Flugsimulationen: MS Flight Simulator / X-Plane

  • So und wieder ein Patch. Diesmal fast 9 GB groß. Ich denke der Kauf der großen SSD wird sich noch lohnen :)


    Er bringt ua. Verbesserungen von über 60 Airports, die auf Hinweisen aus der Community beruhen. 3 Flughäfen wurden hinzugefügt... Stuttgart ist es nicht :P Dafür z.B. Malaga. 700+ Controll Tower wurden amerikanische Flughäfen beigefügt. Es gibt zahlreiche Fixes in der Graphik und den Instrumenten und allet.
    In der Hauptsache wurde aber Japanspezifischer Content hinzugefügt.

  • Japan hat auch wieder, zusätzlich, ein paar Gig gekostet, um z.B. die Challenge Japanrundflug starten zu können.
    Das für den Deep South der USA, Bayern, Ostafrika, etc.pp.
    Puh dann wird man sehr bald die Notwendigkeit benötigen teilweise Daten auf einen weiteren Datenträger auszulagern oder man wählt Inhalte ab, wo man sich nicht befindet, soďaß diese von der Festplatte entfernt werden...

  • Na ja, bis ne 1 TB Platte voll ist, dauert das noch ein wenig.
    Ansonsten entweder gezielt laden und installieren ( sofern das überhaupt möglich ist ) oder Microsoft rechnet und spekuliert auf eine Cloud basierte Streaming Variante auf ihren eigenen Servern.


    Ich hab noch ne 10 TB Platte, allerdings HDD. Zum Speichern von großen und statischen Dateien bestimmt gut, aber beim dynamischen Lesen eher unbrauchbar und träge.
    Mal abwarten; bis man an die Grenzen kommt, ist ohnehin ein neuer Rechner fällig. Bis dahin gibt´s 25 TB SSD als Giveaway bei der neuen PC-Welt. :P

  • Moin,


    ich bin nach einer kurzen CK3-Pause wieder in den Flieger gestiegen.


    Ich habe mein Tour über die Panamericana unterbrochen und fliege jetzt alle Sterneflughäfen an.
    Dazu muss ich bemerken, daß wohl durch einen Patch die Performance deutlich besser geworden ist. Gerade bei den "handgemalten" Flughäfen ist anfangs die FPS-Zahl deutlich runtergegangen und es gab ein paar Aussetzer als Daten nachgeladen wurden. Dies ist jetzt nicht mehr so (doll).


    Die Statistiken im Profil stimmen nicht ganz und auch die Erfolge werden nicht korrekt freigeschaltet. Z.B. gelingt es mir nicht "Alles im grünen Bereich" freizuschalten.
    Hier muss man ohne Hilfe auf einem grasbedecktem Flugplatz ohne Hilfe landen. Ich bin schon auf einigen gelandet, aber es triggert nicht. Keine Ahnung wieso.


    @Mogges schon TrackIR geholt? Ich könnte nicht mehr ohne fliegen.


    Farvel - Like

  • Ja, richtig.


    Ich würde die Spender eventuell noch bei TracIR selbst gucken lassen. Da ist es häufig günstiger.


    Man kann eigentlich nach der Installation der Software direkt loslegen. Das Einzige was man ändern muss ist die F12 Taste. Diese ist sonst doppelt belegt. In Steam für Screenshoots und bei Track IR zur Neujustierung/Zentrierung. Ich habe den Screenshot bei Steam da umgelegt auf ^



    Bekomme ich zum Geburtstag geschenkt.

    Is ja bald. Alter Mann :P :prost:

  • Moin Mogges,


    man startet zunächst die TrackIR_Software und die unterstützen Spiele schnallen es sofort, dass die Sicht damit gesteuert wird.


    Ich habe gerade eben die Landungsherausforderungen geschafft. Da sind wirklich sehr schöne und herausfordernde Flughäfen bei. Dabei ist mir bei einer der Windlandungen die Handballenauflage meine Sticks wegegebrochen. Nun musste ich mir selbst eine "schnitzen", da man neue Joystick erst 2021 bekommt....


    Dann werde ich jetzt wahrscheinlich die Panamericana wieder aufnehmen.
    Im Shop gibt es jetzt eine schöne Money mit non-glas-cockpit. Das könnte eine sein, die ich mir hole.

  • Wird das Tracken direkt mit einem Spiel verbunden, muß man dem System also sagen, wann er aktiv sein soll und wann nicht, oder erkennt der das automatisch?
    Gut zu wissen mit der F12 Taste. Eine der ganz wenigen, die ich auch nutze.

    TrackIR hat ne Zusatzsoftware die laufen muss, bevor man das Spiel startet.
    Das Spiel erkennt dann direkt von selbst ob das Headtracking aktiv ist oder nicht. TrackIR nutzt dann eigene Hotkeys zum Pausieren der Software oder halt das von Like erwähnte F12, zum zentrieren der Kamera.
    Sprich, da wo du gerade deinen Kopf hin gedreht hast ist für das Programm der neue Referenzpunkt um festzustellen, ob du geradeaus guckst. Bei längeren Sitzungen durchaus mal notwendig, wenn man seine Sitzposition verändert.

  • TrackIR "überschreibt" die Hotkeys des Spiels?



    Ich habe den Screenshot bei Steam da umgelegt auf ^

    Das mache ich noch mal genau wo?


    Ansonsten melde ich mich noch mal, wenn ich das Ding angeschlossen und in Betrieb genommen habe.
    Vermute mal, das wird über einen USB-Anschluß an den Rechner gestöpselt, 2.0 oder 3.0? Nicht unwichtig, habe kaum noch freie Steckplätze.

  • Hab den Simulator heute wieder angeworfen und gesehen, daß alle Liveries verschwunden sind....
    Hatte den Megapack V7 drauf, jetzt ist man wohl schon bei V11.....ist das der Grund? Eine neue Version und alles ist verschwunden?
    Oder lag das an dem Japan Update? Meine Frage gilt eher Likedeeler, scheint ja neben mir der einzige zu sein, der das Ding fliegt.


    P.S.: V11 läuft wohl, hab ne Menge neue Liveries. Hoffe jetzt mal nicht, daß das jetzt zur Regel wird und man bei V12, 13, 14 etc. immer wieder neu installieren muß.
    Die Savegames verschwinden dann ja auch, nehme ich an.

  • Moin,


    @MistyBronco fliegt auch noch. Das war's dann aber aus dem TWF, soweit ich weiß.


    Daß die Liveries mal verschwinden, gerne nach einem Update, ist normal. Da muss man dann einfach in ein anderes Hauptmenü wechseln und wieder zurück zu "mein Hangar", dann sind die wieder da.


    Kann man eigentlich TXL und BER anfliegen?

  • Dann eben Untermenü. Nicht so kleinkariert :P
    Oben sind doch die verschiedenen Bereiche. Das Haus, das Profil, der Shop. Darunter dann die Teilbereiche der oberen. Man muss auf jeden Fall in irgendeinen ganz anderen Menüzweig wechseln und dann zurück zu mein Hangar und Lackierungen sind wieder da.

  • Ja, das ist wirklich schön.
    Aber es muss natürlich nicht, wenn man nie vorhat da hinzufliegen, kann man sich die paar GB sparen. Ich habe es installiert, um die Rundreise durch Japan fliegen zu können.
    Was ich doof finde, ist die Deinstallation. Es sind mehrere einzelne Pakete und nicht gleich übersichtlich und klar ersichtlich welche ich wegwerfen kann, wenn ich Japan nicht mehr haben will. Es wäre schön, wenn das in dem Contentmanager klar unterteilt wäre.
    Es werden ja noch andere Region hinzukommen, vielleicht Nordafrika, der Amazonas oder die Nordseeanrainer.

  • Ja, irgendwann treibt´s mich auch mal dahin.


    Sach ma: funktioniert bei Dir das ATC richtig? Kannst Du nen IFR Flug von Frankfurt nach Los Angeles machen, wo die Übergaben korrekt funktionieren, die Kursangaben und die Leitung zum Landepfad?
    Hab das heute mal versucht: mit nem Airliner von München nach Tel Aviv.....mmh eher so halb funktionell.....


    Ab Höhe Zagreb hatte ich kein Handover mehr, bis Israel. Der Tower, hatte geschlagene 2 h nur gesabbelt, daß Flug ABC Generic 123 die Höhe von FL 34 erreichen solle, dann Flug XYZ Generic 456 etc.....das ging stundenlang so. Mit mir hat Zagreb gar nicht geredet, auch beim Landeanflug in Israel nicht.
    Generic werden wohl die generierten Traffic-Airliner sein, damit der Himmel nicht so leer ist.


    Hatte ich mal nen richtigen Tower in der Leitung ( ich glaube es war Wien ), wollten die mich mitten in den Alpen auf 7.000 Fuß!! runtersetzen mit nem Kurs ca. 90° von dem, wo ich hinwollte. Also mehr oder weniger in den Großglockner rein.


    Das ATC ist noch sehr, sehr überarbeitungswürdig. Hab aber in den einschlägigen Foren relativ wenig Kritik lesen können darüber; normalerweise sind die da mehr als kritisch.
    Wie sieht´s bei Dir aus? Drehst Du dem Tower ohnehin den Saft ab und fliegst Du völlig ohne?
    VFR fliege ich ohne, da nervt der nur.

  • Mhm,


    ATC nehme ich immer mit für's Gfühl, auch bei kleinen Props.


    Meist fliege ich allerdings nur geradeaus mit GPS und die Übergaben und Höhenzuweisungen klappen. Häufig achte ich aber gar nicht darauf. Da kann es schon sein, daß die irgendwas erzählen und ich es ignoriere.


    IFR = bin ich im Prinzip schon richtig weitergereicht worden, mit passenden Höhen und Kursen und auch passender Landebahn + Anflug zugewiesen. Aber ob das immer so ist? Keine Ahnung, häufig höre ich nicht richtig zu, gerade wenn es diesen Generic-Spam im Kanal gibt. Ich lande dann nach Gutdünken

    runtersetzen mit nem Kurs ca. 90° von

    Platzrunde? Die Du dann nur nach Anweisung hättest zu Ende fliegen sollen...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!