Angepinnt Was habt ihr euch heute angeschaut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die neue TWL Season ist mit einem mehrere Titel umspannenden Turnier gestartet alles relevante dazu findet Ihr hier Klick mich hart
    • Nach meinem Erlebnis mit der Wiederbelebung habe ich mich in der letzten Zeit viel mit Polizei und Rettungsdiensten beschäftigt, weil meine Kinder viele Fragen momentan stellen. Unter anderem habe ich mir gestern diese Reportage angeschaut:



      Die sympathischen Rettungssanitäter sehen sich nicht als Helden, aber diese Dokumentation zeigt genau das Gegenteil! Meinen Respekt für solche Menschen. Ein toller Beruf! :thumbup:
    • Markus Lanz vom 5. Juni 2019

      zdf.de/gesellschaft/markus-lan…-vom-5-juni-2019-100.html

      Jede Menge interessante Gäste:

      - Philipp Amthor
      - Mai Thi Nguyn-Kim

      und:

      die Schwester der vermissten Rebecca Reusch, die erstmal einen richtigen Hammer droppt: Das offizielle Vermisstenfoto der Polizei und auch in den Medien, sieht gar nicht wirklich aus wie Rebecca.

      Lanz: "Die würde ich so auf der Straße gar nicht erkennen"
      Vermisstenexperte in der Sendung: "Wäre das eine dicke hässliche Frau, würde das Foto nicht so durch die Medien gehen"
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Lord Wolhynia schrieb:

      Nach meinem Erlebnis mit der Wiederbelebung habe ich mich in der letzten Zeit viel mit Polizei und Rettungsdiensten beschäftigt, weil meine Kinder viele Fragen momentan stellen. Unter anderem habe ich mir gestern diese Reportage angeschaut:



      Die sympathischen Rettungssanitäter sehen sich nicht als Helden, aber diese Dokumentation zeigt genau das Gegenteil! Meinen Respekt für solche Menschen. Ein toller Beruf! :thumbup:
      Seit meinem Job in der Vergangenheit, bei dem ich recht viel und häufig mit Sanitätern zu tun hatte, ziehe ich meinen Hut vor denen. Jedes Mal wenn ich sie sehe. Es gab auch einen Moment in meinem Leben an dem ich sie verflucht habe, aber im großen und ganzen leisten diese Kerle immer einen super Job ab.
      quod sumus hoc eritis

      Refugees welcome!!!
    • Schau mir gerade Markus Lanz an, da ist gerade ein Oberstaatsanwalt zu Gast, der mal so richtig aus dem Nähkästchen plaudert, was in unserem Rechtsstaat alles schief läuft.

      In Bundesländern wo es besonders schlecht um den Rechtsstaat steht, wie Berlin, werden selbst Tötungsdelikte teilweise nicht verfolgt.

      Im sogenannten mittlerem Segment (alles zwischen Tötung und Bagatelldelikt) wird (auch wieder nach Bundesland unterschiedlich) 80-90% aller Fälle überhaupt nicht bearbeitet.

      Zudem haben es Länder wie Berlin besonders schwer Nachwuchs zu bekommen, da es in vergleichbaren Positionen bis zu 5.000 Euro Gehaltsunterschiede zu anderen Ländern gibt, wie etwa Bayern.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Ich habe gestern seit langem mal wieder eine Netflix Produktion gesehen:




      Bird Box - Schließe deine Augen


      Ich mochte die Prämisse und nachdem ich es geschafft habe The Walking Dead zu schauen, dachte ich das ich sowas jetzt generell schaffe.
      Bei Horror bin ich einfach ein Schießer ...

      Und der Film hatte es für mich dann auch ziemlich in sich, ganz ehrlich das kleine Mädchen hat einfach grandios gepielt und dann ist meine Kleinste gerade auch genau in diesem Alter. Das war schon echt Nervenkitzel pur für mich, aber meist eben sehr unangenehm ...

      Der Film wiederum war aber sehr gut, erfüllte voll meine Erwartungen (Prämisse und was daraus gemacht wird oder eben auch nicht) und war zudem vom erzählerischen Bogen recht vielschichtig und emotional. Dann muss ich auch sagen, dass Sandra Bullock echt spielen kann, hab auch zuletzt wieder Blind Side gesehen, wo sie ähnlich performte.
    • Ich schaue gerade The Boys - bisher die realistischste Welt mit echten Superhelden die ich bisher zu Gesicht bekommen habe. Diese sogenannten Helden werden kommerziell komplett ausgebeutet bzw. die erfolgreichen verdienen Millionen. Alles ist komplett durchkommerzialisiert und die Helden selbst sind auch nur all zu menschlich, also nicht so heldenhaft wie sie auf den TV-Bildschirmen erscheinen. Bisher jedenfalls ganz interessant ^^
    • Markus Lanz vom 06. August 2019



      Darunter spannende Gäste wie:

      Fairas schrieb:

      Schau mir gerade Markus Lanz von gestern an. Dort als Gast unter anderem die Seenotretterin Pia Klemp, die davon berichtet (inklusive Videos wo man es sehen kann), wie europäische Kriegsschiffe (in dem Fall französische und italienische) akut ertrinkenden Menschen im Mittelmeer keine Hilfe zukommen lassen (man sieht wie ihre Schiffe da rumfahren und ihre Hubschrauber da rumfliegen). Sprich es wird gegen internationales Recht verstoßen.

      und

      Maren Urner, eine Neuro- und Medienwissenschaftlerin die Anhand wissenschaftlicher Fakten unsere Medien mal so richtig kritisiert. Die anderen in der Runde (aka vor allem Markus Lanz und Robin Alexander) kommen dabei so richtig ins Straucheln.

      Top :thumbup:
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda