Fußball

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!
  • Heute Morgen lief auf Eurosport 2 die U20 Weltmeisterschaft (bei der wir übrigens gegen Mali ausgeschieden sind :rolleyes: ). Das gezeigte Spiel war USA gegen Serbien, das im Elfmeterschießen endete. Wenn ich dieses Elfmeterschießen als Diskussionsgrundlage für die letzten 20 Posts nehme, kann ich den Standpunkt mancher hier verstehen. Allerdings macht es für mich gerade auch die Spannung aus, wenn, wie in besagtem Spiel, das Elfmeterschießen mit unfassbar schlecht geschossenen Elfmetern in seiner Dramatik gesteigert wird. Zur Erklärung: Von "Drüberschießen" bis "Kullerball" war alles dabei. ^^


    Das Beste zum Thema Fussball dürfte aber sein, dass Herr Blatter vielleicht doch nicht zurücktreten wird, denn wie man hier nachlesen kann, denkt der Kriminellste Anstandsbürger der Schweiz ernsthaft darüber nach, von seinem Rücktritt zurückzutreten. Grund dafür ist die "überwältigende Unterstützung" der Asiatischen und Afrikanischen Verbände (wen wunderts, die Herren brauchen jemanden, der ihnen auch weiterhin die Taschen füllt und nebenbei die Hand schützend über ihren Köpfen schweben lässt). Im Grunde heißt das: Es geht weiter wie bisher, und ohne Verhaftung von Herrn Blatter wird sich daran auch nichts ändern. :mampf:

  • Meine Hoffnung war, dass Blatter hingeschmissen hat, gerade weil er das Gefühl hat, seinen Kopf nicht mehr aus der Schlinge ziehen zu können.. Er wird sicher nur zurückkommen, wenn er noch jemanden schmieren kann und dadurch einer Verhaftung entgeht. Naja, wie gesagt, der Sumpf ist einfach zu tief. Da gibt es in meinen Augen kein Herauskommen mehr. Vielleicht sollte man einen Art Aufsicht einführen, wie für Banken, Versicherungen, etc. Dafür müsste man aber wohl von der offiziellen Deklarierung als "Non-Profit-Organisation" weg und die Verbände als das sehen was sie sind: gewinnorientierte Unternehmen.

    Der Anführer eines großen Heeres kann besiegt werden. Aber den festen Entschluss eines Einzigen kannst du nicht wankend machen.

  • Worin besteht der Unterschied von Frauen- und Männerfußball auf dem Platz? Die Frage wurde oben gestellt. Gestern beim Halbfinale D-USA ist mir aufgefallen, dass sehr sehr viele Torschüsse nicht nur vorbei gingen, sondern extrem deutlich vorbei gingen (oft mehr als 5 Meter). Vorher hab ich mich gefragt, ob man nicht voreilig einen Zusammenhang zwischen diesen Fehlern und dem Geschlecht herstellt. Aber gestern ist mir das wirklich nochmal aufgefallen. Auch scheinen sich oft extrem viele Räume für die Angreifer zu ergeben. Diese Beobachtungen habe ich mal mit den Herren-Halbfinals verglichen. Ok Brasilien-Deutschland bewerte ich mal als Sonderfall. Generell scheint das taktische Niveau und die Schusspräzision bei den Männern höher zu sein. Nur so ein Eindruck. Ist aber wohl auch logisch, weil bei den Männern viel mehr in die Ausbildung und taktische Schulung investiert wird und die Männer ja auch aus einem größeren Pool an Talenten schöpfen können.
    Wie wäre wohl das Ergebnis wenn Deutschland Herren gegen Deutschland Damen spielen würde? Da wir davon ausgehen müssen, dass die Männer gewinnen würden: Mit welcher Herrenmannschaft könnte z.B. die USA-Auswahl als gestriger Sieger mithalten? Vielleicht mit einer besseren Zweitligamannschaft? Herrenmannschaft des 1.FC Kaiserslautern?

  • Das war 2003. Vielleicht sind die Frauen etwas stärker geworden. Hier habe ich aber noch ein paar andere Statistiken dazu gefunden:


    Frauenfußball ? WikiMANNia



    Unter anderem Eintracht Frankfurt U16 (!) - Nationalmannschaft Frauen 2-0


    U15 Fortuna Düsseldorf - FCR 1 Duisburg (Bundesliga) 11-0


    Fortuna Seppenrade (Senioren)/Kreisliga - 1.FC Köln (Bundesliga) 3-0


    Teltower FC (Landesklasse) - Turbine Potsdam 10-3
    Letzteres war 2007.


    Hierzu ein Zitat: Laut Außenreporter Jan zeigten die Turbinen etliche schöne Spielzüge, jedoch war die Abwehr gegen solch bullige Stürmer wie Renato Lötzsch hoffnungslos überfordert. Laut Resumee von Turbine-Coach Schröder zeigten die Mädelz viele gute Kombinationen und spielten auch den technisch besseren Fußball. Dem stimmte auch Teltows Trainer Thoß zu, mit den drei Gegentoren war er gar nicht zufrieden, ebenso mit der Tatsache, dass die Kicker zuviel durch die Athletik rausholten und zu wenig spielerische Elemente einfließen ließen.


    Bevor ich mir also das Finale der Frauen Japan-USA ansehe, kann ich mir auch Teltower FC - Fortuna Seppenrade reinziehen. :D


    Auf der anderen Seite zeigen diese Ergebnisse nur die körperliche Überlegenheit, was nicht unbedingt ein Mehr an Attraktivität bedeutet. Es geht ja auch um Taktik.


    PS: Die oben genannten Daten sind zudem mit Vorsicht zu genießen, denn wikimannia ist, wie schon der Name sagt, eine frauenfeindliche Seite. Ein Zitat als Beispiel: "Der männliche Trainer der Weibermannschaft kommentierte dazu: ..."

  • Auweia! Da hat man in Hamburg (mal wieder) die Hoffnung herausposaunt, in der kommenden Saison eine gute Figur abgeben zu wollen - und dann das! Aus in Runde I im Pokal gegen einen Viertligisten! :lol5:


    Mal ehrlich (ihr HSV-Fans), seid Ihr Masochistisch veranlagt oder steht Ihr nur darauf dem hoffnungslosesten Fall von Inkompetenz die Stange zu halten? Ich verstehe das nämlich nicht. Bei dieser Spielweise, diesen Ergebnissen, diesem Hick-Hack um das Personal .... und dem ganzen anderen Mist, würde ich schreiend aus dem Stadion rennen und selbiges anzünden - und zwar mit dem ganzen Verein (HSV) drin. :stimmt:


    Ich verstehe das nicht .... ehrlich, und ich habe mir in den letzten beiden Jahren echt viel Mühe gegeben (mit gefühlt 100 HSV-Fans in der Besatzung eine schmerzhafte Notwendigkeit). :rolleyes:

  • Hallo Freunde,


    jetzt geht das beim HSV wieder so weiter wie in den letzten 4 Saisions. Für diese Leistung sollte die Vereinsführung der Mannschaft 75% der Gehälter kürzen. Das war Antifußball und Bruno seinen Spielern täglich 10 mal in den Ar..... treten oder treten lassen.
    Ich bin der Auffassung, daß man die Mannschaft zusätzlich öffentlich eine Gasse laufen lassen sollte. Jeder Fan der Lust hat sollte drauf hauen.


    Ein sehr enttäuschter HSV Anhänger.

  • Heute fand die Auslosung für die Gruppen der Champions League statt. Auch interessant für unsere Tippspieler.



    Gruppe A


    Paris St. Germain
    Real Madrid
    Schachtjor Donezk
    Malmö FF


    Gruppe B


    PSV Eindhoven
    Manchester United
    ZSKA Moskau
    VfL Wolfsburg


    Gruppe C


    Benfica Lissabon
    Atletico Madrid
    Galatasaray Istanbul
    FK Astana


    Gruppe D


    Juventus Turin
    Manchester City
    FC Sevilla (EL-Sieger)
    Borussia Mönchengladbach


    Gruppe E


    FC Barcelona (TV)
    Bayer Leverkusen
    AS Rom
    BATE Borisow


    Gruppe F


    Bayern München
    FC Arsenal
    Olympiakos Piräus
    Dinamo Zagreb


    Gruppe G


    FC Chelsea
    FC Porto
    Dynamo Kiew
    Maccabi Tel Aviv


    Gruppe H


    Zenit St. Petersburg
    FC Valencia
    Olympique Lyon
    KAA Gent



    Gladbach hat dabei eine richtige Mörder Gruppe erwischt, Bayern hatte mal wieder Dusel und Wolfsburg und Leverkusen haben machbare Aufgaben denke ich. Zumindest können die Pillenkicker realistisch zweiter werden hinter Barcelona.


    Apropos Barcelona: Lionel Messi ist heute auch zum Fussballer Europas gewählt worden. Bei den Frauen wurde es die ehemalige Frankfurterin und deutsche Nationalspielerin Sasic.

  • Oh je, oh je! Da hat es diesmal aber ganz schön gerumpelt bei der Auslosung. Einzig die Bayern scheinen wieder glimpflich davon gekommen zu sein, wobei ich jemanden kenne, der wohl gerade im Dreieck springt, weil sein Arsenal schon wieder von den Bayern zerlegt werden wird. :lol5:


    Zusammenfassend kann/muss man wohl aber sagen: Byebye vierter Startplatz, denn so werden wir den wohl nicht verteidigen können. :unsure:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!