TW: Three Kingdoms - Allgemeine Diskussion

    • [TW:TK]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 7. bis 10. Juni geht es zum Forentreffen nach Frankfurt. Kurzentschlossene können jederzeit noch teilnehmen. Klick mich fest
    • Neu

      4players.de hat eine 70%-Wertung abgegeben, die Gamestar eine 86% und die PCGames eine 9/10, glaube ich. Wie da die Geschmäcker doch varieren ist schon recht interessant. 4players.de haben vor allem den Romance-Modus als belanglos abgekanzelt, was man bei Maurice von der Gamestar auch raushören konnte, aber anscheinend hat das auf die Gamestar-Wertung keinen all zu großen EInfluss gehabt zu haben.
    • Neu

      Ja, das haben sie im zusätzlichen Wertungsvideo auch erklärt.

      Mich interessiert der Romancemodus eh nicht ... von daher bin ich heilfroh, dass er anscheinend keinen großen Einfluss auf den Rest hatte bzw. sogar für einen besseren Kampagnenfocus gesorgt hat.

      Einzig schade, dass sich die angekündigten zwischenmenschlichen Beziehungen nun doch nicht allzu stark auswirken.
    • Neu

      Filusi schrieb:

      Ich finde dieses Marketing irgendwie billig
      Das ist ja der Vorteil für CA/Sega. Warum mehrere Millionen Dollar für klassisches Marketing raushauen, wenn du einfach ein paar Keys an Streamer und YouTuber verteilen kannst und die dann für dich machen lässt? Im Zweifel erreichen die sogar noch viel mehr Leute.

      Mich selbst lässt Three Kingdoms auch weiterhin völlig kalt. Und das liegt nicht mal am Setting. Habe ein paar Videos gesehen und irgendwie fand ich das alles schrecklich aussah und das nicht nur auf die Grafik bezogen. Kann nicht wirklich beschreiben woran es liegt, aber mit gefällt irgendwie nichts an dem Spiel.

      Werde wohl hier genau wie schon bei Warhammer 2 und ToB komplett auf einen Kauf verzichten. Ich warte einfach weiterhin geduldig auf ein Medieval 3, dass sich hoffentlich in manchen Aspekten wieder an älteren Titeln orientiert. :kaffee:
    • Neu

      BlogBlogWas ja mal gar nicht geht ist die deutsche Übersetzung. Die liesst sich, wie als durch den Google Übersetzer geschickt und man muss teilweise echt zweimal lesen, was gemeint ist.

      Ich werde wohl vorerst auf Englisch (eventuell mit chin. Sprachausgabe).

      Was bei der Grafik etwas störrend ist, ist das dominante Schwarz in UI kombiniert mit zeimlich viele matten Farben. Damit wirkt alles etwas blass bzw. mit Romance Shaders so unnatürlich.
      Da waren ältere Titel wirklich besser von der Ästhetik.

      EDIT:Blog über Pläne nach Release ist draussen:
      - DLC in Form von Kapitel sollen kommen, um Szenarien in verschieden Stadien des Zeitraumes zu ermöglichen.
      - Kurz nach Release kommen auch Modding Tools und Steam Workshop integration.
      - Preload sollte heute Nacht noch eröffnet werden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Corvus ()

    • Neu

      Imperator Bob schrieb:

      Die Übersetzung klingt ein bisschen nach Paradox :grübel:
      Naja, mal gespannt wann mein Key geliefert wird.
      Dann kaufe ich es nicht. Geht gar nicht.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Benutzer online 1

      1 Besucher