Das Forum wird 10 - Wie feiern wir das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Das Forum wird 10, bring auch du dich ein!
    • Den Contest gab es sogar zweimal, was dann eine sehr ausgedehnte Internetfreie Phase gewesen wäre, da zwischen den beiden Durchgängen mehrere Monate, wenn nicht sogar Jahre lagen (ich müsste das raussuchen, aber es war ein Weilchen). ;) Nichtsdestotrotz könnte man einen neuen Durchlauf starten, auch wenn sich die dümmlichen Posts seit dem - bis auf wenige Ausnahmen - stark in Grenzen hielten.

      Was mich an einen Punkt erinnert, der mir heute mal so aufgefallen ist. Ich glaube, dass die amtierenden Moderatoren uns mit einem eigenen Projekt überraschen wollen, denn so still wie die meisten von denen sind, hecken die ganz bestimmt etwas aus .... irgendwas Gewaltiges .... :weg: :P
    • Ich war zwar die meiste Zeit nur passiver Mitleser und bin nicht ganz so der aktive User hier im Forum, aber ich wäre bei einem Podcast auch interessiert.
      Ich musste ja auch vorhin feststellen, dass ich schon seit 5 Jahren hier angemeldet bin, wobei ich davor auch schon mindestens ein Jahr lang wegen der Gothic Mod einiges mitgelesen habe.
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      - Albert Einstein

      "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
      -Werner Gruber
    • Imperator Bob schrieb:

      Unterstützung ausstehend:
      - Magazin: Kann ich Layout usw. wie bisher auch machen + Beitrag verfassen. Lucius würde auch mit machen. Mit unterstüzung kann ich bestimmt auch was einbringen.
      - Podcast: Kann ich mitmachen, wäre aber schön wenn es jemand anderes, vorzugsweise Kaese, moderieren könnte. Fokus soll ja auch eher auf den ganz ganz alten liegen. :P Ich mache gerne mit.
      Siehe Red. :D
    • Die Zeit tickt? Will sich sonst niemand erbarmen? Danke jedenfalls schon mal Ihr beiden :)
      CA wird übrigens 30, ohne Total War hätte es uns nie gegeben, sollen wir denen zum Geburtstag ein Fresspaket oder so schicken? Irgendwas z.H. von Matty müsste sich ja einrichten lassen :D
    • Ich glaube der gute Matty arbeitet da nicht mehr, zumindest habe ich von ihm nichts mehr gesehen. Die neuen Rally Points macht glaube ich so ein Typ mit 'ner Haartolle, der viel zu wenig nach Nerd, dafür aber sehr viel mehr nach Mainstream aussieht. Das entspricht zwar den Entwicklungen beim Kundenklientel, aber trotzdem .... :grübel:

      Dass CA 30 wird habe ich neulich auch gesehen, als ich mir die kommenden Geburtstage angeschaut habe (am selben Tag wird Filusi 25 :D ). Abgesehen von einem Überraschungsbesuch in Engeland wüsste ich jetzt aber nicht wie man sich bei denen bedanken kann. Höchstens eine Art offener Brief, mit ganz viel Lobhudelei und dem ein oder anderen Kundenwunsch wäre praktikabel, alles andere würde vermutlich vom Postboten oder der Drogen- und Sprengstoffspürmaschine im Postzentrum abgefangen werden.


      Imperator Bob schrieb:

      Die Zeit tickt? Will sich sonst niemand erbarmen?
      Merkwürdig, wie sich die Gedanken mancher Leute gleichen, denn ich habe beinahe das selbe gedacht, als ich gestern nachgezählt hatte, wieviele Tage noch verbleiben. Der einzige Unterschied war, die von meinem Sprachszentrum benutzten Worte waren weder jugendfrei noch mit den Forenregeln vereinbar. :lol5:
    • Lucius Vantarius schrieb:

      Ich glaube der gute Matty arbeitet da nicht mehr, zumindest habe ich von ihm nichts mehr gesehen.
      Doch soweit ich weiß arbeitet er noch bei CA, allerdings hat er jetzt nen anderen Posten. Auch irgendwas von wegen Community, aber nicht mehr auf Deutschland bezogen und wohl hauptsächlich für Total War: Kingdom. Hab es vor einiger Zeit mal seine Vorstellung für den neuen Posten im offiziellen Forum gelesen.

      Ich arbeite ja auch in einem Großraumbüro, was bei uns immer gut kommt sind Süßigkeiten. Ein Paket mit Süßigkeiten die man in England so eher nicht kaufen kann wäre irgenwie eine nette Geste, mal was anderes als das ständige haben wollen dem man von den Fans wahrscheinlich sonst so ausgesetzt ist. Hmm irgenwie gefällt mir der Gedanke.

      Ein Paket mit ordentlichem Bier und gescheitem Essen wäre für Engländer zwar auch wünschenswert, aber logistisch schwieriger zu bewerkstelligen :D

      Gut, die Wahrscheinlichkeit dass Pakete vom Festland inzwischen standardmäßig einfach gesprengt werden besteht zwar, aber vielleicht sinkt die Wahrscheinlichkeit wenn ich nicht in Fraktur “Kraft durch Freude für Total War“ drauf schreibe :grübel:

      Lucius Vantarius schrieb:

      Der einzige Unterschied war, die von meinem Sprachszentrum benutzten Worte waren weder jugendfrei noch mit den Forenregeln vereinbar.
      Na da siehst du mal wie ich dich vor weiteren Verwarnungen schütze :P
    • Imperator Bob schrieb:

      Ich arbeite ja auch in einem Großraumbüro, was bei uns immer gut kommt sind Süßigkeiten. Ein Paket mit Süßigkeiten die man in England so eher nicht kaufen kann wäre irgenwie eine nette Geste, mal was anderes als das ständige haben wollen dem man von den Fans wahrscheinlich sonst so ausgesetzt ist. Hmm irgenwie gefällt mir der Gedanke.
      Fänd ich auch ne mega Aktion, gibts wirklich viel zu selten :)
      Wäre da auch gern mit einem Unkostenbeitrag dabei.

      Bzgl. Jubiläum könnte ich mir auch einen neuen Stil vorstellen. Nicht, dass ich je was anderes benutzen würde als Pacjans Edelweiß Blau ( :love: ), aber trotzdem...

      Bzgl. Introvideo von Salah fänd ich eine gute Idee, verstehe aber nicht was du (Bob) mit Vorwand meinst. Ist der Vorwand nicht das 10-jährige?

      Podcast fände ich auch schön, hat jemand noch Kontakt zu Käse? Ich fürchte nämlich hier schaut er eher selten rein :(
      Ich fände auch ein Interview der alten Hasen sehr nett. Also die, die wirklich lange dabei sind. Anschreiben und fragen ob sie Zeit für ein kurzes Skype-Telefonat hätten. Notfalls auch ohne Tonspur und nur per PN oder so. Stell mir sowas vor wie "wie hat sich das damals angefühlt", "was war anders (und besser)?", "wenn du einen Tag Bob sein könntest, was würdest du machen?", etc.

      Unterstützung will ich lieber erst mal keine direkte zusagen, auch wenn ich mir natürlich einen Podcast als Gast vorstellen könnte. Aber für den Rest bin ich einfach zu selten online :(
    • GeneralWolf schrieb:

      Bzgl. Introvideo von Salah fänd ich eine gute Idee, verstehe aber nicht was du (Bob) mit Vorwand meinst. Ist der Vorwand nicht das 10-jährige?
      Es geht in diesem Punkt wohl um die Frage, wo und vor allem wie man das einsetzen will. Es einfach als News zu posten wäre nur dann sinnvoll, wenn jeder über das Portal ins Forum käme und nicht zeitglich der Bot das Portal mit News zu TW Warhammer II voll spamt.


      GeneralWolf schrieb:

      Unterstützung will ich lieber erst mal keine direkte zusagen, auch wenn ich mir natürlich einen Podcast als Gast vorstellen könnte. Aber für den Rest bin ich einfach zu selten online
      Ein Punkt der mir auch schon (negativ) aufgefallen ist. ;) Angesichts Aussagen wie ....


      GeneralWolf schrieb:

      .... "was war anders (und besser)?"
      .... müsste gerade jemand der selbst Teil des Forenfundaments ist Impulse in die entsprechende Richtung geben können. :pfeif:

      Aber darum sollte es hier nicht gehen (zumal das Thema in besagtem Podcast wirklich besser aufgehoben wäre), sondern eher darum, wer hier (endlich) Verantwortung übernimmt und sich in die Projekte stürzt. Wenn sich hier nämlich nichts tut, haben wir tatsächlich bald den 16. September - und dann ist es zu spät. Und genau danach sieht es hier gerade aus. :thumbdown:
    • Oh wie nett, und was für ein brilliantes Zeichen: "Wer etwas vorschlägt, muss sich auch drum kümmer". Ich denke nicht, John, und da zitiere ich mal ganz entschieden und mit Nachdruck meinen eigenen Post:

      Lucius Vantarius schrieb:

      Zu den eingebrachten Meinungen gebe ich ebenfalls gern eine Meinung ab. An einem Podcast werde ich mich nicht beteiligen, weil ich über Mikrofone stets wie ein Feldwebel im Stellungskrieg klinge. Da wir die Leute nicht ängstigen, sondern unterhalten wollen, wäre meine Teilnahme kontraproduktiv. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass sich jemand mein Gelaber anhören würde, wenn er schon mit meinem Geschreibsel Schwierigkeiten hat. Ein Podcast sollte daher auch aus meiner Sicht eher mit Urgesteinen besetzt sein, wobei ich Kaese als Initiator, Bob als aktuellen Chef, Mogges als Gründungsopa, Wolfi als Allroundgenie und letztlich 5 bis 6 normale Nutzer aus allen Epochen (ganz wichtig wäre Filusi) als Teilnehmer priorisieren würde.

      Für das Magazin würde ich einen kurzen Beitrag leisten - wenn mir jemand sagen würde, worüber ich philosiphieren soll. Hauptverantwortlich möchte ich nicht sein, weil ....

      .... ich mir ein Konzept für ein Forenspiel ausgedacht habe, dass ich am Wochenende vom 15. bis 17. September spielen will. Was ich da machen will verrate ich zu gegebener Zeit in einem eigenen Thread, aber nicht jetzt. Damit wäre ich schon genug "belastet" bzw. eingebunden, sodass die Verantwortlichkeiten zu anderen Aktivitäten anderweitig verteilt werden müssten.
      Im Gegensatz zu allem was hier sonst noch so gepostet wurde, beschäftige ich mich tatsächlich mit meiner selbstgewählten Aufgabe. Die hat mich bislang jede Menge Zeit gekostet, und ich bin auch noch nicht fertig damit. Daher wiederhole ich: Die oben genannten Aufgaben sind unter den anderen Forennutzern aufzuteilen und nicht auf einen einzigen Rücken zu laden. Das Forum besteht nämlich nicht nur aus mir und zwei oder drei anderen, sondern aus mindestens 50 aktiven Leuten, zuzüglich den stillen Mitlesern.

      Und noch was:

      Lucius Vantarius schrieb:

      Was mich an einen Punkt erinnert, der mir heute mal so aufgefallen ist. Ich glaube, dass die amtierenden Moderatoren uns mit einem eigenen Projekt überraschen wollen, denn so still wie die meisten von denen sind, hecken die ganz bestimmt etwas aus .... irgendwas Gewaltiges ....
      Der Fettgedruckte Text enthält eine Subtest, der sich an den einen oder anderen Moderator richtet. Denn da ich davon ausgehe, dass in der FL eben NICHT das Mega-Projekt angelaufen ist, hätte man gewiss etwas Zeit übrig sich hier einzubringen - anstatt nur einen Keks zu posten.
    • Weißt du Lucius, du kannst nicht ein Projekt anstoßen und dann in ziemlich forderndem Tonfall von anderen einfordern, dass jetzt aber bitte auch alle, insbesondere die Moderatoren, schön springen mögen, um irgendwas "Gewaltiges" zum "Jubiläum" aufzuziehen. Ich habe mich da bewusst bei diesem Thema zurückgehalten. Wir sind momentan ganz froh, wenn überhaupt ein wenig Betrieb und konsequente Mitarbeit herrscht.

      Verstehe mich bitte nicht falsch, ich finde die Idee und Initiative gut und wenn euch das emotional so wichtig ist, dann organisiert das. Wird sicher ne schöne Sache. Für mich persönlich ist es aber erstmal nicht viel mehr als eine Zahl. Mir ist da der alltägliche Betrieb im Forum, das sogenannte "Forenleben" wichtiger. Ergo habe ich auch keine so große Lust, da jetzt einen womöglich beachtlichen Teil meiner Freizeit in derartige Vorbereitungen für ein solches Jubiläum zu investieren. Tut mir leid, aber dafür hängt das Thema bei mir zur Zeit nicht hoch genug.


      "Wenn wir alle Muslime über einen Kamm scheren, gehen wir denen auf den Leim, die einen Krieg zwischen dem Islam und dem Westen oder den USA wollen, dann erledigen wir die Arbeit der Terroristen." -
      Barack Obama 14.06.2016

    • DAS .... ist überraschend. Allerdings, und da stimmst Du mir sicher zu, es geht um UNSER Forum und nicht nur um das Forum des beliebten Lucius. Und es ist utopisch anzunehmen, dass eine Person alle Aufgaben übernimmt, nur weil er auf das Ereignis hingewiesen hat. Dass ich dafür die Forenleitung mit in die Pflicht nehme liegt daran, weil es eben zum Job gehört, den lahmen Säcken hier ein bisschen in den Hintern zu treten, wie wir bei Aktionen wie dem TW-Magazin, den FT und anderen Events schon zur genüge gesehen haben.

      Verstehe mich nicht falsch. Es ist Dein gutes Recht die Einstellung zu haben, dem runden Forengeburtstag mit Gleichgültigkeit zu begegnen, aber angesichts von Ereignissen wie Herrn Steiner, dem Wechsel des Admins, der Auflösung der TWZ und so weiter, sollte man dem Ereignis zumindest etwas Aufmerksamkeit widmen, wenn man denn will, dass das Forum weiter beteht. Und das gilt insbesondere für die Forenleitung.

      Nun gut. Der begrenzten Resonanz und Deinem Post entnehme ich, dass ich wohl mit etwas zu hohen Erwartungen in die Sache gegangen bin. Ich werde darüber nachdenken und eventuell Konsequenzen ziehen. Schließlich bin ich nicht dumm, ich kann mich anpassen. :kaffee:
    • Wo bekommt man Ahoi-Brause her? Davon abgesehen hab ich schon ne ganz nette Auswahl an Zeug zusammen? Wer sich an den Kosten beteiligen will, der kann sich gerne bei mir melden.

      Was ich aber bräuchte wäre ein englisch-Gott der ein paar nette Grüße verfasst mit Bezug auf den Geburtstag von CA und auf unseren. Prinzipiell bin ich des englischen ist mächtig, aber ich möchte bei so was keine Grammatik Fehler oder falsche Wörter die zum Krieg führen einbauen :rolleyes:

      Wegen Podcast: Also ich würde es bei Kaese mal über Steam probieren.

      EDIT: Kaese mal angeschrieben.
    • Imperator Bob schrieb:

      Wo bekommt man Ahoi-Brause her?
      Angeblich im REWE-Onlineshop. Wenn ich den aber versuche zu öffnen, blockiert Ghostery den Link. Aber zu kaufen gibt's das Zeug noch, bei uns rennen manchmal Leute mit den kleinen Tüten rum.

      Kostenteilung? Wäre ich ggf. dabei, falls ihr Schwierigkeiten habt die Summe zusammen zu bekommen. Ansonsten würde ich mich aus "guten Gründen" zunächst zurückhalten. :rolleyes: