Diesen Donnerstag wirds schaurig...

  • Hmmm ob da die NSA ihre Finger im Spiel hat?

    Yeah! Die notieren sich die Namen derer, die das Ding gezogen haben, und beim nächsten Trip in die USA haste ne Anzeige als islamistischer Schlächter am Hacken. Ist die Rache für das Geheule unserer abgehörten Minister. :P


    Ich hab´s mir auch mal virtuell gekauft. Wurde auch nicht gefragt und eine Altersangabe oder -warnung konnte ich auch nirgends sehen.
    War bei der Gelegenheit auch mal in dem Workshop. Da gibt´s schon 258 Mods zum Download? :blink:

  • Vielen Dank fürs Testen.
    Darf ich fragen, ob ihr es von Deutschland aus probiert habt? Also mit deutscher IP. Oder aus beispielsweise Schweiz oder Österreicht, etc?


    Danke im Voraus,
    Matthias

  • Aber gut, kann schon so sein, wie Tim geschrieben hat. Die Log-In Daten sind bei Steam hinterlegt und die sollten eigentlich mein Alter kennen. Vielleicht taucht deswegen der Hinweis erst gar nicht auf?


    Nun, wenn ich die Steamseite im Inet anlaufe, wo ich also nicht automatisch ein gelockt bin, kommt auch keine Abrage.
    Und dies sollte ja immer kommen bzw. kommt auch sonst immer, wenn ich allein auf die Seite gehe, wo der altersfreigabenmäßige Inhalt beworben wird.


    Ich hab auch weder bei meinem Account noch übers unangemeldete Inet, irgendwo auf der Werbe- bzw. Kaufseite zu diesem DLC ein PEGI oder USK Schild mit dem abgedruckten Alter gefunden.


    In der Beschreibung auf der rechten Seite müsste außerdem ein PEGI 18 zu finden sein.


    Ist bei mir nicht zu sehen, auch schon nicht die Alterseinstufung bei Rome 2, also dem Hauptspiel, selbst.


    Wobei diese Abfrage ziemlich sinnfrei ist.
    Welcher Jugendliche, der sich ein Spiel ab 18 holen, will lässt sich dadurch abhalten? Man gibt einfach ein falsches Datum ein und gut ist.


    Das ist ein anderes Thema und ich hoffe, Steam lässt sich da bald mal was besseres einfallen bzw. wird irgendwie durch Gesetzmäßigkeiten dazu gezwungen.
    Aber es gibt auch Eltern, die für ihre Kinder bei Steam einkaufen und sogar einige wenige darunter, die sich doch gerne durch solche Alterseinstufungen helfen lassen wollen.


    In dem Fall ist das komplette Fehlen dann meiner Meinung nach doch problematisch.


    Edit: Ja ich habs von Deutschland (Thüringen) aus probiert, also mit deutscher IP.

  • Ich wollt mir mal anschauen ob die Schlachten damit noch eher Medieval 2 Feeling bekommen und hab es mir jetzt gekauft, ich hatte auch keinerlei Abfrage, zumindest vor 15 Minuten oder so.



    Aber gerade für solche DLC Geschichten fände ich ein begrenzest Rückgaberecht wie bei Google Play gut, dann könnte man sich das ganze zumindest kurz anschauen, würde dann vielleicht auch die Flut minderwertiger DLCs, die es für fast jedes Spiel gibt, etwas eindämmen.

    Das ist ein anderes Thema und ich hoffe, Steam lässt sich da bald mal was besseres einfallen bzw. wird irgendwie durch Gesetzmäßigkeiten dazu gezwungen.

    Ich verstehe deine Sicht da zwar vollkommen...aber da ich selbst volljährig und kinderlos bin finde ich es eigentlich sogar gut das es keinerlei ernsthafte Schranken für den Kauf gibt die mich stören könnten^^

  • nd hab es mir jetzt gekauft, ich hatte auch keinerlei Abfrage, zumindest vor 15 Minuten oder so.


    Ist jetzt alles vorhanden und funktioniert, allein das USK 12 Schild beim Hauptspiel fehlt noch, aber nunja das ist uns nun fast schon 2 Monate nicht aufgefallen. ^^



    Ich hab den DLC jetzt mal in einer erstellten Schlacht mit zwei Elite-Schwertkämpfereinheiten getestet und wow, gefällt mir wirklich sehr gut. :Huh:
    :thumbup:
    Es ist meiner Meinung nach nicht übertrieben und sieht sehr atmosphärisch aus, also so könnte ich mir eine Schlacht vorstellen (ganz im Gegensatz zu S2 wo man Blut schon von Fernem sah, welches über die Köpfe spritzte :pinch: ).
    Auch die Enthauptungen etc. sind anscheinend sehr sparsam eingesetzt worden. Hab in der Schlacht zw. den 2 Einheiten nur eine Enthauptung und sonst noch keine andere Verstümmelung gesehen.
    Passt, würd ich mal sagen.


    Schön auch, dass ich es jederzeit ausstellen kann, falls ich doch mal wieder zusammen mit der Großen spielen möchte. :)

  • Bei mir (aus der Schweiz) kam Gestern- Vormittag(bei laufendem Steam- Client und damit eingeloggt)) beim klicken auf das DLC erst die Abfrage nach dem Geburtsdatum. Ich habe es dann auch gleich vorbestellt.


    Nun habe ich es aufgrund der Beiträge hier nochmals getestet. Klicke ich auf das DLC um auf dessen Beschreibungseite zu gelangen, wird immer noch nach meinen Geburtsdatum gefragt. Auf der Seite des DLC ist unten rechts ein PEGI- 18 zu sehen.


    Klicke ich aber bereits in der Übersichtsseite zu den DLC's von Rome 2 gleich auf "in den Warenkorb" so kommt keine Aufforderung zur Eingabe des Geburtsdatums und ich lande direkt im Warenkorb- Fenster wo ich den Kauf abwickeln könnte. Dort steht auch kein Hinweis zur Altersbeschränkung. Das Problem bei meinem Test ist natürlich dass ich das DLC bereits besitze und es daher nicht nochmal kaufen kann. Ergo kann ich auch nicht wissen, ob da dann doch noch was kommt. Gestern beim Kauf war ich ja erst auf der DLC- Seite selbst, musste wie schon geschrieben ergo auch mein Geburtsdatum angeben und habe es erst dann in den Warenkorb gelegt und den Kauf getätigt.

  • Also ich finde den DCL gut.
    Es ist wirklich nicht übertieben, die Krieger sind während und nach der Schlacht blutverschmiert, umso mehr gekämpft umso stärker.
    Macht es auf jeden Fall realistischer, damals ist ja keine Wolle aus den Pulsschlagader gesprudelt. Fande die Blutrückstände nach einer Schlacht sogar sehr gering.
    Kann aber daran liegen, weil die Schlachten auf dunklem Gras stattgefunden haben.

  • Aha und dein strategisches Verständnis steigert sich pro abgehacktem Kopf, oder wenn Arme fliegen dann fallen dir die besten Flankenmanöver ein gelle.
    Das ist ein Strategiespiel und kein Shooter,dazu die Nummer das sich jedes halbe Baby diesem Schund anschauen kann,macht es nicht weniger verwerflich.
    Die Nummer mit der Altersbegrenzung ist ja wohl ein Treppenwitz von CA.
    Das kann ja nicht auf Leute zielen die Strategie spielen wollen,sondern auf Kids und andere Leute die unter dem Mantel des Realismus sowas sehen wollen.
    Übrigens Hornblower,die Romangestalt die dein Nick verkörpert konnte auch kein Blut sehen,war aber trotzdem ein famoser Stratege:))

  • Aha und dein strategisches Verständnis steigert sich pro abgehacktem Kopf, oder wenn Arme fliegen dann fallen dir die besten Flankenmanöver ein gelle.
    Das ist ein Strategiespiel und kein Shooter,dazu die Nummer das sich jedes halbe Baby diesem Schund anschauen kann,macht es nicht weniger verwerflich.


    Wenn es dir nicht gefällt, musst du dir den DLC nicht holen, basta. Da braucht man dann auch nicht so einen Blödsinn schreiben.

  • Ich habe es mir jetzt auch mal gekauft. Es ist zwar nichts, was ich unbedingt brauche, aber da es vielleicht, wie bei Shogun, bald nicht mehr in Deutschland verkauft wird bin ich auf Nummer sicher gegangen.
    Eine Ki die besser kämpfen kann wäre mir aber viel lieber. Ich warte im Moment immer noch darauf, dass die Ki auch belagern lernt.

    "Ich bin ein sehr mächtiger Mann. Ich kann zu McDonalds gehen und eine Suppe verlagen und sie machen sie mir."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!