Konsolenverison & Zukunft der Serie

Abstimmung für den finalen Termin des virtuellen Forentreffens 2021: klick mich!
  • In einem aktuellen Interview der Seite eurogamer.net haben sich The Creative Assembly zur Zukunft der Serie geäußert. Laut Studio Director Mike Simpson gibt es im Studio "eine ganze Liste mit verschiedenen Setting-Vorschlägen des Teams". Es solle "von prähistorischen Abschnitten bis zu futuristischen Hintergründen" alles dabei sein. Den erneuten Gebrauch eines bekannten Szenarios wolle man vermeiden, es scheint als könnten wir uns nach Rome 2: Total War auf ein vollkommen neues Setting freuen. Allerdings soll die Serie realistisch bleiben, Vorschläge wie ein Total War: Dinosaurs sollen deshalb nicht in Frage kommen.


    Zur Frage warum die beliebte Strategieserie bisher noch nicht auf Konsole veröffentlicht wurde, führt Simspon aus, dass vor allem die technischen Vorraussetzungen den Ausschlag gegeben haben, die Serie bisher nicht auf die Konsole zu portieren, da eine Darstellung des Schlachtfeldes mit über 10.000 Soldaten nicht funktioniert hätte. Die Steuerung an sich wäre aber keinesfalls ein Problem.


    Wie seht Ihr die Zukunft der Serie? Meinungen bitte in diesen Thread.


    Quellen:
    eurogamer.net (englisch)
    pcgames.de
    gamestar.de


    [align=center] :) Wer sich zu groß fühlt, um kleine Aufgaben zu erfüllen, ist zu klein, um mit großen Aufgaben betraut zu werden. :)

    Einmal editiert, zuletzt von Twilight ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!