TW: Three Kingdoms - Allgemeine Diskussion

    • [TW:TK]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 7. bis 10. Juni geht es zum Forentreffen nach Frankfurt. Kurzentschlossene können jederzeit noch teilnehmen. Klick mich fest
    • So, habe mir gerade TW: Three Kingdoms zugelegt. Normalerweise kaufe ich nie Spiele im Vorhinein. Aber bei der Total War Reihe wird ohnehin alles gekauft. Von daher ist es auch egal, wozu geht man arbeiten. :D

      Zur Zeit bekommt man wegen dieser Neumond-Jahr-Rabatt-Aktion sogar 5 € Rabatt, falls es das erste Spiel über 30 € ist, dass man während der Rabatt-Aktion kauft. Knapp 8% Rabatt. Besser als nix. Freue mich dann mal auf den Release.

      Gathering Storm und Tropico 6 müssen jetzt noch warten.

      P.S. Bezüglich dem Video von Twilight: Cao Cao ist mir schonmal direkt "symphatisch". :D
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von John ()

    • Ich habs mir heute Mittag auch zugelegt. Innerhalb von 24h von absolutem Ignore auf angefixt geschwenkt. Aber die Neuerungen reizen dann doch zu sehr. :pfeif:

      Und so einen Miesen Start eines Total War habe ich noch nicht miterlebt das ich es mir nicht vorbestellen würde. Selbst Rome 2 lief bei mir vernünftig. Bis auf die KI. Aber wann war die bei Total War schonmal wirklich gut.
    • Ich habe mir ja im letzten Jahr wegen TW extra nen neuen Rechner zugelegt. Da wäre es widersinnig, jetzt die TW-Titel nicht zu spielen. Und wenn ich mich schon mit Warhammer 2 anfreunden kann, dann wird’s mit China auch schon irgendwie klappen. Ist mir aber zur Zeit genauso fremd wie WH, das muss ich schon zugeben. Muss mich da erst einlesen usw..

      Immerhin, so lernt man auch viel Neues. Durch Thrones of Britannia habe ich überhaupt erst richtig etwas über die Zeit der Heptarchie und den Danelag gelernt. War vorher noch ziemlich unbekannt für mich alles. Finde ich super, dass ich so meine Geschichtskenntnisse nebenbei spielerisch erweitere. Ich lese dann parallel zu den Titeln immer passende Literatur.

      Von daher sind bildungstechnisch neue Settings immer super!
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • John schrieb:

      P.S. Bezüglich dem Video von Twilight: Cao Cao ist mir schonmal direkt "symphatisch". :D

      Willkommen im Team Cao Cao :thumbsup:
      Sicherlich einer der polarisierendsten Charaktere. Pragmatisch, ruchlos, loyal gegenüber seinen Untergebenen und ein Genie in der Kriegsführung.
      In der TV Serie bin ich jetzt bis zur Schlacht von Guandu gekommen und bislang ist er mein Lieblingscharakter. Ein gut geschriebener Anti-Held.

      Durch die Aktion habe ich es mir jetzt auch schwach geworden, danke für den Tipp John... :D
    • Cao Cao ist wirklich eine Interessanter Charakter:
      Three Kingdom Blog über Cao Cao im Spiel

      Interssant finde ich auch, dass es eine Art roten Faden als Questreihe in den Kampangen gibt, bei dem man entweder Historisch agieren kann oder einen Ahistorischen Weg wählen kann (im Blog unter Dilemma).

      Das Angebot von Gamesplanet habe ich auch im Auge. 45€ ist schon eine Ansage. Noch halte ich stand....(bzw. warte auch die nächsten Live Streams)
    • Mein Herz blutet zwar, wenn ich von den ganzen Vorbestellungen höre, aber zumindest nett zu wissen, dass wieder Leben in die Bude reinkommt. :D
      „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."
    • @Twilight: Welche Serie, wenn man fragen darf?

      Habe mir heute Red Cliff angesehen. Danke für den Tipp hier! Zwar sehr viel Martial Art, aber so ein bisschen erfährt man dann ja doch.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Hier der torrent link für die originale, chinesische TV Serie (mit englischen Untertiteln), 95 Episoden. Ist schon etwas älter und ich hoffe der torrent ist noch gut 'seeded'. Hatte ich derzeit heruntergeladen wie ich 'Rise of three Kingdoms' machte.

      Der kleine Ausschnitt in Twilight's Post kam von dort.

      Ansonsten kann man es per google finden mit diesem Suchbegriff:

      genaue Phrase: War of the Three Kingdoms Episode
      Website: youtube.com

      Einfach die Nummer an den Suchbegriff anhängen für die jeweilige Episode. Link zur ersten Episode.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gigantus ()

    • Alex_of_Newski schrieb:

      Mein Herz blutet zwar, wenn ich von den ganzen Vorbestellungen höre, aber zumindest nett zu wissen, dass wieder Leben in die Bude reinkommt. :D
      Ich halte noch still, NOCH, aber es fällt mir immer schwerer :P
      Ich habe aber für mich entschieden, dass ich mir keine digitale Version von 3KTW holen werde, sondern richtig als DVD, Hardcover-Box und gerne mit Kampagnenkarte als Flyer. Habe ich bis jetzt bei jedem TW-Titel gemacht, ausgenommen TW:W1.

      Werde wohl klassisch in den hiesigen M-Markt gehen und bei einer netten, freundlichen Mitarbeiterin an der Kasse in bar bezahlen. Also richtig oldschool ;) :thumbup:
    • John schrieb:

      @Twilight: Welche Serie, wenn man fragen darf?
      Schaue die Version von 1994.
      Die gibt es auch auf Youtube.

      Leider sind da die Untertitel schon recht abenteuerlich, jedoch hatte ich gelesen, dass sich die neuere Verfassung etwas mehr Freiheiten von der Vorlage nimmt.
      Letztendlich ist die von Gigantus gepostete Version aber ein sehr guter Einstieg in die Materie.
    • Cao Cao wurde erst durch den Roman "Romance of the three Kingdom" aus den 14. Jahrhundert zum aals Antagonisten dem grausamen Tyrannen gemacht.
      Er war eher von einen Kaliber eine Tywin Lannister, der mit eisernen Hand regiert hatte und gnadenlos zu seinen Feinden, zur gleicher Zeit aber auf ein brillianter Kriegsführer und Herrscher war.
      So hatte er in seiner Regierungszeit auch etliche Reformen eingeleitet, die in erster Linie seine Armee stärken sollte, aber indiekt auch die Lebenssituation seiner Bürger verbesserten (u.A Landwirtschaftreformen und auch ein Bildungsprogram)
    • Wobei gerade seine Gnadenlosigkeit ihn ja wohl nicht ganz zu Unrecht als Bösewicht klassifisziert. ;) Ich meine, er nahm tausende Kriegsgefangene und ließ sie lebendig begraben...
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • MistyBronco schrieb:

      Ich habs mir heute Mittag auch zugelegt. Innerhalb von 24h von absolutem Ignore auf angefixt geschwenkt. Aber die Neuerungen reizen dann doch zu sehr.

      Ich sehe es schon kommen, beim nächsten Teil der mir gefallen könnte (Medieval 3/Empire 2), streichen sie dann alle guten Neuerungen wieder raus :unsure:
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Fairas schrieb:

      MistyBronco schrieb:

      Ich habs mir heute Mittag auch zugelegt. Innerhalb von 24h von absolutem Ignore auf angefixt geschwenkt. Aber die Neuerungen reizen dann doch zu sehr.
      Ich sehe es schon kommen, beim nächsten Teil der mir gefallen könnte (Medieval 3/Empire 2), streichen sie dann alle guten Neuerungen wieder raus :unsure:
      Falls es nochmal ein Medieval Total War gibt und das Thema in Zukunft nicht nur in den Sagas verwurstet wird ;)

      Na Super, vorbestellt und jetzt auf 23. Mai verschoben. Aber wenn sie meinen es braucht noch ein wenig Feinschliff dann lieber verschieben anstatt ein Desaster riskieren. Aber im Mai fängt die Schönwetterzeit an und ich sitz da immer mit schlechtem Gewissen am Rechner :pfeif:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher