Der Perfekte PC für aktuelle Total War Spiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • John schrieb:

      Na da ist doch sehr wahrscheinlich, dass dein Prozessor eine bessere Leistung bringt als meiner. Oder nicht?
      Vom Grundtakt her dürfte seine CPU etwas schneller sein - wenn er auch noch übertaktet hat, dann auf jedenfall um einiges. Interessant wäre es, zu beobachten, wo genau die Frameeinbrüche bei dir passieren im Benchmkark: Wenn das nämlich immer genau dann passiert, wenn die CPU am limitieren ist, dann ist die Antwort auf der Hand.

      Kurz zum Thema Wasserkühlung: Tatsächlich ist eine Wasserkühlung nicht zwangsläufig besser - die AiO (All in One) Wasserkühlungen sind meistens nur teuerer, bieten aber nicht mehr Kühlreserven als teuere Doppelluftkühler (die aber noch immer billiger sind), da das Prinzip immer dasselbe ist: Es wird mit Luft gekühlt. Nur kann man mit einer Wasserkühlung die Oberfläche vergrößern, sprich ich kann die Hitze besser verteilen + habe mehr Fläche wo ich kühlen kann. "Billige" AiO Wasserkühlungen sind daher meistens nur teurer, erst Custom Wasserkühlungen bringen da einen wirklichen Vorteil oder teuere AiO Wasserkühlungen. (Nur zur Erklärung^^)
    • Bei Zeiten kann ich das ja mal austesten. Momentan reichen mir die 74,5 FPS eigentlich ganz gut. Ich denke es wird am Prozessor liegen. Seiner soll ja leistungsstärker sein, die Grafikkarte ist ja die gleiche. Oder es liegt an Avira Antivirus oder was weiß ich.
    • War ja nicht so gemeint, dass ich sagen wollte dass meiner besser ist. Darauf wollte ich nicht hinaus. Wollte es einfach wissen, denn manchmal werden ja auf solchen fertigen PCs noch unnötige Programme installiert, die den PC halt langsam machen. Dachte, nicht dass da so eine Differenz dazwischen liegen kann. Das war selbst mir neu. Da von der Rohleistung dein Prozessor ja definitiv hochwertiger und schneller ist. Nur in Spielen profitiert der 8700k. Aber wieder was gelernt.
      Also bitte nicht falsch verstehen. Wollte hier keinen virtuellen "Schwanzvergleich" mal vulgär ausgedrückt. Hatte mich einfach gewundert und wollte mal nachhaken, denn wenn man so viel Geld in die Hand nimmt, sollte es Einem nicht durch 3.Programme versaut werden :)
      Student Pilot.
      März 2017 Ready for depature
      August 2017 Cleared for take off!

      Following the dream :love:
    • SkyTeam schrieb:

      War ja nicht so gemeint, dass ich sagen wollte dass meiner besser ist. Darauf wollte ich nicht hinaus. Wollte es einfach wissen, denn manchmal werden ja auf solchen fertigen PCs noch unnötige Programme installiert, die den PC halt langsam machen. Dachte, nicht dass da so eine Differenz dazwischen liegen kann. Das war selbst mir neu. Da von der Rohleistung dein Prozessor ja definitiv hochwertiger und schneller ist. Nur in Spielen profitiert der 8700k. Aber wieder was gelernt
      Ich glaube keiner hat das so interpretiert, dass als ob du angegeben hättest, dass deine CPU schneller ist ;)

      Das ist sie aufgrund ihrer Architektur in Spielen, bei Workloads ist John seine CPU schneller bzw. wenn Spiele 8 Kerne/16 Threads entsprechend umsetzen. Und John könnte rein theoretisch seine CPU ja auch noch einmal etwas übertakten, aber das würde übers Ziel hinaus schießen - mal abgesehen davon, dass 74.5FPS für mich nicht danach klingen, als das der PC zu "langsam" wäre :cool:
    • Hades85 schrieb:


      Übrigens wir warten immer noch gespannt auf ein Foto deines neuen "Arbeitsplatzes"
      :) Ich kriege am Montag noch einen neuen Schreibtisch. Danach kann ich euch ja mal ein Foto hochladen.

      SkyTeam schrieb:

      War ja nicht so gemeint, dass ich sagen wollte dass meiner besser ist.
      Alles gut, habe ich auch nicht so aufgefasst. Habe halt nur gerade keine Lust, jetzt irgendwelche Programme laufen zu lassen, um zu nachzusehen, wo der letzte FPS sich versteckt hat. Ich will SPIELEN. :P