Battlefield V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutschland und Großbritannien. Weitere Fraktionen (so wie alles andere) sollen durch den "Tides of War" Live Service (kostenlos) nachgereicht werden. Wann genau ist allerdings noch nicht bekannt. Mitte März wird es aber eine neue Roadmap geben, wo hoffentlich unter anderem auch neue Fraktionen bekannt gegeben werden. Ich persönlich hoffe zunächst auf Amerikaner und Japaner.
      Ende März kommt erstmal der neue Firemstorm (Battle Royal) Modus und eine neue Map in Griechenland.
      Leider musste der Tides of War Service dafür her halten das Spiel in den Monaten nach Release erstmal mit dem anzufüllen, was eigentlich für den Release versprochen wurde, neben obligatorischen Bugfixes. Der Koop-Modus (der übrigens ein kompletter Reinfall geworden ist, wer zu Teufel hatte bei Dice die Idee dafür? :wall: ) und eben Firestorm als größte zusätzliche Inhalte bisher. Hätte man das Spiel einige Monate länger verschoben (und nicht nur den einen), dann wäre das alles wohl nicht nötig gewesen und man hätte sich bei Dice vermutlich direkt darauf konzentrieren können neue Inhalte (Maps und Fraktionen) erstellen zu können. Aber naja, das Weihnachtsgeschäft ist eben der Fluch aller Entwickler, das will der Publisher nicht verpassen.


      Edit: Habe auch mal ein paar Screenshots meiner Soldaten erstellt. Da kannst du das nochmal mit dem bunten Kram den du gesehen hast vergleichen. ^^

    • Hab nie gesagt, dass es historisch akkurat ist. Hab ich auch nie erwartet von Battlefield, werde ich auch nie fordern und wird Battlefield auch nie liefern. Wundert mich, warum die Leute immer diesen Anspruch an die Reihe haben. :rolleyes:

      Und wem es nicht gefällt, der kann sich ja den "Strammsteh Simulator: 1945 Edition" kaufen.... ;) Ansonsten kenne ich leider kein Spiel, wo die Soldaten im Stechschritt über die Map marschieren. :P
    • Ich habe Battlefield V auch ne Zeit lang gespielt weil es sich gut anfühlt - nur ist mir Apex dazwischen gekommen und die Zeit ist auch eher weniger als mehr geworden. Aber für ne kurze Runde zwischendurch ist es immer wieder gut, nur wenn man das Spiel "suchtet", wird es auf kurz oder lang eintönig weil sie einfach nicht genügend Content nachbringen. Aber ich glaub wir reden da von 50h+, von daher....

      Ich kann mich aber auch gut damit arrangieren, ein Spiel mal 50 Stunden zu zocken, dann rühre ich es 6 Monate nicht an und dann informier ich mich, ob sich was getan hat oder nicht. Ich besitze auch Access Premium, von daher...
    • Jo, weiß was du meinst... Habe schon 111 Stunden versenkt und so langsam wird es eintönig. ^^

      Aber in letzter Zeit spiele ich hauptsächlich nur noch im Panzer oder Flugzeug. Mit dem Tiger nen kleinen Churchill über die halbe Map hin wegpusten wird einfach nicht langweilig. Oder mit der Stuka Tod und Verderben auf die Feinde regnen zu lassen. :thumbsup:
    • MightyGlue schrieb:

      Hab nie gesagt, dass es historisch akkurat ist. Hab ich auch nie erwartet von Battlefield, werde ich auch nie fordern und wird Battlefield auch nie liefern. Wundert mich, warum die Leute immer diesen Anspruch an die Reihe haben. :rolleyes:

      Und wem es nicht gefällt, der kann sich ja den "Strammsteh Simulator: 1945 Edition" kaufen.... ;) Ansonsten kenne ich leider kein Spiel, wo die Soldaten im Stechschritt über die Map marschieren. :P

      War ja auch ein Scherz, bzw. nicht ernst gemeint. ;)

      Überlege sogar mir Battlefield zu holen. Habe Bock auf einen Scooter. Spiele die sehr selten bis gar nicht. Grafisch sieht es schon ziemli gut aus.
    • MightyGlue schrieb:

      Edit: Habe auch mal ein paar Screenshots meiner Soldaten erstellt. Da kannst du das nochmal mit dem bunten Kram den du gesehen hast vergleichen.
      Die Namen hast du ja schön authentisch gewählt. :) Fehlen nur noch Hans und Fritz. :thumbsup:



      Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
      - Friedrich Nietzsche -
    • Lord Wolhynia schrieb:

      Überlege sogar mir Battlefield zu holen. Habe Bock auf einen Scooter. Spiele die sehr selten bis gar nicht. Grafisch sieht es schon ziemli gut aus.
      Kauf es dir aber nur wenn du Interesse am Multiplayer hast. Das Spiel nur für den Singleplayer zu kaufen ist reine Geldverschwendung. Keine der War Storys liefert eine auch nur ansatzweise gute Story und das Gameplay ist auch murks. Die dienen allerhöchstens als mittelmäßige Tutorials, damit man weiß wie man läuft und schießt. ^^
    • MightyGlue schrieb:

      Hat es eigentlich sonst noch jemand?

      Imperator Bob schrieb:

      Ich hab es, aber kenne zu wenige die es spielen wollen,
      Ich habe mir in einem Anfall der schießwütigen Langeweile auch ein Exemplar günstig erstanden. Allerdings ist bisher der Funke noch nicht übergegangen - meine "Spielgemeinschaft" ist bei Vermintide 2 geblieben. Aktuell verstaubt Battlefield auf der Platte. Ein paar mehr Karten zur Abwechslung fände ich wesentlich besser, als einen Battle Royal Modus einzuführen.
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • Nonsensification schrieb:

      Ein paar mehr Karten zur Abwechslung fände ich wesentlich besser, als einen Battle Royal Modus einzuführen.
      Hoffe ebenfalls der Fokus von Dice liegt erstmal auf neuen Maps, sobald Firestorm ausgeliefert wurde. Ich werde es vermutlich mal ausprobieren, aber ich war bisher kein riesen Fan von Battle Royal, und da wird vermutlich auch ein Battlefield BR nichts dran ändern.

      Aber, es gibt erstes geleaktes Gameplaymaterial (bzw. das Tutorial Video) von Firestorm. Und es sieht tatsächlich interessanter aus als erwartet. Hatte eher mit einem ähnlichen Flop wie beim Koop-Modus gerechnet.

    • Nonsensification schrieb:

      Aktuell verstaubt Battlefield auf der Platte. Ein paar mehr Karten zur Abwechslung fände ich wesentlich besser, als einen Battle Royal Modus einzuführen
      Was verstehe ich eigentlich unter Battle Royal? Ich kenne das nur damals vom Wrestling: Alle ab in den Ring, wer over the Top raus fliegt ist weg und der letzte Überlebende ist dann der Gewinner.

      Aber wie soll das in Battlefield funktionieren?
    • Eben genau so wie im Wrestling.
      Nur mit Knarren und dem Zusatz, dass der Ring immer kleiner wird um ein Aufeinandertreffen zu begünstigen.

      Ansonsten gehört der Film hier wohl zur Grundbildung, da er ein ganzes Genre begründete.

      Helau!


      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Neu

      MightyGlue schrieb:




      Edit: Habe auch mal ein paar Screenshots meiner Soldaten erstellt. Da kannst du das nochmal mit dem bunten Kram den du gesehen hast vergleichen. ^^
      Hm ich finde sie immernoch ein wenig... nicht unbedingt zu bunt, aber doch etwas sehr modern. Klingt doof und im Game selbst interessiert es während dem geballer niemanden, aber mir fallen so Dinge wie Bänder die scheinbar mit Klettverschlüssen zusammenhalten, Kniepolster, generell eng anliegende Kleidungsstücke (kam alles erst viel später zustande) dennoch auf. Kam letztens mal in den kurzen Genuß es zu spielen. Spaß macht es allemal dennoch. Das kommt auf die Liste!!
      quod sumus hoc eritis

      Refugees welcome!!!