Sarah Palin (Stöckelschuhe des Wahnsinns) - Eure Meinung!

  • Reichlich spät um ein derartiges Thema zu eröffnen, falls ein derartiger Themenbereich bereits existiert, bitte verschieben oder gar löschen.


    Mich würde eure persönliche Meinung zu dieser Dame interessieren, auch mit Bezug auf den Präsidentschaftskandidaten McCain...


    Ich schalte mich persönlich gerne in die Diskussion oder Meinungsäußerung ein, würde aber gerne erst einige Stellungnahmen von euch lesen.

  • Also ich habe keine allzu grosse Meinung von der. Aber immerhin kann sie gut lügen, man denke an die Brücke ins Nirgendwo. Ich habe in den letzten Tagen so ominöse Gerüchte gehört, über einen gewissen Ausspruch ihrerseits. Hat die tatsächlich gesagt "Vor 6000 Jahren lebten Menschen und Dinsosaurier friedlich miteinander." ?

  • Es gibt vor allen Dingen in Europa wohl wenige Leute, die McCains Wahl bezüglich Sarah Palin zur Vizepräsidentschaftskandidaten nachvollziehen können. Das Sarah Palin weder intelligent noch gebildet ist, scheint mir nur allzu klar, auch wenn man diese Begriffe meines Wissens noch nie im Kontext zu dieser Thematik verwendet hat. So etwas darf man wohl einfach nicht sagen... Aussprüche wie den, den du genannt hast (OleOle) von wegen Menschen, Dinosaurier etc., oder aber auf die Frage hin in welcher Hinsicht ihre außenpolitischen Fähigkeiten sehen würde- Ich zitiere. Man kann von Alaska aus hinüber nach Rußland blicken - bestätigen wohl viele in ihrer Meinung. McCain hat diese Frau wohl aus folgendem Grund gekürt: Seht her, ich bin eine von euch, eine bodenständige Frau mit biederem Familienleben die weiß wo beim kleinen Mann der Schuh drückt, eine getreue Vertreterin der christlichen Werte usw. Dass ihre Wahl ein riesen Fehlgriff von Seiten John McCains war, dürfte ihm und vielen anderen Republikanern spätestens jetzt oder seit einigen Wochen klar vor die Augen treten. Die selbsternannte Eishockeymom ist nicht nur gefährlich aufgrund ihres niedrigen Bildungsstandes oder überhaupt erst aufgrund ihres niedrigen Intelligenzqotienten, sondern auch ein schreckliches "Vorbild" für den Normalverbraucher. Scheinbare Bodenständigkeit geht leider doch oft mit Bauernschläue oder Schlimmerem einher. So viel dazu, vorerst.

  • Die Frau hat in meinen Augen einfach einen ganz gewaltigen Schatten, kombiniert mit Machtgier, es wäre wirklich schrecklich wenn McCaine Präsident wird, stirbt und Amrika dann so eine Präsidentin hat, ich hätte nicht gedacht das es so schnell jemanden geben könnte der sogar noch schlimmer als Georg Bush sein könnte. Sollte Obama gewinnen kann er erst einmal Palin gratulieren, denn sie hat dann entscheidend zu seinem Sieg beigetragen.

  • Sie sieht nett aus, das wars dann aber wohl auch schon. Im Bezug auf den Georch Doppelweh zeigt es mir vor allem eines:


    Zitat

    Lächele und sei froh, es hätte schlimmer kommen können. Ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!


    Sacrum Romanum Imperium - für Kaiser und Reich


    "Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist gezwungen sie zu wiederholen."
    Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana


    "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche

  • Die Wahrscheinlichkeit das McCain innerhalb der nächsten 8 Jahre stirbt ist doch recht groß. Grad weil angeblich irgendwelche Dokumente über seinen Gesundheitszustand nicht vollständig sind bzw Aussagen über eine Biopsie fehlen. Was mir nur Sorgen macht sind die Demokraten, die in den Wahlumfragen sagen sie würden Obama wählen um nicht als Rassisten da zu stehen und dann bei der geheimen Wahl das Kreuz bei den Republikanern machen.

    "Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten."
    Johann Wolfgang von Goethe
    (1749 - 1832)


    "Auf Wunsch des Schiedsrichters wurde den Zuschauern beim WM-Finale 1930 untersagt, Revolver zu tragen."

  • Manchmal glaube ich allerdings, man denkt dort eher von 12 bis Mittag!


    Sacrum Romanum Imperium - für Kaiser und Reich


    "Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist gezwungen sie zu wiederholen."
    Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana


    "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche

  • Die Wahrscheinlichkeit dass Obama zum neuen Präsidenten gewählt wird, ist laut Statistiken sehr hoch, aber erfahrungsgemäß ist die Aussagekraft von Statistiken nicht sonderlich hoch. Wie dem auch sei, ob McCain und Palin oder Obama und Biden - Übel bleibt Übel. Sicherlich ist Obama eine "Neuerscheinung" wenn er denn tatsächlich zum Präsidenten gekürt werden würde, doch glaube ich auch, dass Obama zum einen Teil ein Showmaster ist, der aber auch wenn es nicht so wäre mit seinen Ambitionen an der Realpolitik scheitern wird.

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

  • Vielleicht verzählen sich sich ja auch wieder bei der Wahl solange, bis der richtige für die Lobby rauskommt :evil:


    Sacrum Romanum Imperium - für Kaiser und Reich


    "Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist gezwungen sie zu wiederholen."
    Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana


    "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche

  • Ich denke Obama wird der nächste Präsident, wenn er bis dahin überlebt. :banane:
    Aber mal im ernst, was passiert, wenn der gewählte Präsident ermordet wird, bevor er sein Amt angetreten hat? Wird dann der vize schon erster?
    Palin wird vermutlich von den Tierschützer angezeigt, wg. sexueller Belästigung von Elchen(nicht A-Klasse), Grizzlis und Eisbären! :jumping2: :jumping:

  • Die Wahrscheinlichkeit das Obama tatsächlich zum neuen Präsidenten gewählt wird ist mittlerweile unwahrscheinlich hoch, aber man kann nie genau wissen. Ganz ehrlich ich traue der amerikanischen Politikschiene nicht über den Weg... Fraglich ist für mich nach wie vor ob denn auch ein lächelnder, charismatischer Typus hinter der Fassade von Barack Obama steckt. Die Zeit wird es zeigen.

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

  • Ein weiteres Problem dass ich im Zusammenhang mit der US-Präsidentschaftswahl zu erkennen glaube ist, dass Menschen wie etwa McCain und Palin, vor allen Dingen aber McCain als ein ein "impulsiver" Kandidat gelten dürfte, dass muss nicht Negatives verheißen, aber im Falle eines eventuellen Regierungsnachfolgers kann so etwas sehr leicht in die Hose gehen. Eine unüberlegte Großentscheidung getroffen und schon ist die "Kacke wieder am dampfen." Ich denke Obama ist in diesem Zusammenhang besser für die Präsidentschaft geeignet, denn er vermittelt den Eindruck sich explizit zu informieren und seine Entscheidungen sorgfältig zu erwägen.

    Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.


    (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!