja alleine 40000 Karten der 74000 an Mitbürger mit Migrationshintergrund verkauft worden sein. Doch wie ich heute gesehen habe, haben die Leute bereits gelernt, alle liefen mit zwei verschiedenen Schals rum, einen Herthaschal und einen Galatasarayschal :thumbup: Ich hoffe es bleibt ruhig und tippe auf einen unverdienten Sieg Herthas( :D ), sagen wir 3:2, im ausverkauften Stadion.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!