Frage zu einem PKW-Thema (60er/70er/80er Jahre?)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zu einem PKW-Thema (60er/70er/80er Jahre?)

      Neu

      Tag die Damen! :D

      Weiss zufällig jemand wann die ersten Automobile gebaut wurden die vorne keine durchgängige Sitzbank mehr hatten?
      Sondern 2 einzelne Sitze?

      Falls sich jemand fragt wie ich zu so einem Thema komme; nun, hier die Geschichte dazu.
      Bei mir in der Region erleben gerade die Autokinos eine Wiederauferstehung.
      Habe mich mit einer Arbeitskollegin darüber unterhalten, die dürfte so Mitte/Ende 20 sein.
      Meine Grundaussage war: "...da fuhr man früher bestimmt nur zum fummeln hin,
      heutzutage nicht mehr so toll, mein eigenes Auto hat eine extrem breite und hohe Mittelkonsole.
      Man bräuchte ein altes Auto, mit so einer Sitzbank vorn!"
      Daraufhin sie: "Ach ja, ihr habt damals also nix mitbekommen im Autokino, ja?"

      Ähm.... keine Ahnung was die junge Frau glaubt.... ich bin 83 geboren... und zwar NEUNZEHNHUNDERT! ....

      Führerschein im Januar 2001. Ergo kenne ich nur einzelne Sitze, und wollte nun wissen: wann gab es da die Revolution?
      Gibt es heute noch Neuwagen mit nur einer Bank vorn? Abgesehen von Lieferwagen?
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -
    • Neu

      Gute Frage. Wann genau der erste aufkam weiß ich nicht, was ich weiß, ist, dass es individuelle Sitze bereits in der Zwischenkriegszeit gab, etwa beim KDF-Wagen, dem Vorgänger des VW Käfer.
      Wobei ich mir durchaus vorstellen kann dass der Wechsel weniger eine Revolution war und mehr ein fließender Übergang während dem beide Bauformen nebeneinander existierten.
    • Neu

      Rahmaron schrieb:

      Gibt es heute noch Neuwagen mit nur einer Bank vorn? Abgesehen von Lieferwagen?
      Nö, der letzte mit durchgehender Bank war in den USA bis 2013 der Chevrolet Impala in 9ter Generation, in Europa wohl der Fiat Multipla. Der Fiat Multipla hatte vorne drei Sitze nebeneinander...also auch eine Art durchgehende Bank.
      Ich selbst habe als Kind in den späten 80ern noch den Mitsubishi L300 mit durchgehender Sitzbank erlebt.

      Habe auch mal meine Eltern gefragt, die meinten dass in den 70ern bei einigen Autos zwar separate Vordersitze verbaut waren, die aber dank Lenkradschaltung fast aneinander übergegangen sind, z.B. Renault R4. Beim ersten Auto von meinem Vater (VW 1500 bzw. Typ 3) waren die aber schon auseiander.
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • Neu

      Bin 74er Baujahr und seit ich denken kann, sind die Autositze nicht durchgehend.
      _____________________________
      Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
      -Verfasser unbekannt
    • Benutzer online 1

      1 Besucher