Fußball

  • Ich freue mich die Fans nächste Saison 2x in meiner Stadt begrüßen zu dürfen...

    Wir kommen auch noch, brauchen nur sicher einen Punkt gegen de facto Absteiger Lübeck :)



    Auswärtsfans halten den Mannschaftsbus mitten auf der Autobahn an.

    Anzeigen wegen eines schweren Eingreifens in den Verkehr und Landesfriedensbruch hats da ordentlich gehagelt.

    Ich mag die Ultraszene, sind super nette Leute aus allen Bereichen, aber bei vielen Aktionen kann man nur den Kopf schütteln.

    Kindsköpfe, die mental halt nicht über 14 Jahren hinaus gekommen sind.


    Glückwunsch an die Fahrraddynamos habt ihr euch verdient nach dem Beschiss der letzten Saison.

    Gratz auch an den HSV zum Klassenerhalt in Liga 2. Wird mal wieder schön auf euch zu treffen :P

  • Werder gegen HSV in der nächsten Saison. Die zweite Liga wird alle Rekorde brechen und der Aufstiegskampf ist jetzt schon das Medienereignis Nummer 1 im deutschen Fußball. Die deutsche Meisterschaft verliert dagegen beängstigend schnell an Wert.

    Nicht nur das...sondern evtl. auch ein gutes Rheinderby mit Dusseldorf vs. Effzeh...(Ich drück dem FC natürlich die Daumen in der Ersten drin zu bleiben).


    Vielleicht doch die Arminia auch runter?


    Dynamo vs. Hansa


    HSV vs. Werder und Pauli. Und die Kogge freut sich da auch sicherlich auf die Nordduelle.


    Nürnberg, H96, Aue, Karlsruhe


    1860 (Wo is Mogges?) hat noch Chancen auf die Relegation, wenn sie am letzten Spieltag im direkten Duell die Audis wegballern.



    Das wird volle Tradition dort in der Zweiten Liga. Seit Jahren schon zu erkennen. Finde ich jetzt doch sehr reizvoll - (ein Stück) weniger Kommerz und dafür mehr Tradition, Kampf und ehrliche Arbeit.



    ...könnte man fast schon über eine Wiederbelebung des Tippspiels nachdenken - Liga 2. :)

  • Werder gegen HSV in der nächsten Saison.

    HSV vs. Werder

    Das wird nicht geschehen. Werder wird (wohl leider) gegen Fürth in der Relegation gewinnen, damit bleibt Fürth auch (wie geplant) in der zweiten Liga.


    Wie auch immer: Ich gratuliere Dynamo und drücke Hansa die Daumen. Auch wenn beide Mannschaften im nächsten Jahr nicht nach Kiel müssen, in der zweiten Liga sind beide gern gesehen.

  • ...könnte man fast schon über eine Wiederbelebung des Tippspiels nachdenken - Liga 2.

    Wenn Köln UND Werder tatsächlich runterkämen, dann würde ich tatsächlich mittippen.

    Das wäre ja nicht die bescheuerte Süper-League, der Scheichs und Oligarchen, sondern Likes Wünsch-Liga :D


    Ein vorsichtiger Glückwunsch nach Kiel. Ihr werdet Euch ja wohl nicht den 2 Platz klauen lassen.

    Sie hätten dann den unauslöschlichen Titel - erster schleswig-holsteinischer Erstligist :thumbup:


    Ist das Stadion für die 1. Liga abgenommen oder muß Holzbein in den Volkspark :D .


    Schöner AVA UID315 ist das ein englischer Maler?

  • :happy clapping:


    Die Kogge hat's geschafft - damit fehlt morgen nur noch Holzbein und alles ist gut. :thumbup:


    Ist das Stadion für die 1. Liga abgenommen oder muß Holzbein in den Volkspark

    Da spielt man doch lieber in der zweiten Liga, als freiwillig mehr als einmal im Jahr nach Hamburg zu fahren (Pauli ist Pauli, das zählt nicht als Hamburg). :pffft:


    Addendum


    Hahahahach du Scheiße. Die Relegation steht fest: Der ÄffZäh spielt gegen tbd. Na das ist doch toll - wobei das zumindest für mich nur wenig interessant ist. Denn viel wichtiger: Der HSV darf ab nächste Saison wieder zweimal im Jahr gegen Werder spielen. War das nicht genau das, was sich sowohl die HSV Fans als auch die Werder Fans gewünscht haben? Ich freue mich für beide Fan-Lager, wirklich, das tue ich mit reinem Herzen .... Hahahahahaha :lol5: :happy clapping: :laugh:

  • Gratz!

    Ich hatte zu Schulzeiten noch Hansa auf meine Gipsgesichtsmaske gemalt, auch wenn sie damals schon nur meine zweite Wahl waren, sympathisch waren sie immer! :thumbup:


    Momentan schaue ich mit viel Freude Highlightvideos von Fabio Blanco und Ali Akman.

    Auch wenn viele Erfolgsträger gegangen sind, so wurde doch wenigstens Ben Manga und sein Team gehalten, das macht Lust auf mehr und eine spritzige und dynamische Zukunft. Auch wenn sie dadurch eventuell weniger erfolgreich ist, solange es nicht den Abstieg bedeutet und immer wieder neue Talente ins Rampenlicht stellt, würde ich daraus sehr viel Lebensfreude gewinnen. :) :love:

  • Wie es aussieht wurden die Düsseldorfer gekauft. Anders lässt es sich nicht erklären, dass sie gegen Fürth verloren haben - und das in Überzahl. Eine Frechheit ist das, diese wenig nützlichen Rheinländer .... :pffft:


    Nun denn, dann eben am Mittwoch in Köln gegen den ÄffZäh, und am kommenden Samstag dann noch mal in Kiel. Es ist zwar ein echtes Problem, dass der Funkel da ist, aber es muss doch möglich sein - schon wieder - diesen Rheinländern eins über die Mütze zu geben. :grübel:


    Verdammt noch eins, diese Niederlage heute lag bestimmt daran, dass ich mir den Liveticker angesehen habe .... :pfeif:

  • Bielefeld hat es sich redlich verdient.


    Ähnlich sieht es mit Atletico Madrid aus. Endlich mal wieder eine spannende Meisterschaft bis zur letzten Minute. Da sollte sich die Bundesliga /DFL mal erkundigen, wie sowas funktioniert.

    Nun denn, dann eben am Mittwoch in Köln gegen den ÄffZäh, und am kommenden Samstag dann noch mal in Kiel. Es ist zwar ein echtes Problem, dass der Funkel da ist, aber es muss doch möglich sein - schon wieder - diesen Rheinländern eins über die Mütze zu geben.

    Das wird ganz schwer. Ein Heimspiel im Rückspiel ist ein klarer Nachteil, da immer noch die völlig veraltete Auswärtstorregel greift - und das obwohl noch nicht einmal Fans dabei sein werden.

  • Wie es aussieht wurden die Düsseldorfer gekauft. Anders lässt es sich nicht erklären, dass sie gegen Fürth verloren haben - und das in Überzahl. Eine Frechheit ist das, diese wenig nützlichen Rheinländer .... :pffft:

    Du hast es wohl heute mit den Rheinländern oder? :D Düsseldorf ist der komische Cousin, den niemand mag. Trinken komisches Bier, sprechen eine komische Sprache, haben einen komischen Karneval. Und es Düsseldorf.Darüber lacht die Welt! :thumbdown: Ihr könnt gerne da einmarschieren und da alles platt machen.

    Zitat

    Nun denn, dann eben am Mittwoch in Köln gegen den ÄffZäh, und am kommenden Samstag dann noch mal in Kiel. Es ist zwar ein echtes Problem, dass der Funkel da ist, aber es muss doch möglich sein - schon wieder - diesen Rheinländern eins über die Mütze zu geben. :grübel:

    Noch ein kommentar gegen die Rheinländer und wir rufen die Rheinländische Republik aus! Ohne Düsseldorf! :king: :baeh:

    Es ist doch klar. Die Kölner gewinnen und feiern eine geile Party. Falls nicht: einen Aufstieg feiert man auch gerne. Macht auch mehr Spaß oben mitzuspielen. Aber ne, sry. Kiel bleibt unten! :D

  • Mein erster Gedanke mit dem Abstieg von Werder Bremen und den Aufstiegen von Hansa und Dynamo: die armen Bereitschaftspolizisten!

    Das werden eine Menge Überstunden!


    Leider wird es St.Pauli schwer haben nächste Saison die Klasse zu halten. Viele Stammspieler sind ja nur Leihspieler. Hoffentlich bleiben sie drin. Ich mag die Kiezianer, wie soviele HSV-Fans. Das mögen aber nur die wenigsten HSVer zugeben. :)

    Fans machen immer richtig gute Stimmung.


    Auf Hansa und Dynamo habe ich nicht wirklich Bock, weil dann in Hamburg nur Ausnahmezustand ist. Stress vorprogrammiert, egal ob es gegen Pauli oder den HSV gehen wird.

    Wie ich ja bereits ja oben geschrieben habe, tun mir die Bereitschaftspolizisten jetzt schon leid.


    An sich wird das aber von den Namen her, die beste Zweitligasaison ever. Köln geht auch noch runter. Sind ja nur namenhafte Begegnungen. Freue mich!

  • Moin,


    wirklich schade, dass Köln nicht runtergekommen ist!

    Es wäre aber nur zu meinem Zweitligagenuß gewesen. :D


    Ich gönne Köln den Klassenerhalt. Sie haben sich wirklich sehr teuer verkauft.

    Kiel hat es leider vergeigt direkt aufzusteigen.

    Es wird auf absehbarer Zeit deutlich schwieriger sein, sich als erster Schleswig-Holsteiner Verein in die Chroniken des Oberhauses einzuschreiben.


    Thüringen und Sachsen-Anhalt waren auch noch nie ganz oben. Die werden es auch in absehbarer Zeit nicht schaffen.

    In Sachsen Anhalt müsste Magedburg und Halle die besten sein. In Thüringen Jena. :grübel: Wo spielen die zur Zeit?

  • Auch wenn ich mich sehr über den Sieg des FC gefreut habe, so ist es für die zweite Liga natürlich ein großer Verlust. Machen wir uns nichts vor, mit dem FC wäre die zweite Liga wahrscheinlich in der Attraktivität weit an der Ersten vorbei geschossen.


    Das wird in der Zukunft ein großes Problem für die DFL werden. Bereits jetzt besitzt die zweita Liga mehr Strahlkraft als das Oberhaus. Das ist in keiner anderen europäischen Topliga so, wenn man in Deutschland überhaupt noch von einer Topliga sprechen kann.


  • Wobei man den Kielern auch zu Gute halten muss, dass das brutale Restprogramm bzgl. der Anzahl der Spiele schon ein Faktor gewesen sein könnte. Das halten selbst austrainierte Spitzensportler kaum aus.


    Ich glaube, die nächste Zweiligasaison wird einen Meister der Zweiten Bundesliga feinern können, mit den wenigsten Punkten in der Aufstiegsgeschichte. Bei der Leistungsdichte grenzt es ja schon fast an Lotterie, wer da nächstes Jahr um die vordersten Plätze mitspielen wird. Fürth und Düsseldorf werden vorne mitmischen. Vermutlich auch Bremen und Schalke (falls die Knappen nicht doch noch Punkte wegen Verstößen gegen Lizenzauflagen im Vorfeld abgezogen bekommen). Aber dahinter ist alles möglich. Auch ein Absturz des HSV in Liga Drei, was ich natürlich nicht hoffe.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!